Sie sind hier

03. April | Kalenderblatt

Klimahaus | Bremerhaven | 2009

Klimahaus | Bremerhaven | 2009

 

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 93 ( 94 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 272 ( 272 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Ludi Megalenses
    zu Ehren von Magna Mater | antiker römischer Kalender (bis 11. April)

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Christian
  • St. Chrestus
  • St. Pappus
  • Richard von Chichester | 1253
  • Riko
  • Reinhard
  • Elisabeth Koch
    1858
  • Elise
  • Irene
  • Friederich
  • Gandolf
  • Lisa
  • Lisbeth
  • Liudbirg | Ludbrig
    um 876/882
  • Josef
  • Luigi Scrosoppi | 1884

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

  •  

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • Alec Baldwin
    1958 | amerikanischer Schauspieler
     
  • Marlon Brando
    1924 | amerikanischer Schauspieler
     
  • Doris Day
    1924 | amerikanische Schauspielerin
     
  • Peter Huchel
    1903-1981 | deutscher Hörspielautor und Lyriker
     
  • Helmut Kohl
    1930 | deutscher Politiker
     
  • Eddie Murphy
    1961 | amerikanischer Schauspieler und Komiker
     
  • 1783 | Washington Irving
    http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=geb&sdt=20150403&pag...

Todestage

  •  

Sternzeichen

  •  

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  • 1887 | Der der Dichter des Sauerlandes und Gymnasialdirektor i.R. Friederich Wilhelm Grimme starb in Münster.

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

Welt

  • 1996 | US-Attentäter Kaczynski verhaftet
    http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=thmanu&sdt=20150403&...
     
  • 2016 | Panama Papers
    Am 3. April 2016, wurde der Skandal um die Panama Papers öffentlich. 11,5 Millionen Dokumente der Kanzlei Mossack Fonseca wurden dabei dem International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ) zugespielt. Medien legten offen, wie Briefkastenfirmen und anonyme Trusts in 21 verschiedenen Schattenfinanzplätzen systematisch für Steuerbetrug, Korruption, organisierte Kriminalität und Geldwäsche verwendet werden: Mossack Fonseca arbeitete mit über 14.000 Banken, Anwaltskanzleien und Unternehmensdienstleistern zusammen. Auf der Liste der KundInnen finden sich auch 140 PolitikerInnen aus über 50 Ländern.
    Panama ist überall
    Trotz aller Lippenbekenntnisse der Politik ist weder bedeutend mehr Transparenz eingekehrt noch sind Schlupflöcher geschlossen worden, um Geldwäsche und Steuerhinterziehung wirksam zu bekämpfen. Die politische Debatte hinkt den Notwendigkeiten weiter hinterher. Intransparenz und Schlupflöcher dominieren noch immer das globale Steuersystem. Panama ist überall.

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Wer an Christian sät Lein, bringt schönen Flachs in seinen Schrein.
  • Wer an Richard sät Lein, bringt schönen Flachs in seinen Schrein.

Wetterregeln

  • Wenn die Birke Kätzchen hat, ist es Zeit zur Gerstensaat.
  • Aprilflöckchen bringen Maiglöckchen.
  • Regen im April - jeder Bauer will.
  • Wenn der April Spektakel macht, gibt´s Korn und Heu in voller Pracht.
  • Grünen Eichen vor dem Mai, zeigt´s das der Sommer fruchtbar sei.
  • Aprilregen ist dem Bauern gelegen.
  • April macht die Knospen rund, Mai öffnet ihnen den Mund.
  • Viele Blumen im April, wenig Kirschen danach.
  • Ist der erste Aprilsonntag nass, alle Sonntag' bis Pfingsten findet sich das.
  • Bauen im April schon die Schwalben, gibt's viel Futter, Korn und Kalben.

Humoriges

  • Wenn die Frau Migräne plagt, steigt der Bauer gern zur Magd.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Frühling ist die schöne Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt." | Emanuel Geibel
  • "Wo rechte Einsicht ist, dorthin kommen viele Reichtümer. Wo der Unverstand ist, dort ist das Ende Unglück." | Tulsidas

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Witze

  • Eine Dame verkauft einen fast neuen Rolls-Royce für nur 1000 Euro.
    Ehe der Besitzer in den Wagen einsteigt, fragt er die Dame: "Warum haben Sie den Wagen eigentlich so billig verkauft?" "Mein Mann ist verstorben und hat in seinem Testament verfügt, dass das Auto verkauft und der Erlös seiner Sekretärin überwiesen werden soll."

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Wer steht zwischen Po und Ei?
    Liz - sie arbeitet bei der Polizei.

