Sie sind hier

24. Februar

Gretsiel | Niedersachsen | 2011

Gretsiel | Niedersachsen | 2011

Gedanken zum Tage

  • Moin tosamm...,ik wünsk nen fienen Dag...

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 55 ( 55 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 310 ( 311 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Regifugium | antiker römischer Kalender

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag | Estland | Unabhängigkeit vom russischen Zarenreich 1918 - Nach der russischen Februarrevolution von 1917 bildete sich ein Estnischer Nationalrat, der einen Tag vor dem Einmarsch der Armee des deutschen Kaiserreiches die Republik Estland proklamierte.

Feier- und Brauchtumstage

  • Landläufig wird der Mathiastag als Vorbote des Frühlings gesehen.

Namenstage

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1955 | Alain Prost

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Fische / Pisces

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  • 2015 | Brandanschlag auf Flüchtlingaunterkunft
    Das Versorgungszelt einer vorübergehenden Flüchtlingsunterkunft wird in der Nacht zum 24. Februar angezündet.

Umland

  • 1803 | Durch den Reichsdeputationshauptschluss wurden die geistlichen Territorien in Westfalen enteignet. Diese Territorien wurden zur Entschädigung der linksrheinischen Fürsten herangezogen. Dadurch fiel das Schloss Varlar an den Wild- und Rheingrafen zu Salm-Grumbach.

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1803 | Reichsdeputationshauptschluss

Europa

  •  

Welt

  • 1989 |  In Tokio wird der verstorbene japanische Kaiser Hirohito beigesetzt.

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Am Matthiastage lass deine Bienen raus.
  • Der Bauer hat Matthias lieb, gibt dem Baum die ersten Trieb.
  • Der Matthias, ja der bricht das Eis, und hat er keins, so macht er eins.
  • Die Sonne an Matthias, die wirft den heißen Stein ins Eis.
  • Hat Matheis seine Hack' verloren, wird erst St. Joseph (19. März) das Eis durchbohren.
  • Ist's zu St. Matthias kalt, hat der Winter noch lange Gewalt.
  • St. Mattheis bricht ´s Eis.  Hat er keins, so macht er eins.
  • Matthias schließt die Erde auf oder zu.
  • Nach Mattheis geht kein Fuchs mehr übers Eis.
  • Sankt Mattheis kalt, die Kälte lang halt.
  • St. Mattheis wirft einen heißen Stein ins Eis.
  • St. Matthias hab dich lieb, denn er gibt dem Baum den Trieb.
  • Taut es vor und auf Mattheis, geht kein Fuchs mehr übers Eis.
  • Taut es vor und auf Mattheis, sieht es schlecht aus mit dem Eis.
  • Tritt Matthias stürmisch an, wird bis Ostern Winter sein.
  • Wenn Mattheis kommt herbei, legt die Henne das erste Ei.
  • Wenn Matthias kommt herbei, legen Gans und Huhn das erste Ei.
  • Wenn neues Eis Matthias bringt, so friert's noch 14 Tage; wenn noch so schön die Lecher singt - die Nacht bringt neu Plage.
  • Wie´Petrus (22. Februar) und Matthias macht, so bleibt es noch durch vierzig Nacht.
  • Schließt Petrus (22. Februar) die Wärme auf und der Matthias dann wieder zu, so friert das Kalb noch in der Kuh.
  • Der Mathias brichts´s Eis, doch sacht´, sonst kommt die Kälte im Frühjahr zu Macht.
  • War es Matthias kalt, auch der Frost noch lang anhalt.
  • Die Sonne an St. Mattheis, die wirft einen heißen Stein ins Eis.
  • Der Mathias hat uns lieb, er gibt dem Baum den ersten Trieb.
  • Nach Matthias, da trinkt die Lerche aus dem Gleis.
  • Bald nach dem Mathiastag, da springen die Frösche aus dem Bach.
  • Imker, am Mathiastag, deine Biene fliegen mag.
  • St. Mattheus hab ich lieb, denn er gibt dem Baum den Trieb.

