Sie sind hier

14. Januar | Kalenderblatt

Trash People von H.A. Schult | Telgte | NRW | 2011

Trash People von H.A. Schult | Telgte | NRW | 2011

 

Gedanken zum Tage

  • Zum Glück weiß ich was ich denke.
    Dann braucht mir niemand mehr zu sagen, was ich zu denken habe.
  • Hello, from the dark side.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 14 ( 14 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 251 ( 252 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Neujahr
    nach dem julianischen kalender

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1800 | Ludwig A. Ritter von Köchel
    URL: http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=geb&sdt=20150114&pag...
  • 1875 | Albert Schweitzer
    Am 14. Januar 1875 wird Albert Schweitzer in Kaysersberg im Elsaß geboren. Der Pfarrer, Musiker, Theologiedozent, Philosoph und Arzt erhält 1952 als der „Urwalddoktor von Lambarene“ den Friedensnobelpreis. Er stirbt am 4. September 1965.
    http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=thmanu&sdt=20150114&...
  • Howard Carpendale
    Seine Musikkarriere begann Howard Carpendale als Elvis-Imitator in seinem Heimatland Südafrika – mit eher bescheidenem Erfolg. In Deutschland glückte ihm in den 70er-Jahren mit Hits wie „Ti amo“ der Durchbruch als Schlagersänger. Nachdem er im Jahr 2003 seinen Rückzug von der Bühne verkündet hatte, kehrte er vier Jahre später doch ins Rampenlicht zurück. Er tourt bis heute.

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Steinbock

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Ist der Januar frostig und kalt, lockt uns bald der grüne Wald.
  • Der Januar muss krachen, soll der Frühling lachen.
  • Je frostiger der Jänner, je freundlicher das ganze Jahr.
  • Im Januar dickes Eis, im Mai ein üppig Reis.
  • Nebel im Januar bringen ein nass' Frühjahr.
  • Januar weiß, der Sommer heiß.
  • Januar trocken und rau nützt dem Getreidebau.
  • Kommt der Frost im Januar nicht, zeigt im März er sein Gesicht.
  • Knarrt im Jänner eis und Schnee, gibt´s zur ernte viel Korn und Korn.
  • Kommt der Frost im Januar nicht, zeigt im März er sein Gesicht.

Humoriges

  • Der Bauer stark nach Jauche stinkt, der Hahn mit dem Brechreiz ringt.
  • Der Skilift zeigt im Januar, wo einst des Bauern Weidland war.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ | Eugen Berthold Friedrich Brecht
  • "Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie." | Adolph Kolping, 1813 - 1865
  • "Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechts im Mistloch der Gnade." | Johann Heinrich Pestalozzi
  • "Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden." | Rosa Luxemburg

Sprüche

  •  

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • "Komisch", meint der Chef zu seiner Sekretärin, "Sie sind groß und heißen Klein!" "Nau und?", faucht sie zurück, "Sie heißen ja auch Weber und sind ein Spinner."
  • Der Fußballer fragt den Schiedsrichter: "Wie heißt eigentlich Ihr Hund?" "Wieso Hund? Ich habe gar keinen Hund!" "Das ist aber schlimm - blind und keinen Hund!"
  • Der Lehrer stöhnt: „Hans, seit dreißig Jahren bin ich jetzt Lehrer. Was meinst du, welche Worte habe ich wohl am häufigsten gehört?" „Ich weiß es nicht." "Richtig!"

Herrenwitze

  • Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht zu erklären: “Ich wollte nur das Fieber messen!” Der Mann holt sein Gewehr aus dem Schrank und meint: “Jetzt ziehen Sie ihn ganz langsam raus, und wenn keine Zahlen draufstehen, dann gnade Ihnen Gott!”

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 58
    58 Prozent der Männer essen Fleisch oder Wurstaufschnitt täglich.
    Quelle: statista

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  •  
Basiswissen
  • Welcher Ozean liegt westlich von Amerika?
       Pazifik.   
  • Welcher Gebirgszug bildet die Grenze zwischen Frankreich und Spanien?
       Die Pyrenäen.   
  • Welcher Kirche steht der Papst als Oberhaupt vor?
     
       Der römisch-katholischen Kirche.   
     
