Sie sind hier

05. Mai | Kalenderblatt

Amsterdam | 2014

Amsterdam | 2014

Gedanken zum Tage

  • Der Sommer wird bunt.
    Er läd geradezu zu einer spontanen Grillfeier unter freiem Himmel ein. Gemeinsam mit guten Freunden die Zeit genießen.

 

Jahr und Tag

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 125 ( 126 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 240 ( 240 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Kindertag / Kodomo no hi
    Japan

Gedenktage

  • Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus
    Österreich
    Die Östereicher sind aufgefordert sich rund um diesen Gedenktag besonders mit der Geschichte des Nationalsozialismus und mit der gegenwärtigen Bedrohung durch Rassismus und Gewalt auseinanderzusetzen. Die aktive Auseinandersetzung mit dem dunkelsten Kapitel unserer jüngsten Geschichte ist die Basis einer lebendigen Erinnerungskultur. Gerade jetzt – in der heutigen Zeit und der aktuellen Situation – ist es wichtig, sich eingehend mit Themen wie Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Ungerechtigkeit und Indifferenz auseinanderzusetzen.
    www.erinnern.at
     
  • Europatag des Europarates
    Europa | seit 1964
    Der Jahrestag der Gründung des Europarates am 5. Mai 1949 wird seit 1964 begangen. Er soll die Idee der europäischen Einigung stärken.
    Ein Zeichen für Europa setzen - Mit Flaggen vor dem Rathaus wird an Europatag erinnert
    Als Symbol der EU vereint die Europaflagge die Werte Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern Europas. Sie mahnt zugleich zur Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen und zur gemeinsamen Lösung bestehender Probleme.
    Weitere Informationen:
    www.coe.int/de/web/portal/5-may-europe-day
    www.eu-info.de/europa-punkt/symbole/europaeischer-tag

Aktionstage

  • Tag des Herzkranken Kindes
    Deutschland | Bundesverband Herzkrankes Kind
    Weitere Informationen:
    Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.
    Der BVHK ist der Dachverband für bundesweite Elterninitiativen und Mitgliedsfamilien
    www.bvhk.de
     
  • Internationaler Hebammentag
    International | seit 1990
    Schwangere und Familien müssen sich auf eine gute Betreuung rund um die Geburt verlassen können.
    Weitere Informationen:
    Deutscher Hebammenverband e.V.
    www.hebammenverband.de
     
  • Internationaler Tag der Händehygiene
    International
    Händewaschen schützt vor Infektionen
    Die Hände sind die häufigsten Überträger von Krankheitserregern. Beim Naseputzen, beim Toilettengang, beim Streicheln eines Tieres oder bei der Zubereitung von rohem Fleisch: unsere Hände kommen häufig mit verschiedensten Keimen in Kontakt. Diese können sich dann auf alles übertragen, was wir anfassen. Auch beim Händeschütteln können sich Krankheitserreger schnell übertragen. Berührt man dann das Gesicht, können die Erreger über die Schleimhäute von Mund, Nase oder Augen in den Körper eindringen und eine Infektion auslösen. Wer sich regelmäßig die Hände wäscht, kann Infektionserkrankungen vermeiden.  Die Einhaltung von Hygienestandards ist eines der drängendsten Probleme unseres Gesundheitswesens und gerade in Krankenhäusern bedeuten multiresistente Erreger eine besondere Gefahr. Mit diesen Erregern kann jeder beispielsweise nach einer Fernreise oder auch nach einer medizinischen Behandlung im Ausland zurückkehren – ohne erkrankt zu sein. Daher ist regelmäßiges Händewaschen im Alltag auch hier von besonderer Bedeutung. | Quelle: PM/(db)
    Weitere Informationen:
    www.rki.de
    www.impfen-info.de
     
  • Internationaler Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
    http://www.rainerwermelt.de/aktuell/kalenderblatt/mai/05/aktionstag/protesttag-fuer-menschen-mit-behinderungen

Nationalfeiertage

  • Tag der Befreiung
    Niederlande
     
  • Tag der Befreiung
    Dänemark
     
  • Nationalfeiertag / Cinco de mayo
    Mexico
     
  • Krönungstag
    Thailand | seit 1950

Feier- und Brauchtumstage

  • Beflaggungstag
    Hamburg (Europatag)

Namenstage

  • Hl. Gotthard / Godehard von Hildesheim | Bischof von Hildesheim | 1038
  • Jutta von Sangershausen | 1260
  • Irene
  • Franz
  • Sigrid | 2. Hälfte des 11. Jh.
  • Angelus | um 1220
  • Pius V | Papst

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Stier

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1955 | Pariser Verträge
    Am 5. Mai 1955 wird der Besatzungszustand in den westlichen Teilen Deutschlands zehn Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs beendet. Die Pariser Verträge bestimmen den völkerrechtlichen Rahmen für die äußeren Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland. Die noch junge Bundesrepublik Deutschland erhält so ihre staatliche Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Die Verträge sind zugleich die Voraussetzung für die Aufstellung nationaler Streitkräfte.
     
