Sie sind hier

18. April

Rüschhaus | Münster | NRW | 2012

Rüschhaus | Münster | NRW | 2012

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 108 ( 109 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 257 ( 257 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Ludi Cereris
    Spiele zu Ehren von Ceres (seit 202 v. Chr. - vorher als Cerialia) | bis 19. April | antiker Römischer Kalender

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag
    Simbabwe | Unabhängigkeitserklärung vom Vereinten Königreich 1980

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Agia
  • Alexander
  • Apollonia / Apollonius
  • Aya | um 708
  • Babette
  • Barbara
  • Eduard
  • Eleutherius
  • Florian
  • Holger
  • Sacha
  • Ursmar | 713
  • Valerian
  • Wigbert
  • Wiggo / Wigbert von Augsburg | um 771
  • Wikterp

Katholischer Heiligenkalender

  • Herkula
  • Werner

Evangelischer Namenskalender

  • Hl. Apollinus
    + 184
  • J. Bugenhagen
    + 20.04.1558

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1480 | Lucrezia Borgia
    1480-1519
    italienische Renaissencefürstin
     
  • 1722 | David Ricardo
    1722-1823
    britischer Nationalökonom
     
  • 1778 | Chr. Fr. Raffe
    Arzt u. Forscher | in Bielefeld geboren.
     
  • 1819 | Franz von Suppé
    1819-1895
    österreichischer Komponist
     
  • 1882 | Leopold Stokowski
    1882-1977
    amerikanischer Dirigent
     
  • 1927 | Tadeuz Mazowiecki
    Polnischer Politiker
     
  • 1928 | Otto Piene
    deutscher Maler
     
  • 1938 | Hannes Androsch
    östererichischer Politiker
     
  • 1940 | Joseph Goldstein
    amerikanischer Molekularbiologe und Nobelpreisträger
     
  • 1942 | Jochen Rindt
    1942-1970 | deutscher Motorsportler
    Der deutsche Autorennfahrer Jochen Rindt wurde am 18.4.1942 in Mainz geboren. Er starb am 5.9.1970 beim Training zum Großen Preis von Italien in Monza. 60 Formel-1-Grand Prix-Rennen bestritt der Rennfahrer und gewann davon 6. Im Jahre 1970 wurde er noch nach seinem Tode Weltmeister. Er ist der einzige Weltmeister der Formen, dem dieser Titel posthum verliehen wurde.
     
  • 1950 | Griorgi Sokolow
    russischer Pianist
     
  • 1953 | Rick Moranis
     
  • 1970 | Esther Schweins
    deutsche Schauspielerin

Todestage

  • 1873 | Justus Liebig

Sternzeichen

  • Widder / Aries

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1864 | Erstürmung der Düppeler Schanzen
  • 1945 | Schindlers Liste

Europa

  • 1941 | Kapitulation der jugoslavischen Streitkräfte

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Setzt Du die Kartoffeln im April, so kommt sie wann sie will. Setzt du sie im Mai, so kommt sie glei`.
  • Ist unserem Herrn am Kreuze kalt, diese Kälte noch 4 Wochen halt.
  • Bläßt der April mit beiden Backen, gibt´s genug zu jäten und zu hacken.
  • Im Frühjahr Spinnweben auf dem Feld, gibt einen schwülen Sommer.
  • Ist der April zu schön, kann im Mai der Schnee noch weh´n.
  • Donner über dem kahlen Baum bedeutet kein gut Frühjahr.
  • April windig und trocken, macht alles Wachstum stocken.
  • Aprilschnee ist besser als Schafmist.
  • Wohl hundertmal schlägt's Wetter um, das ist des April Privilegium.
  • Viel Blumen im April, wenig Kirschen danach.
  • Wenn im April die Maikäfer fliegen, bleiben sie meistem im Schmutze liegen.
  • Kommt die Weihe gezogen, so ist der Winter verflogen.

Humoriges

  • Wenn überm Acker sich die Sonne rötet, der Landmann schnell die Magd verlötet.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Manchem glückt es, überall ein Idyll zu finden: Und wenn er´s nicht findet, so schafft er´s sich." | Theodor Fontane
  • "Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang." | Konrad Adenauer
  • "Man muss das Leben lieben, um es zu leben, und man muss das Leben leben, um es zu lieben." | Thornton Wilder

Sprüche

  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Witze

  • Mutter schimpft mit ihrem Sohn:
    "Mach doch endlich mal deine Mathe-Hausaufgaben!" Antwortet der Sohn: "Aber das Mathe-Buch ist alt genug und kann seine Aufgaben alleine lösen."
     
  • Gespräch am Abend:
    "Würde Goethe heute noch leben, wäre er der berühmteste Mann der Welt." "Wegen seiner Werke?" "Nein, wegen seines Alters."
     
