Sie sind hier

23. Februar

Villa | Witten | NRW | 2012

Villa | Witten | NRW | 2012

Gedanken zum Tage

  • Frühlings-Erwachen
    Wir haben in Teilen des Landes zumindest schon mal einen kleinen Vorboten dieses liebenswerten Gesellen erhaschen können. Schon bald, da bin ich sicher, werden warme Sonnenstrahlen unsere Haut und unsere Seelen streicheln.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 54 ( 54 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 311 ( 312 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Terminalia
    zu Ehren von Terminus | antiker römischer Kalender
  • Butterlampenfest

Gedenktage

  • Tag des Verteidigers des Vaterlandes | (ehem. Tag der Sowjetarmee)
    Russland - Ukraine - Weißrussland

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag
    Brunei | Unabhängigkeit von britischer Protektion am 23. Februar  1984
  • Tag der Republik
    Guyana | Anderung der Staatsform 1970

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Mattheis
  • Romana | um 335
  • Otto von Cappenberg | 1171
  • Martha
  • Mona
  • Sieghart
  • Sirenus
  • Willigis | 1011
  • Polykarp von Smyrna
    + 26.01.155/156
    Bischof, Märtyrer
  • Isabella
  • Ruprecht
  • Klotilde
  • Petrus Damianus

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

  • Polykarp von Smyrna
    + 26.01.155/156
    Bischof, Märtyrer

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  • 1930 | Horst Wessel
  • 1965 | Stan Laurel

Sternzeichen

  • Fische / Pisces

Aberglaube

  •  

 

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1967 | Inverstitionsprogramm
    Der Bundestag schaffte 1967 mit dem "Kreditfinanzierungsgesetz" die gesetzliche Grundlage für das seinerzeit erste Inverstitionsprogramm der Bundesregierung. Es sah 2,5 Mrd. DM an zusätzlichen Investitionen bei der Post, der Bahn, im Straßen- sowie Wohnungsbau vor.

Europa

Welt

  • Am 23. Februar 1945 hissen US-Truppen auf der Pazifikinsel Iwo Jima das Sternenbanner. Die Vulkaninsel war zuvor in heftigen Kämpfen mit der japanischen Armee von den US-Amerikanern erobert worden.

 

Magazin

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Februar heit seine Mucken - baut aus Eis wohl feste Brucken.
  • Im Februar zuviel Sonne am Baum, lässt dem Obst keinen Raum.
  • Sonnt sich die Katz´ im Februar im Freien, muss sie im Märzen zum Ofen hinein.
  • Der Februar muss stürmen und blasen, soll das Vieh im Lenze grasen.
  • Wenn die Februarsonne den Dachs nicht weckt, schläft er im April noch fest.
  • Regen im Februar bring flüssig Dünger für´s Jahr.
  • Ist recht nass der Februar, fruchtbar wird das ganze Jahr.
  • Gibt´s im Februar weiße Wälder, freuen sich drob Wies´ und Felder.
  • Februar mit Schnee und Regen, deutet an den Gottessegen.
  • Kalter Februar bringt ein gutes Jahr.

Humoriges

  • Kein Muhen mehr, die Kuh ist froh, im Stall gibt´s endich Vieh-Deo!

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Wenn ein Mensch viele Jahre lebt, so sei er fröhlich in ihnen allen." | Prediger Salomo
  • "Alter ist noch immer das einzige Mittel, das man entdeckt hat, um lange leben zu können." | Daniel Francois Auber
  • "Das Glück des Lebens kann niemand schmieden, immer nur das Glück des Augenblicks. | Karl Heinrich Waggerl
  • "Zu mancher richtigen Entscheidung kam es nur, weil der Weg zur falschen gerade nicht frei war." | Hans Kreilsheimer
  • "Wer einen fremden Himmel zerstört, baut sich selbst die Hölle." | A. Stelzhammer
  • "Ein Kuss macht weniger Lärm als eine Kanone. Doch währt sein Echo sehr viel länger." | Holmes (Der Professor am Frühstückstisch)
  • "Da mir Gott ein fröhliches Herz gegeben hat, wird er mir schon verzeihen, wenn ich ihm föhlich diene." | Joseph Haydn
  • "Zur Fastnacht bindet sich der Mensch eine zweite Maske vor seine erste." | Gottfried Keller (1819-1890) Dichter und Romanautor
  • "Wer istmächtiger als der Tod? Wer da kann lachen, wenn er droht." | Friederich Rückert

Sprüche

  • Wo Liebe ist, da ist Versöhnung leicht. | aus Wales
  • Lieber Lob verdienen als Lob erhalten. | aus Italien
  • Den guten Seemann erkennt man bei schlechtem Wetter. | aus Italien

Tweets

  •  

Witze

  • "Na Fritzchen wie hat es dir denn im Zoo gefallen?"
    "Prima, da laufen alle Schimpfwörter lebendtg herum."
  • Sagt ein Schlangenjunge zu seiner Schlangenmutter:
    "Mama, sind wir giftig?" Da sagt die Mama zu ihrem Kind: "Ja, warum denn?" Antwortet das Schlangenkind: "Ich habe mir nämlich auf die Zunge gebissen."