  • 1990 | 2+4 Konferenz
    Am 5. Mai 1990 treffen die Außenminister der beiden deutschen Staaten, Hans-Dietrich Genscher und Markus Meckel, mit Vertretern der vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs zur Zwei-plus-vier-Konferenz zusammen, um über Deutschlands Zukunft zu verhandeln.

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Nordwind im Mai bringt Trockenheit herbei
  • Regen Anfang Maien tut den Reben dräuen.
  • Aus nassem Mai kommt trockener Juni herbei.
  • Maientau macht grüne Au.
  • Februartau bringt Nachtfrost im Mai.
  • Wenn´s im Mai viel regnet, ist das ganze Jahr gesegnet.
  • Ein Bienenschwarm im Mai ist wert ein Fuder Heu.
  • Wenn im Mai der Holler blüht, wird´s im ganzen Jahre kühl.
  • Fliegen viele Käfer im Mai, kommt ein gutes Jahr herbei.
  • Gewitter im Mai bringen Früchte herbei.

Humoriges

  • Gewitter im Mai, ist der April vorbei.
  • Wenn der Ochs wie Magnum lächelt, stöhnt der Knecht, die Bäurin hechelt.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Deutsche Männer sind die einzigen auf der Welt, die über ein Dutzend nackte Frauen hinwegsteigen würden, um zu einer Flasche Bier zu kommen." | unbekannt
  • "In dieser Stunde, an diesem Ort wurde ich eines Tages geliebt, liebte ich, und sie war schön. Ich begrabe diesen Platz in meiner unsterblichen Seele und trage sie zu Gott." | Musset (Vergiss mein nicht)

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  • Salvo errore et omissione (s.e.e.o.)
    Irrtum und Ausladdung vorbehalten.
     
  • Cras legam.
    Morgen werde ich es lesen.
     
  • Clemens victor
    Milde im Sieg.
    Wahlspruch von Heinrich IV.

Tweets

  •  

Witze

  •  

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  • Max macht Wachsmaskenwachs, Wachsmaskenwachs mach Max.

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Dies und Das

Ein kleines Magazin interessanter Dinge und jede Menge Spaß.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 445
    21 Seeleute kamen im Jahre 2003 bei insgesamt 445 Piratenangriffen ums Leben.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  • In welchem Märchen fiel ein kleiner Mann durch den Fussboden?
       Rumpelstielzchen.   
  • In welchem Spiegel erkennt sich der kleine Wassermann?
       Im Wasserspiegel.   
Basiswissen
  • Was haben Abraham Lincoln, Martin Luther King und John F. Kennedy gemeinsam?
       Sie wurden ermordet.   
  • In welcher Sportart gibt es "Großmeister"?
       Schach.   
  • Womit tarnt sich der Tintenfisch?
       Tinte/Sepia.   
Fortgeschritte
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

Anfänger
  •  
Forgeschrittene
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Lust und Laune

Ein kleines Sammelsurium: Gelesen, gesegen, gehört!

Gelesen | Buchtipp

Absoluta sententia expositore non indiget. | Vollkommene Worte brauchen keine Interpretation.

Kinderbuch

  •  

Klassiker

  •  

Belletristik

  • Marlene Pascher: „Belogen und abgezockt“
    Internet-Doku-Krimi über die Betrugsmasche des „Romance-Scamming“
    Das Buch:
    Ein kurzer Chat oder eine nette Mail von einem Unbekannten – die Betrugsmethode „Romance-Scamming“ fängt meist harmlos an. Marlene Pascher, die viele Jahre in Magdeburg gelebt und gearbeitet hat, schildert die typischen Abläufe des „Romance Scamming“ in ihrem dokumentarischen Krimi „Belogen und abgezockt“. Die Täter suchen in Online-Partnerbörsen und in sozialen Netzwerken nach ihren Opfern, täuschen ihnen echte Gefühle vor und bringen sie anschließend um ihr Geld. Marlene Pascher zeigt, wie mit perfiden Mitteln die Sehnsucht nach Liebe und Vertrauen ausgenutzt wird. Das Buch basiert auf realen Begebenheiten, nur die Namen der Personen wurden geändert. „Betrogen und abgezockt“ handelt von einem weltweit organisierten Internetbetrug einer Gruppe der "Romance Scammer" aus Nordafrika. Die Betrüger geben nach ihren Liebesversprechen vor, plötzlich in einer Notlage zu sein und veranlassen die Opfer, mit einem Geldbetrag kurzfristig zu helfen. Der Erfolg dieser Gruppe beruht auf psychologischem Geschick, wobei selbst der Name eines hochrangigen und tatsächlich existierenden NATO-Generals aus den USA genutzt wurde, um seriös zu erscheinen. Marlene Pascher sammelte und erhielt E-Mails und Chats von betroffenen Frauen weltweit, die sie schließlich zum Schreiben inspirierten.
    Die Autorin:
    Marlene Pascher, geboren im Ostharz, kam zum Studium an der Technischen Hochschule "Otto von Guericke" nach Magdeburg, promovierte und war im Forschungszentrum des Schwermaschinen- und Anlagenbaus tätig war. Die Mutter zweier Kinder zog es nach der Wende zunächst Richtung Hamburg als Finanzberaterin, bevor sie nach Spanien an die Costa Blanca auswanderte.
     
