Sie sind hier

Bundestagskandidat Henrichmann und die Fraktionsdisziplin, Koalitonsloyalität und der Regierungsgehorsam

„Henrichmann liegt in der Prognose vorn“

Gastkommentar zu den WN Beiträgen „Henrichmann liegt in der Prognose vorn“ und „Kritisch auf den Zahn gefühlt“ vom 29./30.08.2017

Zitiert aus den Westf. Nachrichten - Coesfeld vom 30.08 2017: „Henrichmann liegt in der Prognose vorn/Kritisch auf dem Zahn gefühlt. „Marc Henrichmann (CDU) aus Havixbeck wird das Direktmandat im Wahlkreis 127 Coesfeld/Steinfurt II mit 58% gewinnen. Diese Prognose zur Bundestagwahl hat jetzt das Hamburger Wahlforschungs-Institut election.de abgegeben.“

Mit dieser Meldung wird der CDU Wahlkreiskandidat schon vor der Wahl im Deutschen Bundestag gesehen. Das scheint noch nicht einmal von den Konkurrenten bezweifelt zu werden. Es wird von den Mitbewerbern der übrigen Parteien eingeräumt, dass für sie der Wahlkreis ein schwieriges Terrain ist. Kann es sein, dass der Wählerbonus nicht dem Auftreten des Kandidaten und dem Wahlprogramm der CDU sondern eher einer gewissen Tradition geschuldet ist?

Die Großeltern, die Eltern so auch die Nachkommen haben schon immer nach dem sonntäglichen Kirchenbesuch entsprechend gewählt. Da spielt es schon gar keine Rolle mehr, wer und was der Bewerber ist, sagt oder macht, er kann auf sein „Wählerklientel“ zählen. Denn, nur wenige Wähler kennen und vergleichen die Programme der Parteien. Deshalb fällt es nach der Wahl nur wenigen auf, wenn Versprechungen nicht eingehalten werden (Mit mir wird es keine Maut geben!). Und die, die es bemerken, haben es bis zur nächsten Wahl vergessen.

Ein gutes Beispiel belegen die Antworten auf die „Kritisch auf den Zahn gefühlt“ Aktion. Mit Allgemeinplätzen wird versucht, Stimmen zu gewinnen, Stimmen, auf die niemand mehr hört ist der Kandidat erst einmal gewählt. Auch oder gerade ein Neuling wird sich der Fraktionsdisziplin, der möglichen Koalitonsloyalität und nicht zuletzt dem Regierungsgehorsam unterwerfen müssen. Müssen deshalb, weil er ansonsten als illoyales Mitglied der Fraktion kaum Chancen für ein Amt erlangen wird. Nicht immer die besten vielmehr die loyalsten Abgeordneten bekleiden Ämter in der Fraktion. Die dem Bundestag bereits angehörenden Bewerber haben gelernt und berücksichtigen ihr Auftreten im Parlament, in der Fraktion und in der Partei entsprechend.

Horst Sellge

Personenverzeichnis:

Ortsverzeichnis:

Short URL: http://linkcode.de/2d9

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.