Sie sind hier

24. April | Kalenderblatt

Oranienburg am Schloss Nordkirchen | Nordkirchen | Kreis Coesfeld | NRW | 2012

Gedanken zum Tage

  • Königliches Gemüse
    Endlich beginnt die neue Spargelsaison und für viele ist damit auch der erste kulinarische Höhepunkt in diesem Jahr erreicht.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 114 ( 115 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 251 ( 251 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  • Gedenktag für die Opfer des türkischen Völkermordes an den Armeniern
    Deportation der armenischen Elite am 24. April 1915

Aktionstage

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • St. Fidel / Fidelis von Sigmaringen | Ordenspriester - Märtyrer | 1622
  • Albert
  • Albrecht
  • Helmut
  • Karl
  • Ivo
  • Maria Elisabetta Hesselblad | 1957
  • Marian | 1083/86
  • Marion
  • Marianus
  • Robert von Turlande
  • Theodor / Theodra
  • Wilfried | 710
  • Egbert | 729

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • Jean Paul Gaultier
    1952
    französischer Modeschöpfer
     
  • Bernhard Grzimek
    1909-1987 | deutscher Zoologe
    http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=geb&sdt=20150424&pag...
     
  • Jaroslaw Hasek
    1883-1923
    tschechoslowakischer Schriftsteller
     
  • Willem de Kooning
    1904
    amerikanisch-niederländischer Maler
     
  • Shirley McLaine
    1934
    amerikanische Schauspielerin
     
  • Karl August Fritz Schiller
    1911-1994
    deutscher Politiker
     
  • Barbara Streisand
    1942
    amerikanische Entertainerin

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Stier / Taurus

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

Europa

Welt

  •  

 

Magazin

Bauernregeln

  • Wenn es auf St.Fidel gefriert, noch 15 Mal die Kälte klirrt.
  • Wenn´s frier an St. Fidel, bleibt´s 15 Tag noch kalt und hell.
     
  • Nach Georgi (23.4.) "blinde" Reben, volle Trauben später geben.

Wetterregeln

  • Ist der April schon trocken, muss das Wachstum stoppen.
  • Viel Schnee der April entfernt, lässt zurück eine reiche Ernte.
  • Heller Mondschein im April schadet den Blüten viel.
  • Marienkäfer die April schwirren, müssen im Mai erfrieren.
  • Wind, der von Ostern bis Pfingsten regiert, in ganzen Jahr sich nicht verliert.
  • Aprilschnee düngt, Märzschnee frisst.
  • April nass und kalt, wächst das Korn sie ein Wald.
  • Ist der April zu schön, kann im Mai der Schnee noch weh'n.
  • Hat´s im April tüchtig gegossen, dann wird im Mai das Unkraut sprossen.
  • Ist der April noch so gut, er schneit uns gerne auf den Hut.
  • Aprilsturm und Regenwucht kündet Wein und goldene Frucht.
  • Donner im April viel Gutes künden will.

Humoriges

  •  

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Blau ist eine typisch himmlische Farbe, die den Menschen in das Unendliche ruft." | Wassily Kandinsky
  • "Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft." | Marie von Ebner-Eschenbach
  • "Viel vermögen sie beide, doch bleibt die Sprache des Kusses mit der Sprache des Blicks nur den Verliebten geschenkt." | Gothe (Der neue Pausias)

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  • Gott verspricht eine sichere Landung, aber keine ruhige Reise! | aus Großbritannien
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • "Mit dieser Medizin können Sie die ganze Nacht durchschlafen", sagt der Arzt zu seinem Patienten.
    "Und wie oft muss ich sie einnehmen?" "Alle zwei Stunden."
     
  • Treffen sich ein Spiegelei und ein Rührei.
    Sagt das Spiegelei: "Ich bin ganz schön platt!" Sagt das Rührei: "Was hast du gerade gesagt? Entschuldigung, aber ich bin heute so durcheinander."
     
