Sie sind hier

10. Januar | Kalenderblatt

Rundgang | Kunstakademie Münster | 2013

Rundgang | Kunstakademie Münster | 2013

 

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres |  (  in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende |  (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Voodoo-Tag
    Benin | 1996 von Präsident Nicéphore Dieudonné eingeführt

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Agathe
  • Agatho
  • Amalie
  • Basillisa
  • Gregor X | 1276
  • Julian
  • Leonie Aviat
  • Oliver
  • Paul
  • Paulus von Theben (Einsiedel) | um 341
  • Pietro Orseolo
  • Walarich
  • Wilhelm von Bourges
    1209
    Erzbischof
  • Wilko

Katholischer Heiligenkalender

  • Wolfhold

Evangelischer Namenskalender

  • Karpus
    165
  • Papylus
    165
  • Agathonike
    165
  • Ignaz Döllinger
    + 1890
  • Zacharias

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • Annette von Droste-Hülshoff |
    * 10. Januar 1797, nach anderen Quellen 12. Januar 1797, auf Burg Hülshoff bei Münster als Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff; † 24. Mai 1848 auf der Burg Meersburg in Meersburg
    Ihr genaues Geburtsdatum ist heute umstritten, ihr Vater notierte den 10. Januar 1797 im Familienbuch.  Sie war eine deutsche Schriftstellerin und Komponistin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen.

Todestage

  • 2017 | Roman Herzog
    * 5. April 1934 in Landshut | † 10. Januar 2017 in Bad Mergentheim
    ehem. Bundespräsident
    Vita
    Roman Herzog wurde 1934 im niederbayerischen Landshut geboren. Nach Jura-Studium, Promotion und Habilitation in München hatte er ab 1965 einen Lehrstuhl für Staatsrecht an der Freien Universität Berlin inne. 1969 wechselte er an die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. 1973 wurde Herzog ordentliches Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche. Seit 1959 war er mit der Hauswirtschaftslehrerin Christiane Krauß verheiratet, die im Jahr 2000 verstarb. Das Ehepaar hatte zwei Söhne. 2001 heiratete Herzog Alexandra Freifrau von Berlichingen. Alt-Bundespräsident Roman Herzog ist starb am 10. Januar 2017 im Alter von 82 Jahren.
    Landespolitiker in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg
    1970 trat Herzog in die CDU ein. 1973 berief ihn Ministerpräsident Helmut Kohl als Staatssekretär in die rheinland-pfälzische Landesregierung. 1978 wechselte der gebürtige Niederbayer als Kultusminister in die Landesregierung von Baden-Württemberg, in der er von 1980 bis 1983 Innenminister war.
    Auch nach dem Ende seiner Amtszeit als Bundespräsident engagierte sich Herzog politisch. Im Jahr 2000 leitete er den Konvent zur Erarbeitung der EU-Grundrechte-Charta und legte die Empfehlungen der Herzog-Kommission für die zukünftige Parteienfinanzierung vor. Seit 2003 leitete er den "Konvent für Deutschland", dessen Hauptthema die Verbesserung der Reformfähigkeit Deutschlands ist.
    Präsident des Bundesverfassungsgerichts
    Vor seiner Amtszeit als Staatsoberhaupt hatte der frühere Staatsrechtsprofessor Herzog seit 1983 als Richter am Bundesverfassungsgericht gewirkt – zunächst als Vizepräsident, seit 1987 dann als Präsident.
    "Unserem Land in vielfacher Weise gedient"
    Kanzlerin Merkel würdigte Herzog als "hochbeliebten Altbundespräsidenten" und "Patrioten, der unserem Land in vielfacher Weise gedient hat". Bevor er Staatsoberhaupt wurde, war Herzog bereits Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Roman Herzog trat 1994 als siebter Bundespräsident die Nachfolge Richard von Weizsäckers an. Er blieb bis 1999 im Amt. Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigte die Amtsführung des Verstorbenen: "Roman Herzog hat dieses höchste Staatsamt in seinem eigenen unnachahmlichen Stil ausgefüllt. Er pflegte das offene Wort, war unprätentiös, humorvoll und durchaus selbstironisch."
    "Ruck-Rede" – Klare Sprache und Mut zur Erneuerung
    In klarer Sprache habe Herzog immer wieder seine Überzeugung ausgedrückt, dass das Land sich stetig weiter entwickeln und erneuern müsse, so Merkel weiter. Unvergessen bleibe seine Berliner "Ruckrede" aus dem Jahre 1997, in der Herzog zu umfassenden Reformen in Deutschland aufgerufen habe. Auch europapolitisch sowie in der Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit habe Herzog wichtige Signale zu setzen gewusst – "durch richtige Worte ebenso wie durch Schweigen dort, wo es keine Worte gab wie im früheren Vernichtungslager Auschwitz", sagte Merkel.
    Markante Persönlichkeit mit Sachverstand und Klugheit
    "Ein großer Verfassungsrechtler, Politiker und Staatsmann ist heute von uns gegangen", sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Tode Herzogs. "Sein öffentliches und politisches Leben und sein juristisches und wissenschaftliches Wirken waren von Beginn an untrennbar miteinander verknüpft." Bundespräsident Gauck würdigte seinen Vorgänger Herzog als "markante Persönlichkeit, die das Selbstverständnis Deutschlands und das Miteinander in unserer Gesellschaft geprägt und gestaltet hat." Mit "Sachverstand, Klugheit und großer Lebenserfahrung" sei Herzog für unser Land und seine freiheitliche Verfassung eingetreten, betonte Gauck in einem Kondolenzschreiben an Herzogs Witwe Alexandra Freifrau von Berlichingen.