  • Das Elektroauto
    Ein Mann hat sich kürzlich ein Elektroauto gekauft. Er zahlte zwanzigtausend Euro. Zehntausend für den Wagen und zehntausend für die Verlängerungsschnur.

Alle Witze

  • Alle Kinder dienen gern beim Bund, nur nicht Werner, der dient gerner.
  • Alle Kinder schauen auf das brennende Auto, nur nicht Kurt, der hängt im Gurt.
  • Alle Kinder schmeißen mit Steinen, nur nicht Steffen, den wollen sie treffen.
  • Alle Kinder tragen eine Sonnenbrille, nur nicht Thor, dem fehlt ein Ohr.
  • Alle Kinder sitzen fest im Sattel, nur nicht Paul, der liegt unterm Gaul.

Herrenwitze

  • Kevin und Chantalle verbringen ihre Flitterwochen in einem mittelalterlichen Städtchen im Vogelgebirge.
    Chantalle hat etwas Besonderes im Sinn: Sie schlägt ihrem Kevin vor, sie sollten sich in der ersten Nacht jedesmal dann lieben, wenn der alte Nachtwächter auf seinem Horn bläst, um die Zeit anzuzeigen. Kevin ist zunächst Feuer und Flamme, muß aber nach einigen Hornsignalen erkennen, daß er an der Grenze seiner Leistungsfähigkeit angelangt ist. Er murmelt etwas von Zigaretten holen, steckt Geld ein und stolpert über das Kopfsteinpflaster der menschenleeren Gassen. Zum alten Nachtwächter ist es nicht weit, und Kevin bietet ihm einen Zwanziger an - mit der Bitte, nur noch alle zwei Stunden zu blasen! Der Nachtwächter fingert an seinem Schnurrbart und kneift die buschigen Augenbrauen zusammen: "Des geht net — isch hab scho ner Frau verschproche, daß isch alle halwe Sturme blas!"
     
  • Klaus-Dieter kann absolut nicht verstehen, warum es so viel Wirbel um "Lolita" gibt.
    Er liest das Buch und besucht mit seiner Frau auch den Film. "Aber", erklärt er danach, "ich fand das überhaupt nicht sensationell - meine zwölfjährige Frau übrigens auch nicht!"

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  • Hinter Hermann Hannes Haus hängen hundert Hemden raus, Hundert Hemden hängen raus, hinter Hermann Hannes Haus!

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 1,2 Mrd
    1,2 Milliarden Rosen werden jährlich von Deutschland importiert.
    Stand 2014

Frage des Tages

  • Welche Art von Musik hörst Du zur Zeit am liebsten?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Was ist ein Froschmann?
       Ein Taucher.   
  • Wie lautet die Notrufnummer der Feuerwehr?
       112   
Basiswissen
  • Welche Stadt hieß ursprünglich Neu-Amsterdamm?
       New York.   
  • In welchem Land gelten Kühe als heilige Tiere?
       In Indien.   
Fortgeschritten
  • Welcher mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichneten Roman trägt den Untertitel "Verfall einer Familie"?
       Buddenbrooks.   
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • In einer Angelegenheit würden Sie gerne noch einmal die Uhr zurückdrehen. Behalten Sie einen kühlen Kopf.

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  • Ziehen Sie Ihre Runden und lassen Sie Beziehungszombies links liegen!

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Ein Kochlöffel eingeklemmt zwischen Kochtopf und Deckel verhindert das Überkochen.

Haushalt

  • Rußanfall im offenen Kamin verringert man, wenn ab und zu Salz aufs Feuerkolz gestreut wird.
  • Haarkämme reinigt man am besten mit einer in Salmiakgeist getauchten alten Zahnbürste und spülen diese anschließend mit schwachem Sodawasser aus.

Kleidung

  • Schweißränder in Textilien verschwinden im Nu, wenn sie zwei Esslöffel Salz während des Waschgangs in die Trommel geben.
  • Schuhe färben innen nicht, wenn man sie mit Haarlack aussprüht.

Fleckenteufel

  • Bei Schmutzflecken auf Teppichen reicht es oft mit einem Glasreiniger den Fleck einzuspritzen und anschließend mit einem Leinentuch gut auszureiben.

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • Viele Schädlinge mögen keinen Schwefel.
    Streichhölzer mit den Köpfen nach unten in der Erde vertreibt die Plagegeister.
  • Werfen Sie die Schalen von Eiern nicht weg!
    Kalkliebende Pflanzen wie Schnittlauch, Lavendel, Geranien, Bohnen oder Erbsen, freuen sich, wenn Sie die Blumenerde mit diesem natürlichen Dünger versorgen. Einfach die zerbröselten Eierschalen untermischen, und schon wächst und gedeiht es!
  • Auch im tiefsten Schatten können sich Pflanzen prächtig entwickeln.
    Etwa das Tränende Herz, Prachtspiere, Wald-Storchschnabel, Sterndolde, Funkien oder Herbst-Anemonen und die Elfenblumen fühlen sich im Schatten wohl. Das gilt auch für die Krötenlilie, die Silberkerze und das Schaublatt für Ecken im Garten, die die Sonne selten erreicht.