  • "Hören Sie mal, Ihre Katze hat vorhin meinen Kanarienvogel gefressen!"
    "Gut, dass Sie es erzählen. Dann bekommt sie heute natürlich nichts mehr zu fressen."

Scherzfragen

  • Warum sollte man nicht zwischen 16 und 17 Uhr in den Urwald gehen?
    Weil die Elefanten dann Fallschirmspringen üben!
    Warum sind Krokodile so flach?
    Weil sie zwischen 16 und 17 Uhr im Urwald waren!
     
  • Welcher Vogel hat weder Flügel noch Federn und Schnabel?
    Der Spaßvogel.

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  • Otto soll Oma rote Rosen ohne Dornen holen. Von wo soll Otto Oma Rosen ohne Dornen holen? Soll Oma doch rote Rosen ohne Dornen ohne Otto holen.

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 3680
    3680 Kinder wurden im Jahre 2012 adoptiert. Davon nur 1543 Kinder von Nicht-Verwandten
     
  • 1,2 Mio.
    Anstrichmittel, Druckfarben und Kitte mit einem Gesamtgewicht von 1,2 Mio. Tonnen wurden 2016 in NRW hergestellt.
    Quelle: IT.NRW

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • Muss man eine Quarz-Uhr aufziehen?
       Nein.   
  • Wie heißt die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen?
       Düsseldorf.   
Basiswissen
  • Wie heißt der römische Liebesgott?
       Amor.   
  • Wer jagt mit einem Pferde- und einem Menschenfuß durch die Welt?
       Teufel.   
  • Aus welchem Land kam Jeanne d'Arc?
       Frankreich.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  • Haben Sie keine Scheu klare Grenzen zu setzen.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Wie lange wollen Sie noch auf die Uhr starren. Der Ehrgeiz hat Sie gepackt und Sie stecken voller Motivation. seien Sie nicht so zaghaft. Werden Sie jetzt aktiv.

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

Kinderbuch

  • Rachel Bright: "Der Löwe in dir"
    Das Buch:
    Klein zu sein ist nicht immer einfach. Wer könnte das besser wissen als die Maus? Man wird vergessen, übersehen und geschubst. Doch eines Tages hat die Maus die Nase voll! Wenn sie doch nur so brüllen könnte wie der Löwe, dann würde ihr das nicht mehr passieren! Sie fasst all ihren Mut zusammen und beschließt, den mächtigen Löwen zu besuchen. Denn wer könnte ihr das Brüllen besser beibringen als der Löwe höchstpersönlich? Die Geschichte nimmt eine erstaunliche Wendung und am Ende ihrer abenteuerlichen Reise macht die Maus eine überraschende Entdeckung: Man muss gar nicht groß und stark sein, um seine eigene Stimme zu finden. Die Autorin Rachel Bright erzählt in „Der Löwe in dir“ eine temperamentvolle, gereimte Kindergeschichte, die der Illustrator Jim Field witzig und sehr ausdrucksstark ins Bild gesetzt hat. Kinder ab 4 Jahren lieben dieses Buch, nicht zuletzt, weil man sich etwas ängstigt und sich alles in Wohlgefallen auflöst.

Klassiker

  • Heinrich Spoerl: „Man kann ruhig darüber sprechen“
    Geschichtenbuch
    Das Buch:
    Heinrich Spoerls Buch gibt Erinnerungen an seine Jugend, in denen es um heiteres und erfrischende Erlebnisse in der Schule, die vornehme Welt und die Abenteuer zweier Jungen in einem Wasserturm, wieder.