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 701
    Anzahl der registrierten Waldbrände in Deutschland im Jahre 2013

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • Wie nennt man einen Pullover ohne Ärmel?
       Pullunder.    
  • Ein Vogel hat Federn, ein Fisch hat ...?
       Schuppen.    
Basiswissen
  • Ein anderes Wort für "solo"?
       Allein.    
  • Kann man aus Fett Seife herstellen?
       Ja, kann man.    
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  • Versuchen Sie sich aus innerer Abhängigkeit zu befreien.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Ihr dominantes Auftreten kommt derzeit gar nicht gut an.

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

Kinderbuch

  • Kerstin Landwehr : „Die Flucht - wie die Tiere ein neues Zuhause finden“
    Das Buch:
    Mit allem hat der Elefant Sultan gerechnet: Dass das Feuer sie einholt oder sie verhungern, dass der Weg zu weit ist und sie niemals ankommen, dass sie beim Überqueren des großen Wassers ertrinken. Aber dass man sie nicht haben will in dem neuen Land, damit hat er nicht gerechnet. Vieles mussten sie zurücklassen: den Tümpel, an dem abends das Nilpferd Eduard Geschichten erzählt hat, ihre Heimat und viele Freunde. Sultan und seine Gefährten begeben sich auf die abenteuerliche Reise in ein fremdes Land. Dort begegnen ihnen Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit, aber auch Vorurteile und Ablehnung. Finden sie in diesem Land ihre neue Heimat?
    Die Autorin: 
  • Kerstin Landwehr wurde 1972 in Schwelm geboren. Sie lebt heute mit ihrem Mann, zwei Kindern und einem kunterbunten Mischlingshund in Wetter. Kerstin Landwehr hat Germanistik studiert und ihr Volontariat in einem Buchverlag gemacht. Sie arbeitet als Journalistin und Kinderbuchautorin. 

Klassiker

  •  

Belletristik

  •  

Sachbuch

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

Spielfilm

  • Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
    Schwedische Komödie (149 Min, FSK ab 12)
    Inhalt des Films:
    Seit dem letzten Abenteuer von Allan Karlsson (Robert Gustafsson) genießt der alte Mann mit seinen Freunden ein traumhaft schönes Leben an den Stränden von Bali. Doch der verschwenderische Lebensstil macht sich ohne Rücksicht auf Verluste bemerkbar, als pünktlich zu Allans 101. Geburtstag das Geld knapp wird. Zur Feier wird wenigstens die letzte Flasche Folk Soda geöffnet, die Allan noch aus alten Spionagezeiten übrig hatte und die einst die sowjetische Antwort auf Cola und Rockmusik werden sollte. Der Genuss bringt Allan auf eine neue Idee: Während einige seiner Freunde beschließen, in die Heimat zurückzukehren, begeben sich Allan, Julius (Iwar Wiklander), Pike (Jens Hultén) und das kleine Äffchen Erlander auf die Suche nach dem Rezept des schmackhaften Getränks. Ihre Reise bleibt allerdings nicht unbemerkt und schon bald schaltet sich sogar der amerikanische Geheimdienst ein.
     

Dokumentarfilm

  • 3. Genearation - Auf den Spuren unserer Vorfahren
    Ein Dokumentarfilm-Projekt von Alexander Stoler, David Vataman und Sergij Kolesnikow
    Der Film:
    Der Film handelt von jüdischen Migranten in Deutschland, die aus der ehemaligen Sowjetunion gekommen sind. Wie war deren Leben als Jude in der Sowjetunion? Und wie sieht das jüdische Leben in der Ukraine und in Russland heute aus? Drei junge Filmemacher haben sich auf Spurensuche begeben.

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Lagert man Eier in einem geschlossenen Behälter zusammen mit Kräutern, nehmen sie nach 2 Tagen das Kräuteraroma an.
  • Mürbeteig kann auch schon Tage vorher zubereitet werden. Eingefroren hält er sich meist mehrere Wochen.
  • Frischen Meerrettich kann man einfrieren, wenn man ihn gut verpackt. In noch gefrorenem Zustand kann man ihn so bei Bedarf leicht reiben.

Haushalt

  • Wachstücher mit Milch reinigen, dann halten sie länger und bleiben elastischer.
  • Oftmals reichen schon ein paar frische Zitronenscheiben um Ameisen zu vertreiben, die sich eingenistet haben.
  • Wasserstein an Gläsern reibt man mit angefeuchteter Schlämmkreide aus.
  • Schmutzige Kämme und Bürsten werden im Nu wieder sauber, wenn man sie mit Rasierschaum einsprüht. Nach einigen Minuten Einwirkzeit kann man ihn dann ausspülen.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • Jetzt Magnolien pflanzen
    Magnolien kann man am besten im Frühjahr pflanzen. Sie bevorzugen einen leicht schattigen bis sonnigen, jedoch windgeschützten Platz. Die Wurzeln sollten in den ersten jahren vor Austrocknung mit einer Mulchdecke geschützt werden. Die flach wachsenen Wurzeln sind noch sehr empfindlich.