Wetterregeln

  • Tummeln sich Krähen im Februar noch, so bleibt erhalten des Winters Joch.
  • Mücken die im Februar summen, gar oft auf lange Zeit verstummen.

Humoriges

  • Wenn der Bauer schnell zum Waldrand hetzt, war das Plumpsklo schon besetzt!
  • Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd, in Bayern ist es umgekehrt!

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Wie glücklich viele Menschen wären, wenn sie sich genausowenig um die Angelegenheiten anderer kümmern würden wie um die eigenen". | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muß man die Rechte studiert haben." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Der gerade Weg ist der kürzeste, aber es dauert meist am längsten, bis man auf ihm zum Ziele gelangt." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Viele Spötter meinen sich reich an Geist und sind doch nur arm an Takt." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Meine Sprache ist allzeit simpel, enge und plan. Wenn man einen Ochsen schlachten will, so schlägt man ihm gerade vor den Kopf." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Mein unerschütterliche Glaube an die Dummheit des Tieres Mensch hat mich nie enttäuscht und ist mir im Lauf des Lebens oft zustatten gekommen." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Der Weisheit erster Schritt ist: Alles anzuklagen. Der letzte: Sich mit allem zu vertragen." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Alles auf einmal tun wollen, zerstört alles auf einmal." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Die Leute, die den Reim für das wichtigste in der Poesie halten, betrachten die Verse wie Ochsen-Käufer von hinten." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Einer erzeugt den Gedanken, der andere hebt ihn aus der Taufe, der Dritte zeugt Kinder mit ihm, der Vierte besucht ihn am Sterbebette, und der Fünfte begräbt ihn." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Der gemeine Mann hält bei seinem Kirchengehen und Bibellesen die Mittel für Zweck." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Es gibt Leute, die glauben, alles wäre vernünftig, was man mit einem ernsthaften Gesicht tut." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Der gemeine Mann hält bei seinem Kirchengehen und Bibellesen die Mittel für Zweck." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller
  • "Der Amerikaner, der den Kolumbus zuerst entdeckte, machte eine böse Entdeckung." | Georg Christoph Lichtenberg - deutscher Physiker und Schriftsteller

Sprüche

  • Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!
  • “Mit nur einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen.” (Aus der Mongolei)
  • Gib deinem Leben die Hand und lass dich überraschen, welche Wege es mit dir geht.

Tweets

  • Nennt mich altmodisch, aber ich hätte keinen Bock Energie in jemanden zu investieren, der mich jederzeit nach Belieben abserviert. |  @FrauGluckstein  
  • Bei uns ist jetzt Fastenzeit. Kein Alkohol, keine Zigaretten. Haben jetzt gerade den Wein aufgemacht, den wir 2007 geschenkt bekommen haben. | @Herr_Lohse
  • Der Unterschied zwischen dumm und blöd? Dumm ist anstrengend und blöd ist unterhaltsam.  |  @darksun666 

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  •  

Herrenwitze

  • "Schatz, Lust auf ´nen Quickie?"
    "Nein, ich will die vollen zwei Minuten!"
     
  • In der Hochzeitsnacht liegt sie erwartungsvoll im Bett.
    Er legt die Hand auf ihre Perle, sagt: "Das ist mein Land", dreht sich um und schläft ein. Das geht nun ein paar Nächte so weiter, bis es ihr zu bunt wird. Als er wieder seine Hand auflegt sagt sie: "Wenn Du jetzt nicht bald einmal Deinen Pflug herausholst und Dein Land ordentlich durchpflügst, wird es verpachtet."

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • Bi us ann't Hues
    De twintigste Hochtiedsdagg lött sicj schwaor fieern. To't Prohlen ist nao to fröh, to't Jankern all to laat.

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 8
    Prozentualer Anstieg des Hormonspiegels eines heterosexuellen Mannes, wenn eine Frau den Raum betritt.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • Wie hieß der Freund von Robinson Crusoe?
       Freitag.   
  • Was rauchen Indianer zur Versöhnung?
       Die Friedenspfeife.   
Basiswissen
  •  
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  • Zeiten ändern dich und deine Sicht.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Mit ihrem gebremsten Arbeitseifer können sie derzeit keinen Blumentopf gewinnen.