Sternzeichen

  • Steinbock

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  • Der der langjährige erste Schulleiter der inzwischen aufgelösten Grundschule in Goxel, Josef Link, verstarb am 10. Januar 2010 im Alter von fast 88 Jahren.

Umland

  •  

Münsterland

  • 1797 | Annette von Droste-Hülshoff (* 10. Januar 1797, nach anderen Quellen 12. Januar 1797, auf Burg Hülshoff bei Münster als Anna Elisabeth Franzisca Adolphina Wilhelmina Ludovica Freiin von Droste zu Hülshoff; † 24. Mai 1848 auf der Burg Meersburg in Meersburg) war eine deutsche Schriftstellerin und Komponistin. Sie gilt als eine der bedeutendsten deutschen Dichterinnen.

Westfalen

  • 1850 | Eisenbahn Hamm-Paderborn eröffnet

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  • 1920 | Knkrafttreten des Versailler Vertrages
  • 1923 | Memelland an Litauen

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • An Sankt Pauli Sonnenschein, bringt viel Korn und guten Wein.
  • Ist der Paulustag gelinde, gibts im Frühjahr rauhe Winde.
  • Lässt Paulus keine Tropfen fallen, gibt´s zur Heuzeit wenig Ballen.
  • An Pauli klar, ein gutes Jahr.
     
  • An Agathe Sonnenschein, bringt viel Korn und Wein.

Wetterregeln

  • Heute Sonnenschein, bringt viel Korn und Wein.
  • Ein Januar ganz ohne Schnee tut Bäumen, Bergen, Tälern weh.
  • Wächst das Gras im Januar, so wächst es schlecht im ganzen Jahr.

Humoriges

  •  

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Oft habe ich meine Rede bedauert, nie mein Schweigen." | Publilius Syrus (um 90-40 v. Chr.)
  • "Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen." | George Orwell
  •  "Aber kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend." | Goethe
  •  "Kreativität heißt, aus dem Chaos Ordnung zu schaffen." | Georg Stefan Troller
  • "So weit deine Selbstbeherrschung geht, so weit geht deine Freiheit." | Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
  • "Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden."  | Ludwig Feuerbach
  • "Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert." | Nelson Mandela
  • "Das Sehen ziehen wir allem Anderen vor." | Aristoteles, 365 v. Chr.
  • "Familie ist Geborgenheit und Verantwortung zugleich." | unbekannt

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Witze

  •  

Alle Witze

  • Alle Kinder tanzen auf der Walze, nur nicht Günter, der liegt drunter.
  • Alle Kinder schauen auf das brennende Haus, nur nicht Klaus, der schaut raus.
  • Alle Kinder fahren an das Mittelmeer, nur nicht Andrea, die fährt nach Korea.
  • Alle Kinder spielen mit Pfeil und Bogen, nur nicht Bill, der spielt das Ziel.
  • Alle Kinder ließen den Zauberer in Ruhe, nur nicht Jörg, der wurde zum Zwerg.

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  • Mit wem ißt Du heute zu abend?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  •  
Basiswissen
  •  
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  • Das Leben hat Sie wieder: Liebe und Triebe sind nicht immer ein Paar, doch freuen Sie sich: Manchmal erwacht der Frühling bereits im Januar.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Angebrochenes Tomatenmark hält sich länger wenn etwas Öl darübergegossen wird.

Haushalt

  • Wenn Kreppsohlen mit Terpentin gereinigt werden, bleiben sie länger hell.
  • Antihausstaubmilbenspray zum Selbermachen: 30ml Teebaumöl mit 1/2 Liter Wasser vermischen.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • Gewürzkräuter und Blütenpflanzen brauchen schon ende Februar Voll- oder Mineraldünger.

Gesundheit

  •  

Computer und Internet

  •  

Tierische Freunde

  •  

Umwelttipp

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  •  

 

Haushaltsplaner

Getting Things Done.

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Psalm des Tages

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Koranvers des Tages

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedanken zur Nacht

  • Lieber widerlich...
    ... als wieder nicht!

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Zur Nacht.

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/z9

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.