Gesundheit

  •  

Computer und Internet

  •  

Tierische Freunde

  • Regeln für Mensch und Hund in der freien Natur: Felder und Wiesen sind kein Hundeklo
    In der Natur setzt die Vegetation ein und damit beginnt von neuem der Interessenkonflikt zwischen Landwirten und Hundehaltern: Flächen, auf denen schon bald hochwertige Nahrungs- und Futtermittel wachsen, dürfen durch Hundekot nicht verunreinigt werden. Außerdem beginnt derzeit die sogenannte Brut- und Setzzeit in der Natur, weshalb besondere Vorsicht geboten ist. In der Brut- und Setzzeit bauen verschiedene Vogelarten (Niederbrüter) ihre Nester ins Gras der Wiesen, um dort ihre Eier auszubrüten und anschließend den Nachwuchs groß zu ziehen. Außerdem bringen Wildtiere wie Rehe und Hasen ihre Jungen zur Welt, säugen sie und ziehen sie auf. Während dieser Periode dürfen ausschließlich Wege benutzt werden. Eine Störung der Tiere kann durch Personen, die zu Fuß oder mit Fahrzeugen die Wege verlassen, sowie durch freilaufende Hunde entstehen. Außerdem bitten die Landwirte, die die Wiesen und Äcker bewirtschaften, dass kein Hundekot zurückgelassen wird. Der Kot von Fleischfressern - und hier besonders der von Hunden - ist verantwortlich für die Ausbreitung eines Parasiten (Neospora caninum), der wiederum sehr häufig Fehl- und Totgeburten bei Rindern verursacht. Der Parasit gelangt über den Hundekot in das Grünfutter oder das Heu und damit in die Nahrungskette von Vieh, Schafen, Pferden und anderen Pflanzenfressern. Heuballen und Heurollen sind häufig nur noch teilweise oder gar nicht mehr nutzbar und müssen entsorgt werden. Landwirte haben dadurch erhebliche Einbußen bei der Tierfutterherstellung. Verstöße gegen diese rechtlichen Bestimmungen können mit Bußgeldern in empfindlicher Höhe geahndet werden.

Umwelttipp

  •  

Wissen

  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
    Das Hilfetelefon ist rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr unter der Telefonnummer 08000 116 016 und online unter www.hilfetelefon.de über den Termin- und Sofort-Chat sowie per E-Mail erreichbar. Mehr als 60 qualifizierte Beraterinnen informieren und beraten gewaltbetroffene Frauen, Personen aus deren sozialen Umfeld und Fachkräfte – kostenlos, anonym und vertraulich, in 17 Fremdsprachen sowie in Deutscher Gebärdensprache und in Leichter Sprache.
    Weitere Informationen
    www.hilfetelefon.de
     
  • Sterilisierte Milch
    Sterilisierte Milch wird in der verschlossenen Packung bei 110-120 Grad Celsius 10-40 Minuten erhitzt. Damit werden alle Sporen und Keime abgetötet.

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  • Aperol Mandarinen Bowle
    • Zutaten für eine Bowle (etwa 25 Gläser):
      • 1,5 Liter Aperol
      • 6 Flaschen Prosecco
      • 1,5 Liter Soda
      • 1 Liter Liter Mandarinensaft
      • 1 Zimtstange
      • 5 Mandarinen in Spalten
      • 25 Dashes TBT Decanter Bitters
    • Zubereitung:
      • Gefäß mit allen Zutaten bis auf den Prosecco und Soda füllen.
      • Alles mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
      • Vor dem Servieren Prosecco und Soda in die Bowle geben.
      • Alles kurz verrühren.
      • Vor dem Servieren Eis in die Gläser geben und Aperol Mandarinen Bowle einfüllen
      • Mit einem Schuss Prosecco oder Soda aufspritzen.
      • Das Glas mit einem Mandarinenstück und ggf. einer Zimtstange garnieren.
      • Mit je einem Dash TBT Decanter Bitter abschließen.

 

Haushaltsplaner

Getting Things Done.

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. | Jes 66, 13

Psalm des Tages

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Koranvers des Tages

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedanken zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Zur Nacht.

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

 

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/181

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.