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Bratäpfel platzen gleichmäßig auf, wenn man die Schale am Blütenansatz ringsherum einritzt.
  • Das Kennzeichen für junge Tauben ist der lange weiche Schnabel.
  • Junge Rebhüner haben stets strohgelbe Beine, bei alten sind sie stahlblau.
  • Eine Vanillestange in der Teedose verleiht schwarzem Tee einen feinen Geschmack.
  • Risotto Milanese schmeckt doppelt so gut, wenn man die Zwiebel und den Reis in ausgelassenem Rinderknochenmark anschwitzt.

Haushalt

  • Neue Zahnbürsten vor Gebrauch ins klate Wasser stellen, dann halten sie länger.
  • Bei feuchten Kellerräumen eine Schüssel mit Katzenstreu oder Salz hineinstellen und regelmäßig erneuern.
  • Mit Rasierschaum werden Waschbecken glänzend sauber.
  • Kalkränder in Vasen entfernen:
    Vasen einige Zeit in Essigwasser einweichen. Anschließend abtrocknen.
  • Zu enge Schuhe weiten:
    Wasser in einen Gefrierbeutel füllen und diesen in die Schuhspitze legen. Zusammen ins Gefrierfach oder Gefriertruhe geben. Das gefrorene Wasser dehnt sich aus und weitet den Schuh.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Sauerampferblätter enthalten viel Vitamin C und Eisen. Gesät wird Ende Februar.

Gesundheit

  • Zum Schutz empfindlicher Gesichtshaus vor Kälte massieren Sie vorsichtig einige Tropfen Weizenkeimöl in die Haut ein. Das Öl legt sich als feiner, abweisender Schutzfilm über die Poren.
  • Selbstgemachtes Aufbauelixier
    In einem Glas heißer Milch werden zwei Stückchen Schokolade aufgelöst. Anschließend einen Teelöffel Honig und eine Priese Anis einrühren und das Ganze ein paar Minuten ziehen lassen.

Tierische Freunde

  • Appell an Hundehalter: Leinenpflicht während der Brutzeit
    Hundeleine im Vogelschutzgebiet Pflicht: Regelung im neuen Landesnaturschutzgesetz greift ab 1. März