Belletristik

  • Lisa Sophie: „ItsColeslaw: Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen - Ein Leitfaden zum Umgang mit peinlichen Situationen aller Art“
    Lisa Sophie ist mit ihrem YouTube-Kanal „ItsColeslaw“ bekannt geworden.
    Das Buch:
    Erwachsenwerden ist eine der schwierigsten Erfahrungen, die wir überleben müssen. Ob es um Liebe, Probleme in der Schule oder Stress mit den Eltern geht, Lisa Sophie spricht auf ihrem YouTube-Kanal „ItsColeslaw“ aus eigener Erfahrung – und das nicht immer ohne Fremdschämfaktor! Sie ist (gefühlt) schon in jedes Fettnäpfchen getreten und hat die peinlichsten Situationen erlebt! Aber hey – das kann doch jedem mal passieren, oder? Mit ihrer erfrischend ehrlichen und sympathischen Art zeigt Lisa, dass am Ende doch noch alles gut wird. Der ultimative Leitfaden durch die Fettnäpfchen der Pubertät.
    Die Autorin:
    Lisa Sophie studiert Psychologie und arbeitet nebenbei als Journalistin und Moderatorin. Seit 2010 erzählt die sie auf ihrem YouTube-Kanal „ItsColeslaw“ peinliche, lustige und sympathische Geschichten aus ihrem Leben und hilft dabei tausenden von jungen Menschen, ein bisschen besser mit ihren Problemen umzugehen. Von ihren Zuschauern wird sie schon lange als „große Schwester aus dem Internet“ bezeichnet.

Sachbuch

  • Emilie Mawuco Valentin: „Lebe, was du träumst. Vision der Befreiung aus dem Gefängnis der Gewohnheit“
    Das Buch:
    Dieses Buch zeigt allen Lesern, die bereit sind, ihr Leben zu ändern, worauf es ankommt: Wir alle haben von Geburt an die gleichen Möglichkeiten, die gleichen Chancen, unser Dasein positiv zu gestalten. Die Methoden der Autorin sind universal einsetzbar, weil alle Bereiche unseres Lebens von Emotionen bestimmt werden: Und so, wie ich fühle, so denke und so handle ich – egal, ob es um Gefühle, um Stimmungen, um körperliche Prozesse oder beispielsweise um Leistungssteigerung geht.
    Die Autorin:
    Emilie Mawuco Valentin ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt seit 1987 in Deutschland, spricht verschiedene Sprachen (Französisch, Deutsch, Ewe), ist ein immergrüner Baum mit deutschen Blättern und afrikanischen Wurzeln. Zudem ist sie ein äußerst wissbegieriger Mensch mit viel Humor. Sie ist staatlich geprüfte Heilpraktikerin und Physiotherapeutin, seit 2006 Therapeutin und Coach für VIBA® und seit 2001 Kinesiologie-Instruktorin (Touch for Health). Seit 2008 arbeitet sie auch mit der Chinesischen Quantumsmethode und mit Klopfakupressur sowie autogenem Training und Yoga.
     
  • Miriam Scholl: „Die Offenbarungen von Engel Samuel“
    Buch-Reihe
    Die Bücher:
    Beginnend mit dem Buchtitel „Aufklärende Offenbarungen von Engel Samuel“ bauen die Bücher aufeinander auf und können dem suchenden Menschen Hilfestellung und Gesundheit auf und mit seinem Lebensweg bieten, sowie grundlegende wegweisende Einsichten offenbaren. Dieses ist eine leicht zu lesende und doch tiefsinnige Buch-Reihe für jeden Tag und das eigene Verstehen wandelt sich. Drei wahrhaft engelhafte Büchlein, aus denen Mit-Autorin Miriam Scholl nicht nur lesen, sondern ebenso Hintergrundinformationen zum Entstehen der Bücher vermitteln wird.
    Die Autorin:
    Miriam Scholl lebt und arbeitet in Gladbeck, wo sie seit 2001 neben ihrer Naturheilpraxis im Gesundheits-Zentrum 'GG' auch als Engel- und Channel-Medium tätig ist, Einzel- und Gruppenarbeit anbietet und Co-Autorin mehrerer Bücher ist.
     