Fortgeschritten
  • Welcher Fernseheld sagte: "Who loves ya, baby"?
       Kojak.   
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Pudding darf nicht lange kochen, sonst wird er wieder dünnflüssig.
  • Durch Dampf geht Blätterteig besonders gut und locker auf.
  • Mit Kartoffelomehl angedickte Tunken und Suppen nicht mehr aufkochen lassen. Sie werden sonst werden sie wieder dünn.

Haushalt

  • Um Wachs in Kerzengläsern zu entfernen, erwärmt man das Glas in der Mikrowelle, anschließend mit dem Papiertuch auswischen.
  • Eselohren in Büchern und Heften verschwinden wieder, wenn man ein angefeuchtetes Löschblatt auf die geknickte Stellen legt und mit dem Bügeleisen darüberfährt bis das Löschpapier trocken ist.

Fleckenteufel

  • Harzflecken lassen sich leicht mit Nagellackentferner erntfernen.
  • Rostflecke auf Metallgegenständen lassen sich durch Einreiben mit Tomatensaft entfernen.

Garten

  •  

Gesundheit

  • Karotten sind gut für die Augen - Stimmt das?
    Karotten enthalten viel Beta-Carotin, was im Darm zu Vitamin A umgewandelt werden kann. Wir brauchen Vitamin A bei der Entwicklung des Sehvermögens und für das Hell- und Dunkel-Sehen. Haben Menschen einen Vitamin-A-Mangel, sehen sie also in der Dämmerung schlecht. Das kommt in unseren Breiten jedoch kaum vor. Solange also kein Vitamin A-Mangel vorliegt, haben auch Möhren keinen Einfluss auf das Sehvermögen. Gegen Kurz- und Weitsichtigkeit hilft das Essen von Karotten leider nicht, da dabei Vitamin A keine Rolle spielt.

Computer und Internet

  •  

Wissen

  • Bezeichnung in Rezepten: md = Medium - mittelgroß
  • Benehmen im Restaurant
    • Den ersten Schluck sollte der Gastgeber trinken. Er muss warten, bis das Glas jedes Gastes gefüllt ist und nach ein paar einleitenden Worten den ersten Schluck nehmen. Das ist das Startzeichen für alle anderen, ebenso zu trinken.
    • Die Papierserviette sollte nach Gebrauch nicht zusammengeknüllt auf dem Teller landen, sondern locker gefaltet links neben den Teller gelegt werden.
    • Brot in die Suppe tunken ist absolut verpönt. Das Trinken der restlichen Suppe aus einer kleinen Suppentasse mit Henkeln ist allerdings erlaubt. Zuerst sollte aber bitte der Großteil der Einlage samt der Suppe ausgelöffelt worden sein!
    • Den Kaffee- oder Teelöffel leckt man nach dem Umrühren der Flüssigkeit nicht ab. Man legt ihn in nassem Zustand daneben.

 

Kochbuch

Repepte und Kochideen zum nachkochen.

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  • Saftiger Vanillekuchen
    • Zutaten:
      • 6 Eier
      • 200 g Puderzucker
      • 1 Päckchen Vanillinzucker
      • 1 Prise Salz
      • 250 ml Öl
      • 250 ml fertige Vanillesoße
      • 150 g Mehl
      • 150 g Speisestärke
      • 1 Päckchen Backpulver
      • etwas Puderzucker zum Bestäuben
    • Zubereitung:
      • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
      • Die Eier, den Puderzucker, den Vanillinzucker und Salz dickcremig rühren.
      • Öl und Vanillesoße nach und nach unter Rühren dazugießen.
      • Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und unterrühren.
      • Eine Kastenform (30 cm) mit Backpapier auslegen.
      • Teig in die Form füllen und glatt streichen.
      • Im vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten backen.
      • Kuchen aus der Form heben und abkühlen lassen.
      • Mit Puderzucker bestäuben.

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  • Tomaten | Solanum lycopersicum L.
    Abstände: 50x50 cm unter Glas | 1 g Saatgut ergibt ca 200 Pflanzen | Bodentemperatur 18-22 °C | Saattiefe ca. 1cm
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Tagesmotto

  •  

Tagesgebet

  •  

Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Losungen

  • Der Herr erlöste sie, weil er sie liebte und Erbarmen mit ihnen hatte. er nahm sie auf und trug sie allezeit von alters her. | Jesaja 63, 9
  • Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht. | Epheser 2, 4-5

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/zz

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.