    Echte Naturliebhaber haben es schon immer berücksichtigt. Seit Ende 2016 gilt in NRW jedoch das neue Landesnaturschutzgesetz. Das bedeutet auch, dass sich Hundehalter an neue Regeln halten müssen. In allen Vogelschutzgebieten in NRW müssen Hunde danach während der Brutzeit der Vögel vom 1. März bis 31. Juli angeleint werden. Diese Bestimmung wirkt sich für Hundehalterinnen und Hundehalter im Kreis besonders aus, da viele von ihnen in ihrer Nachbarschaft zum Beispiel auf großräumige Vogelschutzgebiete treffen. Da die Bestände der heimischen bedrohten Vögel trotz Vogelschutzgebiet vielerorts weiter zurückgehen, helfen diese gesetzlichen Regelungen, in der wichtigsten Zeit im Jahr Störungen zu vermindern.
    Sehnen die Menschen ihn herbei, ist für die Natur der Frühling Schwerstarbeit.
    Im März beginnt die Brutzeit der Wildtiere. Die kräftezehrende Brutpflege und Aufzucht der Jungen ist eine besonders störungsempfindliche Phase im Lebensrhythmus der Tiere. Verborgen auf Wiesen und Äckern brüten viele heimische Vögel wie Wiesenweihe, Kiebitz oder Goldammer, die bereits auf der roten Liste für gefährdete Vogelarten stehen.
    Die Leinenpflicht gibt es nicht ohne Grund:
    Frei laufende Hunde können, insbesondere wenn sie von den Wirtschaftswegen abweichen, viele Tiere gefährden. Und zwar auch dann, wenn sie nicht unmittelbar hinter vermeintlicher Beute herhetzen. Denn wenn Elterntiere beispielsweise durch frei laufende Hunde aufgescheucht werden, verlassen sie vorübergehend ihren Nachwuchs, der dann von Beutegreifern geholt werden kann. Bei nasskalter Witterung können wärmebedürftige Jungtiere an Unterkühlung sterben, auch wenn sie von den Eltern nur kurzzeitig verlassen werden. Durch häufige Störungen werden Gelege nicht selten auch ganz aufgegeben.
    Vogelschutzgebiete haben eine herausragende Bedeutung für bundesweit gefährdete Rast- und Brutvogelarten.
    Die seltene Wiesenweihe, Rohrweihen und im Winter auch Kornweihen jagen in den Feldfluren Kleinnager. Wachteln und gebietsweise auch Wachtelkönige brüten in den Getreidefeldern ebenso wie Rebhühner, Schafstelzen und Feldlerchen. All diese Arten benötigen Ruhezonen für die Nahrungssuche, auch und gerade während der Zeit der Jungenaufzucht. Das gilt in gleicher Weise für das Niederwild wie Feldhasen, Kaninchen oder Fasanen. Natürlich können Hunde weiterhin im Vogelschutzgebiet ausgeführt werden. Nur während der Brutzeit eben an der Leine. Langlaufleinen tragen dem Laufbedürfnis der Hunde im gewissen Rahmen Rechnung.
    Kein „Stöckchen“ zum Apportieren
    Auf keinen Fall sollten „Stöckchen“ zum Apportieren in die Felder, Wiesen und Brachflächen geworfen werden. Diese Flächen sollten auch nicht betreten werden. Denn dies stört nicht nur die dort lebenden Tierarten, sondern auch Landwirte: Mit Hundekot versetztes Heufutter wird vom Vieh verschmäht, und nicht wiedergefundene Apportier-Gegenstände können Schäden an Erntemaschinen verursachen. Wenn alle Beteiligten sich an die Spielregeln - nicht nur im Vogelschutzgebiet und nicht nur zur Brutzeit - halten, profitieren alle davon. Uneinsichtige müssen allerdings mit einem Bußgeld rechnen. | Quelle PM/(PK | PK) / PM/(kso)

Computer und Internet

  •  

Wissen

  • Erstmals seit der Wiedervereinigung haben alle staatlichen Ebenen - Bund, Länder, Kommunen und Sozialkassen - im Jahre 2014 einen Überschuss von 18 Milliarden Euro erzielt.
  • Wenn man noch Karten für ein ausverkauftes Konzert oder eine andere Veranstaltung möchte, kann man bei mehreren Radiogewinnspielen mitmachen. Meist nehmen daran gar nicht so viele Leute teil und die Gewinnchancen stehen nicht wirklich schlecht.
  • Auch Ameisen gehen zur Toilette.
    http://www.unnützes-wissen.de/index.php?fact=24.2.2015

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen.

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Rum-Cola
    • Zutaten für einen Drink:
      • 40 ml Rum
      • Eiswürfel
      • Cola
    • Garnitur:
      • 1 Zitronenscheibe
    • Zubereitung:
      • Rum über ein paar Eiswürfel in ein Logdrinkglas geben.
      • Mit Cola auffüllen
      • Abschließend mit einer Zitronenscheibe garnieren.
         
  • Killer
    • Zutaten für einen Drink
      • 3 cl Finsbury Platinum
      • 3 cl Cointreau
      • 3 cl Apricot Brandy
      • 8 cl Maracujanektar
      • 6 cl Ananassaft
      • Ananas / Ananasblatt / Cocktailkirsche für die Garnitur
    • Zubereitung
      • Alle Zutatenb mit viel Eis im Shaker kräftig schütteln.
      • In ein Cocktailglas mit Eis geben.
      • Das Glas mit einer Ananas, einem Ananasblatt und einer Cocktailkirsche als Garnitur versehen und servieren.