  • Anja Liedtke: "Blumenwiesen und Minenfelder. Reiseerzählungen aus Israel"
    Das Buch:
    Anja Liedtke betreute als Freiwillige der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. Holocaustüberlebende und arbeitete mit ihnen zusammen. Sie erzählt von ihrer Zusammenarbeit mit Meir Schwarz und seiner Lebens- und Fluchtgeschichte. Als junger Offizier der illegalen Untergrundorganisation „Hagana“ war er Kommandant des berühmten Flüchtlingsschiffs „Exodus“. Eine weitere Erzählung handelt von der Familie Feilchenfeld, die erkennen muss, dass sie nicht gemeinsam aus der deutschen Heimat fliehen kann. Kein Land nimmt die Eltern auf. Bevor sie ermordet werden, schicken sie die 12-jährige Ursula mit dem Kindertransport ins zionistische Ausbildungslager nach Schottland. Als 17-jährige Ester Golan kommt sie in Palästina an. Mit 88 Jahren baut sie Brücken zwischen Juden, Moslems und Christen und löst Liedtkes inneren Konflikt.

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

Spielfilm

  •  

Dokumentarfilm

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

 

Helferlein

Küche

  • Würzen Sie erst wenn das Gericht fast gar ist. Gewürze verlieren bei langen Kochzeiten ihr Aroma.

Haushalt

  • Die WC-Muschel lässt sich anstatt mit Reinigungsmittel auch mit Backpulver reinigen. Einfach einwirken lassen.
  • Verschmutzte Glas- oder Kunststoffflaschenfüllt man mit Reiskörnern und ein paar Tropfen Wasser. Damit schüttelt man alles kräftig.

Garten

  • Appell an Hausbesitzer : Nistplätze für Mehlschwalben und Mauersegler
    Sie werden als Vorboten des Sommers sehnsüchtig erwartet: Die Mehlschwalben, die in diesen Tagen wieder in heimischen Gefilden eintreffen und uns nicht nur als kleine Flugkünstler, sondern auch als nützliche Insektenfänger erfreuen. Doch ihr natürlicher Lebensraum wird knapp, denn die Mehlschwalbe benötigt offene Landschaften mit unaufgeräumten, nicht versiegelten Flächen. Hier nimmt sie an Pfützen und Gewässerrändern Lehm auf, den sie für ihren Nestbau benötigt. Mit zunehmender Verstädterung der Siedlungen werden die Bestände der Mehlschwalben immer geringer. Nistmaterial und Kot der Schwalben sind zwar nicht ätzend, aber für viele ordnungsliebende Hausbesitzer trotzdem ein Ärgernis. Oft entfernen sie dann gleich die kompletten Nester oder bringen bereits im Vorfeld „Flatterbändchen“ an, um die Tiere am Nestbau zu hindern. Beides ist strengstens verboten. Dabei ist das Problem ganz einfach zu lösen: Ein kleines Auffangbrett, das unter den Nestern angebracht wird, fängt den Kot auf und muss nur einmal im Jahr gereinigt werden. Nahezu keine Probleme durch Vogelkot verursacht der Mauersegler. Dieser für den Laien ähnlich wie eine Schwalbe aussehende Vogel frisst, trinkt und schläft im Fliegen. Nur für das Brutgeschäft braucht der Mauersegler festen Boden unter seinen zierlichen Füßen. Hierfür baut er keine Lehmnester an Mauern, sondern in Spalten und Hohlräumen unter Dächern. Sollen Dachsanierungen bei Dächern vorgenommen werden, unter denen Mauersegler brüten oder im Vorjahr gebrütet haben, sollte unbedingt Kontakt mit der Unteren Landschaftsbehörde beim Kreis aufgenommen werden. Eine Beseitigung der Nester ist verboten, gemeinsam kann aber nahezu immer eine für alle befriedigende Lösung gefunden werden. | Quelle: PM/(PK|PK)
  •  
  • Frisch gepflanzte Obstbäume im Frühjahr öfters wässern.