Alle Witze

  • Alle Kinder haben gute Noten, außer Felix, den kann nix.
  • Alle Kinder brauchen was zu Essen, nur nicht Annette, die nimmt ne Tablette.
  • Alle Kinder lieben Maggi, nur nicht Manni, der liebt Pfanni.
  • Alle Kinder mögen Klaus, nur nicht Rainer, den mag keiner.
  • Alle Kinder rannten weg vom Guru, nur nicht Schmidt, der ging mit.

Herrenwitze

  • Neulich im Gericht
    "Sie werden beschuldigt", wendet sich der Richter an die stämmige Angeklagte, "daß Sie Ihren Mann tätlich angegriffen haben in der Absicht, ihn körperlich zu verletzen. Was sagen Sie dazu?" "Ich bin unschuldig! Ich habe ihn geschlagen, weil er mich mit einem obszönen Ausdruck beschimpft hat." "Und was hat er gesagt?" "Ich kann es kaum wiederholen! Er - er nannte mich eine billige Zwei-Euro-Hure!" "Aber nein, wirklich!" sagt der Richter und schüttelt den Kopf. "Und womit haben Sie Ihren Mann geschlagen?" "Mit einem Sack .. ." "Nur mit einem Sack? War nichts drin?" "Doch: Zwei-Euro-Stücke!"

Scherzfragen

  • Was isst der fränkische Yogalehrer am liebsten?
    Eine Budda-Brezel.

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 1 Mio.
    Bis zu 1. Millionen Pfelgebedürftige erwarten die Statistiker in Nordrhein-Westfalen im Jahre 2016.
    Quelle IT NRW

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • Wie nennt man einen weiblichen Hirsch?
       Hirschkuh.   
Basiswissen
  • Wie heißt das Hauptwort zu "sehen"?
       Sicht.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

Kinderbuch

  •  

Klassiker

  •  

Belletristik

  •  

Sachbuch

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Küche

  • Hähnchenfleisch wird besonders zart, wenn man es vor dem Braten zirka zwei Stunden in Buttermilch legt.
  • Petersilie sollte man nicht zusammen mit Äpfeln oder Tomaten lagern.
  • Rührkuchen bleibt länger frisch wenn man einen Apfel in den Teig mit reinreibt.
  • Versalzene Speisen können durch das hinzufügen von rohen Kartoffelscheiben wesentlich verbessert werden.
  • Richtig würzen:
    Hülsenfrüchte: Thymian, Bohnenkraut, Knoblauch, Petersilie, Muskatblüte, Kräutersalz

Haushalt

  • Frotteestoff darf nie gebügelt werden da es sonst seine Saugfähigkeit verliert.
  • Mit ein bis zwei Briketts, fest in Zeitungspapier gewikelt, lässt sich auch über Nacht die Glut im Ofen halten.
  • Sicher im Haushalt:
    Investieren Sie in ein Dosenöffner-Modell, das abgerundete Kanten hinterlässt.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  • Make-up-Flecken
    Flecken von Lippenstift und Co. in Textilien können mit Glyzerin behandelt werden. Dieses aber vorab an einer unauffälligen Stelle testen.. Bei groberen Stoffen vann die verschmutzte Stelle auch mit etwas Salmiakgeist betupft oder vorsichtig abgerieben werden. Das Kleidungsstück dann sofort waschen um Fleckenränder zu vermeiden.

Zimmerpflanzen

  • Der Zimmergarten:
    Der Steinbrech (Saxifraga) bildet die Ableger schon an der Pflanze. Schneiden Sie ein paar Ableger ab und stecken Sie sie in feuchte Erde, damit sie Wurzeln bilden.

Garten

  • Die Umweltämter informieren: Bäume dürfen ab 1. März nicht gefällt werden
    Bäume, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze, die außerhalb des Waldes oder Gärten stehen dürfen vom 1. März bis zum 30. September nicht gefällt, geschnitten oder auf den Stock gesetzt werden. Zulässig sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des jährlichen Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen. Durch dieses Verbot aus dem Bundesnaturschutzgesetz sollen Tierarten, die auf Gehölze angewiesen sind, geschützt werden. Wer dagegen verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Für Bäume in Gärten oder im Wald gelten die allgemeinen zeitlichen Beschränkungen grundsätzlich nicht. Vor allen Schnittarbeiten sollte das Gehölz sorgfältig auf Nester und Brutstätten heimischen Vogelarten abgesucht werden.
  • Ein Anstrich mit Kalkmilch schützt Baumstämme gegen  Frostrisse, denn die weiße Farbe sorgt dafür, daß Sonnenstrahlen reflektiert werden und so die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht ausgeglichen werden.
  • Erste Aussaaten für Sommerblumen.