  • Jeff Kinney: "Greg"
    Comic-Romane
    Der Autor:
    Jeff Kinney ist Entwickler und Designer für Online-Spiele und Bestsellerautor u.a. der New York Times. Das Time Magazine hat ihn zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gezählt. Er ist außerdem Urheber von Poptropica.com, die vomTime Magazine in die Liste der 50 besten Websites aufgenommen wurde. Jeff Kinney hat seine Kindheit in Washington D.C. verbracht und zog 1995 nach Neuengland. Er ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt im Süden von Massachusetts.

Sachbuch

  •  

Gesehen | Filmtipp

Felix qui potuit rerum cognoscere causas! | Glücklich, wer den Dingen auf den Grund sehen konnte.

Spielfilm

  •  

Dokumentarfilm

  • „Seefeuer“
    Oscarnominierte Dokumentation
    Ein Jahr lang hat der Dokumentarfilmer Gianfranco Rosi auf Lampedusa gedreht und zwei Parallelwelten der italienischen Mittelmeerinsel im Film festgehalten: Einerseits das gewöhnliche Leben der Inselbewohner, andererseits das Leid der Flüchtlinge. Entstanden ist daraus die Dokumentation „Seefeuer“, im italienischen Original „Fuocoammare“.  "Angesichts dieser parallelen Struktur und angesichts der zum Teil schwer auszuhaltenden Bilder von den Flüchtlingsbooten rüttelt der Film an den eigenen Positionen, und vor allem hinterfragt er die eigene Verantwortung“, schreibt die Jury der Deutschen Film- und Medienbewertung, die „Seefeuer“ mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet hat.
     
  • „Der magische See“.
    Naturdokumentation
    Der Film wirft einen ungewöhnlichen Blick auf die unberührt wirkende Seenlandschaft Finnlands und verbindet beeindruckende Naturaufnahmen mit Erzählungen aus finnischen Sagen und Mythen. Die finnischen Filmemacher von „Der magische See“ sorgten schon mit „Wunder des Waldes“ für die zweiterfolgreichste Dokumentation der finnischen Kinogeschichte.

Gehört | Musiktipp

Audiatur et altera pars! | Auch die andere Partei soll gehört werden.

Gedacht

Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda. | Man soll die Argumente nicht nach ihrer Zahl, sondern nach ihrem Gewicht beurteilen.

  •  

Getan

Finis coronat opus. | Das Ende krönt das Werk.

  •  

Gegessen

Fames est optimus coquus. | Hunger ist der beste Koch.

  •  

Getrunken

Vinum bonum deorum donum. | Ein guter Wein ist Geschenk der Götter.

  •  

Gefreut

Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur. | Man muss es annehmen wie es kommt

  •  

Gelacht

Sol lucet omnibus. |  Die Sonne scheint für alle!

  •  

Geärgert

Bonis nocet, quisquis pepercerit malis. | Der Armut fehlt vieles, der Habsucht alles.

  •  

Gewünscht

Amicus optima vitae possessio. | Ein Freund ist der beste Besitz des Lebens.

  •  

Gekauft

Apud paucos post rem manet gratia. | Nachdem sie die Dinge erhalten haben, bleibt nur bei Wenigen Dankbarkeit zurück.

  •  

Geklickt

Navigare necesse est. | Seefahren ist notwendig.

  •  

Gelernt

Docendo discimus. | Durch Lehren lernen wir.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Als ersatz für sauren Rahm kann man Mehl, Milch und etwas Essig verquirlen.
  • Rapunzel oder Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.
  • Blumenkohl wird angenehm zart, wenn man ihn in ein Gemisch aus Milch und Wasser oder aber in reinem Mineralwasser kocht.

Haushalt

  • Blumendraht in die Ecke der Fußmatte eingeflochten vermindert, dass sie sich nach oben dreht.