Gesundheit

  • Eingewachsene Nägel
    Bei eingewachsenen Nägel schneidet man in der Nagelmitte ein keilförmiges Stück aus. Der Nagel wächst dann auf die Lücke zu und damit aus der eingewachsenen Stelle heraus.
  • Linderung bei Haarausfall
    Haarausfall wird durch regelmäßige Kopfwaschungen mit starkem Kamillentee etwas gelindert.

Computer und Internet

  • Murphy
    Der Software-Ingenieur erfand die realistischen Gesetze der Arbeitsabläufe. Seine wichtigsten Gesetze: Alles, was schiefgehen kann, geht auch schief, oder es gibt immer einen Fehler mehr als jeder glaubt.

Umwelttipp

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  • Apfel-Lauch-Currysuppe
    • Zutaten für 4 Portionen
      • 500 g Lauch
      • 4 Äpfel
      • 50 g frischer Ingwer
      • 50 g Butter
      • 1 I Gemüsebrühe
      • 4 EL mildes Currypulver
      • 250 g Sahne
      • Salz
      • Pfeffer
      • Muskat
    • Zubereitung:
      • Lauch putzen und längs halbieren.
      • Den Lauch gründlich unter fließendem Wasser waschen und in Ringe schneiden.
      • Die Äpfel und den Ingwer waschen, schälen und in Stücke zerteilen.
      • Lauch in heißer Butter anschwitzen.
      • Apfel- und Ingwerstücke hinzufügen.
      • Mit Brühe ablöschen.
      • Das Currypulver hinzugeben.
      • Alles etwa 15 Minuten kochen.
      • Vorsichtig die Sahne untermischen.
      • Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren.
      • Mit Salz, Pfeffer und Muskat fein abschmecken.

Salate

  • Birnen-Walnuss-Salat mit feinen Käseröschen aus Tete de Moine
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 100 g Walnusskeme
      • 1/2 Kopf Eichblattsalat
      • 2 feste, reife Birnen
      • 2 EL Zitronensaft
      • 2 TL mittelscharfer Senf
      • 2 TL Ahornsirup
      • 2 EL weißer Balsamicoessig
      • Salz
      • Pfeffer
      • 3 ELSonnenblumenöl
      • 3 EL Walnussöl
      • 100 g Tete de Moine
      • 100 g Bündner Fleisch in hauchdünnen Scheiben
    • Zubereitung:
      • Die Nüsse grob hacken.
      • Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten.
      • Den Salat putzen und grob zerteilen.
      • Die Birnen vierteln und entkernen.
      • Danach die Birnenviertel in dünne Spalten schneiden.
      • Mit etwas Zitronensaft leicht beträufeln.
      • Alles gut vermischen.
      • Den Senf mit dem Ahornsirup, Essig,Salz und dem Pfeffer verrühren.
      • Beide Öle darunterschlagen.
      • Mit dem Salat mischen.
      • Tete de Moine mit einer Girolle (einem speziellen Schneidegerät/Hobel) zu Röschen schaben.
      • Mit den hauchdünnen Scheiben des Bündner Fleisch nett auf dem Salat anrichten.

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  • Zimtkuchen
    • Zutaten für einen Kuchen
      • 4 Eier
      • 1 Tasse Zucker
      • 1 Tasse Olivenöl
      • 1 Tasse Milch
      • 3 Tassen Mehl
      • 1 Tasse gemahlene Mandeln
      • 1 Päckchen Backpulver
      • 2 TL Zimt
    • Zubereitung:
      • Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig rühren.
      • In dünnem Strahl vorsichtig das Olivenöl zugeben und langsam unterrühren.
      • Nacheinander die Milch, den Zimt, das Mehl, das Backpulver und die gemahlenen Mandeln zugeben.
      • Das ganze zu einem glatten Teig vermengen.
      • Den Teig in eine gefettete Kuchenform geben.
      • Im vorgeheizten Backofen etwa 1 Stunde bei 180°C ca. backen.

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Ancient Marnier
    • Zutaten für einen Drink
      • 40 ml Rum
      • 40 ml Grand Marnier
      • Eis
    • Zubereitung:
      • In einen großen Tumbler etwas Eis geben.
      • Rum und Grand Marnier darüber geben.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

 

Erotisches Betthupferl

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/196

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.