Tierische Freunde

  • Heimische Vogelwelt: Mäusebussard
    Mit seinem lang gezogenen, fast miauenden „hiiää“ gehört der Mäusebussard akustisch zu den bekanntesten Greifvögeln. Aber auch optisch ist er gut auszumachen: Mit 51 bis 57 Zentimetern mittelgroß, breite, stark abgerundete Flügel und ein relativ kurzer, oft breit gefächerter Schwanz. Das Gefieder ist – für europäische Greifvögel ungewöhnlich – individuell sehr variabel. Der Rücken des leidenschaftlichen Seglers ist aber in der Regel dunkelbraun und gefleckt. Die Flügelspitzen sind immer deutlich dunkler gefärbt als das restliche Federkleid. Ihre Beute suchen sich die in hiesigen Gefilden am häufigsten vorkommenden mitteleuropäischen Greifvögel meist über offenem Gelände. Erspähen sie mit ihren scharfen Augen eine Maus oder einen Käfer, geht es im rasanten Sturzflug abwärts. Häufig halten sie sich zur Nahrungssuche aber auch direkt auf dem Boden auf. Noch lieber sitzen die fliegenden Jäger jedoch offen auf Pfosten oder Ästen, wo sie nach Beute Ausschau halten. Das lässt sich insbesondere jetzt gegen Jahresende am Straßenrand beobachten. Wichtigstes Beutetier der Mäusebussarde ist die Feldmaus, aber auch Jungvögel, Reptilien, Amphibien, Insekten, Regenwürmer oder auch Aas stehen auf dem Speiseplan. Ihren Horst aus Reisig bauen die dynamischen Greifvögel in 15 bis 25 Meter Höhe auf Bäumen im Wald oder in größeren Feldgehölzen und kehren jedes Jahr dorthin zurück. Der Mäusebussard ist ein so genannter „Teilzieher“ - manche unserer einheimischen Greifvögel überwintern im Mittelmeergebiet, andererseits nehmen bei uns Bussarde aus Nordosteuropa ihr Winterquartier. Auch wenn die „miauenden“ Greifvögel inzwischen nirgendwo in Europa mehr als gefährdet gelten, sind sie weiterhin streng geschützt. Mäusebussarde können übrigens bis zu 20 Jahre alt werden.
    Artenschutztipps:
    Naturfreunde unterstützen den Mäusebussard, indem sie Nahrungsflächen wie Hecken, Randstreifen oder Brachland schaffen, erhalten oder weiter entwickeln. Natürlich sollte man es vermeiden, die Tiere in der Brutzeit (von April bis Juli) an den Horsten in welcher Form auch immer zu stören, wozu auch das illegale Mountainbiking im Wald gehört. Gerade der Mäusebussard gehört neben dem Habicht zu den Arten, die illegalen Greifvogelverfolgungen am ehesten ausgesetzt sind. Obwohl Mäusebussarde das ganze Jahr unter Jagd- und Naturschutz stehen, werden sie immer noch geschossen, vergiftet, in Fallen gefangen oder ihre Nester werden zerstört.

Gesundheit

  • Organspende
    Welche Organe und Gewebe kann man spenden, was gilt als Hirntod? Ohne das nötige Wissen ist es – in jedem Alter – schwer, eine Entscheidung zu treffen. Nur eine Minderheit der Deutschen besitzt einen Organspendeausweis. Organspende ist Vertrauenssache, früh über Ängste und Zweifel zu sprechen ist wichtig. Skandale haben allerdings viel Vertrauen in Organspende erschüttert Trotz Aufklärung und Informationskampagnen besitzt nach wie vor nur eine Minderheit der Deutschen einen Organspendeausweis. Mitverantwortlich dafür sind die schwerwiegenden Transplantationsskandale der jüngeren Vergangenheit. Die Bevölkerung kennt wichtige Details rund um das Thema. Dennoch ist weitere Aufklärung notwendig, um das Vertrauen der Menschen wiederzugewinnen und die Bereitschaft zu fördern, einen Organspendeausweis bei sich zu tragen.
     