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  • Tomaten | Solanum lycopersicum L.
    Abstände: 50x50 cm unter Glas | 1 g Saatgut ergibt ca 200 Pflanzen | Bodentemperatur 18-22 °C | Saattiefe ca. 1 cm
  • Porree | Allium Porrum L.
    Abstände: 30x40 cm; in Reihen: 10 cm | Bodentemperatur 10-15 °C | Saattiefe ca. 2 cm
  • Knollensellerie | Apium graveolens var. rapeceum L.
    Abstände: 40x40 cm | Bodentemperatur 16-24 °C | Saattiefe Lichtkeimer - Nur leicht mit Erde bedecken.
Freiland:
  • Möhren | Daucus ca rota L. ssp. sativus
    Abstände: 30x30 cm; in Reihen: 5 cm |  Saatgutbedarf: 75 - 100 Korn pro lfd. Meter | Bodentemperatur 6-20 °C | Saattiefe 1,5-2,5 cm
  • Radieschen | Raphanus sativus var. sativus L.
    Aussaat: Mitte Februar bis Mitte August | Abstände: 3 cm | Saatgutbedarf: ca 25 Korn pro laufenden Meter | Bodentemperatur 6-18 °C | Saattiefe 1 cm

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  • Der heutige Tag geht mit einem starken Pflichtgefühl einger. Verlässlichkeit, Treue und Ehrlichkeit sind mehr als Phrasen.Ein Tag des Erkennens: Was wollte ich immer sein. Was ist ist aus meinen Plänen geworden. Was möchte ich in Zukunft noch alles erreichen. Ehrlichkeit, im Kleinen wie im Großen, ist heute angesagt. Ein Tag der Korrekturen im eigenen Verhalten oder auch in zwischenmenschlichen Beziehungen. Es kann aber sehr Spannend sein, was immer uns heute auch begegnen mag.

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

Bibellesung

  • Ökumenischen Bibelleseplan | Epheser 4,25-32  | www.die-bibel.de
  • Kirchenjahreslese | 5.Mose 32,44-47

Christliche Losungen

  • Ihr werdet erfahren, dass ich der Herr bin, wenn ich so an euch handle zur Ehre meines Namens und nicht nach euren bösen Wegen und verderblichen Taten. | Hesekiel 20,44
  • Ich tilge deine Missetat wie eine Wolke und deine Sünden wie den Nebel. Kehre dich zu mir, denn ich erlöse dich! | Jesaja 44, 22
  • Wenn der Herr die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden wir sein wie die Träumenden. | Psalm 126, 1
  • Die Sünden sind euch vergeben um seines Namens willen. | 1.Johannes 2,12

Islamische Hadithee

  • Sahl bin Sa’d radiALLAHU anhu berichtete: Ich hörte den Propheten sagen:
    “Ich werde vor euch am Becken sein. Wer kommt, wird trinken, und wer trinkt, wird niemals mehr durstig sein. Und es werden Leute kommen, die ich kenne, und die mich kennen. Dann wird zwischen mir und ihnen eine Trennung gemacht.”
    Sahih Al-Bukhari 93:7050
  • Abu Huraira – radiALLAHU ‘anhu – sagte: Der Gesandte Allahs – sallALLAHU alaihi wa sallam – sagte:
    Der starke Mu-min (Gläubige) ist besser und beliebter bei Allaah als der schwache Mu-min, und in Beiden liegt Gutes. Sei erpicht auf das, was dir nützt, und suche Hilfe bei Allah, und gib nicht auf. Wenn etwas dich befällt, dann sag nicht: “Wenn ich dies und jenes getan hätte, wäre es so und so gewesen.” Sondern sage: “Qaddara(A)llaahu wa maa schaa-a fa’ala” (Allaah bestimmt und was Er will, das tut Er). Denn “wenn (ich hätte)” öffnet den Weg für das Werk des Schaytan.
    Bulugh Al-Maraam 16, Hadiith 1526 | Überliefert von Muslim (2664) | Al-Albani gab die Nummer #6650 und sagte: ‘hasan’.
  • Prophet Mohammad (saas.) sagte:
    "Gebe den Arbeiter seinen Lohn, bevor sein Schweiß trocken wird und lass ihn seine Belohnung wissen, während er noch arbeitet."
    Mizan al Hakamat, Kapitel 1, S.26

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/14h

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.