Fleckenteufel

  • Gras-, Obst- oder Weinflecke können unbedenklich mit Weingeist (ohne Wasser) entfernt werden.

Garten

  • Eine Wohltat für den Garten: Mulchmaterial schützt und düngt
    Es ist oft sehr einfach möglich, beim Einsatz von Mulchmaterial, wie Wiesenschnitt, leicht verrotbarem Laub oder Holzschnitzel, einerseits den Boden vor Austrocknung und Vernässung zu schützen, andererseits sei das Mulchmaterial durch die natürliche Verrottung ein Langzeitdünger, weil die Bodenlebewesen den Mulch zu fruchtbarem Humus umsetzen. Rindenmulch sollte wegen der Versauerungsgefahr des Bodens eher sparsam eingesetzt werden und auf Torfprodukte wegen Gefährdung der Hochmoore sollte ganz verzichtet werden.

Gesundheit

  • Depressionen und Ängste
    Wenn man das Sprichwort „Wo Licht ist, ist auch Schatten“ als Vergleich nimmt, so leben Menschen, die von Depressionen betroffen sind, vorwiegend im Bereich des Schattendaseins. Ihre Gefühlswelt wird von Niedergeschlagenheit, einem negativen Selbst- und Fremdbild, Zweifeln und Ängsten bestimmt.
    Symptome wie Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörungen, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit stellen sich ein, und ein stetiger Rückzug aus sozialen und gesellschaftlichen Bezügen geht mit den Symptomen einher und kann bis in die totale Isolation führen.  Um dieser Spirale zu entrinnen, hilft es sehr, sich mit anderen Betroffenen in einer von Vertrauen und Akzeptanz getragenen Atmosphäre auszutauschen. Regelmäßigen Treffen geben den Menschen Struktur und Halt und können dabei helfen, Mut und Zutrauen für die Zukunft zu entwickeln.
     
  • Restless-Legs-Syndrom (RLS)
    Das Restless-Legs-Syndrom zählt mit zu den häufigsten neurologischen Erkrankungen des Nervensystems und wird auch als unruhige Beine bezeichnet. Besonders im Ruhezustand, also nachts, machen sich Beschwerden durch Bewegungsunruhe, Missempfindungen (Kribbeln, Ziehen, Reißen) und Schmerzen hauptsächlich in den Beinen bemerkbar. Dadurch ist ein durchgehender Schlaf kaum gegeben und die Betroffenen leiden unter Schlafmangel, der bis zur Erschöpfung führen kann. Um eine gezielte Therapie einleiten zu können, ist eine genaue Diagnose durch den Arzt erforderlich.
    Der Austausch in einer Selbsthilfegruppe trägt dazu bei, dass die Betroffenen sich über die aktuellsten Behandlungsmöglichkeiten, deren Anwendung und Wirkungsweisen austauschen. Durch die Erfahrungswerte der anderen ziehen sie Informationen für ihre individuelle Situation und können somit zur Verbesserung ihrer Lebenssituation beitragen. Ihre nächste Selbsthilfegruppe nennt ihnen gerne ihre örtliche Selbsthilfe-Kontaktstelle.

Computer und Internet

  • ELAN
    Aufbauend auf den mit PASCAL und AGOL gemachten Erfahrungen ab Mitte der 70er Jahre entwickelte Programmiersprache.

Umwelttipp

  • Grünland nur von innen nach außen mähen - Naturschutzgesetz unterstreicht den bislang geltenden Grundsatz
    Jedes Jahr im Frühling stehen Jäger, Landwirte und Lohnunternehmer vor einer gemeinsamen Herausforderung: Der Mahdtermin von Grünland, Ackergras und in zunehmenden Maße auch von Energiepflanzen wie Grünroggen fällt in die Brut- und Setzzeit vieler heimischer Wildtiere. Vielen Tieren kostet das Zusammentreffen dieser beiden Termine jährlich das Leben. Um die Wildverluste zu reduzieren, hat der nordrhein-westfälische Landesgesetzgeber bezogen auf Grünlandflächen in dem seit November 2016 geltenden Landesnaturschutzgesetz das Verbot aufgenommen, bei der Mahd auf Grünlandflächen ab einem Hektar Größe von innen nach außen zu mähen. Die Mähweise „Von innen nach außen“ ist die zentrale Schutzmaßnahme für Wildtiere während des eigentlichen Mahdvorgangs. Es bietet den Tieren die Möglichkeit zur Flucht. Dieses Verfahren war bereits zuvor gute fachliche Praxis in der Landwirtschaft, da es von großer Bedeutung und zudem weder zeit- noch kostenintensiver ist.

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen.

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1bd

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.