Gesundheit

  • Gutes Eiweiß bei fleischloser Ernährung
    Wenn man sich vegetarisch oder vegan ernährt sollte man besonders gutes pflanzliches Eiweiß achten. Bohnen sind gute eiweißlieferanten und enthalten zudem viele Vitamine und Mineralien. Dicke Bohnen, die auch Sau oder Puffbohnen genannt werden gilt allgemein als wahres "Kraftfutter". Am besten schmecken die noch nicht vollständig ausgereiften blassgrünen Samenkerne.
  • In den Kühlschrank gehören nur Lebensmittel?
    Kosmetik- bzw. Kajalstifte können übrigens auch im Kühlschrank gelagert werden. So lassen sie sich nämlich nicht nur besser anspitzen, sondern brechen auch nicht so schnell ab! Aber auch Tagespflege-Creme kann dort hervorragend aufbewahrt werden. Denn beim Auftragen der kalten Creme ziehen sich die Poren zusammen - und wirken optisch viel feiner. Auch kleine Rötungen auf der Haut werden so gekühlt und klingen schneller ab.
  • Etwas Vaseline im Deckel der neuen Nagellackflasche lässt den Deckel leicht öffnen.
  • Stündlich einige Teelöffel schwarzen Johannesbeersaft eingenommen lindert Husten.

Wissen

  • Jedes Jahr fallen etwa 20000 Meteroite auf die Erde herunter, die oft nicht viel größer sind als Kieselsteinchen.

 

Kochbuch

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  • Sanddornöl
    Die Beeren des Sanddorn (Hippopbae rhamnoides L.) zählen zu den ungewöhnlichsten und inhaltsreichsten heimischen Früchten. Aus dem Fruchtfleisch lässt sich ein tiefrotes, angenehm fruchtig riechendes Öl gewinnen. Es zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Palmitin- und Palmitoleinsäure, einer Omega-7-Fett-säure, aus. Sanddornöl wird vor allem wegen seiner wohltuenden Wirkung auf die Schleimhäute der Speiseröhre und des Verdauungstraktes sehr geschätzt.

Vorspeisen

  • Joghurtdressing
    • Zutaten
      • 150 g Naturjoghurt
      • 2 EL Sonnenblumenöl
      • 1 TL Meerrettich aus dem Glas
      • 1 TL Kräutersalz
      • 1 Priese Pfeffer
      • Dill
      • Petersilie
      • frischer Schnittlauch
      • 1 TL Zitronensaft
      • 1 TL Akazienhonig
      • 1 fein gepresste Knoblauchzehe
      • Creme fraiche zum Verfeinern nach Belieben
    • Zubereitung
      • alle Zutaten gründlich miteinander vermengen.

 

  • Delice Provencal
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 4 Scheiben geröstetes Brot
      • 2 EL Olivenöl
      • 1 Rosmarinzweig
      • 150 g Ziegenfrischkäse
      • 4 frische, reife Feigen
    • Zubereitung
      • Geröstete Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln.
      • Die Rosmarinnadeln fein hacken und mit dem Ziegenfrischkäse vermischen.
      • Die Feigen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden.
      • Den Ziegenfrischkäse dick auf die Brotscheiben aufstreichen.
      • Mit je einer Feigenscheibe belegen und wieder eine Schicht Ziegenfrischkäse aufstreichen.
      • Je eine weitere Feigenscheibe und ein Miniatur-Häufchen Ziegenfrischkäse aufsetzen.
      • Olivenöl darüber träufeln und alles 10 Minuten im Backofen bei 160°C erwärmen.

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Cocktail des Tages

  •  

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | rot

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Alles, was auf der Erde geschieht, hat seine von Gott bestimmt Zeit: geboren werden und sterben, einpflanzen und ausreißen, töten und Leben retten, niederreißen und aufbauen, weinen und lachen, wehklagen und tanzen. Steine werfen und Steine aufsammeln, sich umarmen und sich aus der Umarmung lösen, finden und verlieren, aufbewahren und wegwerfen, zerreißen und zusammennähen, schweigen und reden. Das Lieben hat seine Zeit und auch das Hassen, der Krieg und der Frieden. Gott hat für alles eine Zeit vorherbestimmt, zu der er es tut; und alles, was er tut, ist vollkommen. Dem Menschen hat er ein Bewußtsein von der Unendlichkeit der Zeit gegeben, aber von dem, was Gott in dieser unendlichen Zeit tut, kann der einzelne Mensch nur ein winziges Stück erkennen. Ich war zu der Erkenntnis gekommen: Das einzige, was der Mensch zu seiner Freude tun kann, ist, daß er sein Leben genießt, solange er es hat. Wenn er aber zu essen und zu trinken hat und genießen kann, was er sich erarbeitet hat, dann verdankt er das der Güte Gottes. | Prediger (Kohelet) 3,1-13

Islamische Hadithee

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |

 

Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/13k

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.