  • Die stumme Gefahr - Zeitbombe im Bauch
    Die Rede ist von einem Aneurysma der Bauchschlagader, mit dem viele Menschen in Deutschland allzu oft unbemerkt leben. Reißt dieses, kann das fatale Folgen haben. Selbst wenn die Patienten es noch schaffen, ein Krankenhaus zu erreichen, überlebt kaum die Hälfte. Geholfen werden kann im Fall des Falles mit zwei Verfahren. Entweder wird mittels Katheter über die Leistenarterie ein Stent in der Bauchaorta platziert, der die Gefäßwand entlastet oder der erkrankte Gefäßabschnitt muss bei einem offenen Eingriff entnommen und ersetzt werden. Auch hier kann aber einfache Vorsorge Leben retten. Wer zur Risikogruppe gehört – vorwiegend Männer über 60, die Raucher sind oder waren, Bluthochdruckpatienten und solche mit hohen Blutfettwerten sowie familiär Vorbelastete – können mittels einer Ultraschall-Bauchuntersuchung feststellen lassen, ob ein Aneurysma besteht und wie groß es ist.
     
  • Salz in der Ernährung
    Salz ist mehr als nur ein Gewürz. Ohne Kochsalz würde vieles im menschlichen Körper nicht funktionieren. Doch veränderte Ernährungsgewohnheiten führen dazu dass deutlich mehr Salz konsumiert wird als der Körper benötigt. Mögliche Folgen sind Schäden an Gefäßen, Herz und Nieren. Der entstehende Bluthochdruck steigert das Risiko, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.
     
  • Infektionsschutz
    Wer gewerbsmäßig Speiseeis herstellt, braucht sie, wer Fischbrötchen belegt, braucht sie und wer Fleisch- und Wurstwaren verkauft, ebenfalls: Die Bescheinigung nach dem Infektionsschutz für den Lebensmittelbereich.
     
  • Reisebegleiter
    Kosmetikproben in Tuben und Fläschchen sind ideale Reisebegleiter.

Wissen

  • Körpersprache – Die Sprache des Erfolges
    Unser Körper spricht, auch wenn wir schweigen. Was wir mit dem Mund nicht sagen, drücken wir durch unsere Körpersprache aus. Das Kräuseln der Lippen, das Hochziehen einer Augenbraue, das Rümpfen der Nase - viele solcher Gesten geben Aufschluss über unsere wahren Gefühle und Gedanken. Nur wenn die nonverbalen Signale zu unseren Aussagen passen, entsteht ein stimmiges Bild und damit auch Glaubwürdigkeit und Authentizität.
    Die Körpersprache spielt in unserer Kommunikation daher eine entscheidende Rolle: im Vorstellungsgespräch genauso, wie bei Verhandlungen; im Kundenkontakt genauso, wie beim Smalltalk. Eine erfolgreiche Kommunikation mit gewünschten Resultaten entsteht, wenn wir wissen, worauf wir – sowohl bei uns, als auch bei anderen – achten müssen.
     
  • Facebook
    Facebook ist ein globales soziales Netzwerk. Millionen von Menschen vernetzen sich und kommunizieren über Facebook. Freunde, Familienangehörige und Bekannte tauschen schnell Nachrichten, Medien, Veranstaltungen und Informationen aus.
     
  • Flüssigkeiten umrechnen:
    1 Glas = 100-125 ml = 1/10-1/8 l
     
  • Zwergpferde für Blinde
    Ziel der Guide-Horse-Foundation ist es, durch Zwergpferde eine kostengünstige Alternative als Blindenführtier anzubieten.

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/19g

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.