Sie sind hier

22. Mai

Bild

Jugendburg Gemen | Borken | NRW | 2013

 

Gedanken zum Tage

  •  

 

Jahr und Tag

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 142 ( 143 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 223 ( 223 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • QRCF / Quando Rex Comitiavit Fas
    ab etwa 450 v. Chr. | antiker, römischer Kalender

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  • Internationaler Tag der Artenvielfalt
    Internationaler Tag für die biologische Vielfalt | Tag der biologischen Vielfalt
    Am 29. Dezember 1993 trat die Konvention über die biologische Vielfalt der Vereinten Nationen in Kraft. Ab dem Jahre 2001 wird dieser Aktionstag jedoch am 22. Mai begangen. Ziel der Konvention ist neben dem Erhalt der biologischen Vielfalt und deren nachhaltiger Nutzung auch die gerechte Verteilung der Chancen die sich aus deren Nutzung ergeben. Ein Problem dabei ist die zunehmende Verstädterung und Monokulturen in der Agrarwirtschaft.
    Weil die Weltbevölkerung stetig und immer stärker steigt, greift der Mensch massiv in die Natur ein. Verstädterung und die Belastung der Böden durch Umweltgifte nehmen zu. Doch bedeuten diese Entwicklungen das Ende der Artenvielfalt?
    Artenvielfalt in Städten
    Städte entziehen der Flora und Fauna keineswegs notwendigerweise die Lebensgrundlage. Im Gegenteil: In manchen Großstädten wie New York, London oder Singapur findet man einen bemerkenswerten Artenreichtum. Ob sich Tiere und Pflanzen in Städten wohlfühlen, hängt von ihrer Struktur ab. Besonders gut vermehren sich Flora und Fauna, wenn sich bebautes Gebiet und Umland vielfältig miteinander verzahnen und wo es große Parkanlagen und innerstädtische Gewässer gibt. Mancher Stadtwald erweist sich sogar als "besser", als ein Forst, in dem Landwirtschaft betrieben wird.
    Neuer Stellenwert für den Artenschutz
    Diese Erkenntnis mag beruhigend klingen. Doch durch steigende Bevölkerungszahlen und die Produktionsverhältnisse in der Landwirtschaft ist die Artenvielfalt gefährdet. Rinderweiden und Getreideanbaugebiete bringen hohe Erträge, weisen aber eine geringe Biodiversität auf. Wie viele Arten von Tieren und Pflanzen die Erde "braucht", lässt sich nicht festlegen. Die Artenvielfalt wird nur dann eine Zukunft haben, wenn wir ihr einen neuen Stellenwert geben. Ihre Erhaltung sollte keine Nebensache, sondern eine Kulturleistung werden.

Nationalfeiertage

  • Tag der Vereinigung
    Jemen | 1990

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Renate von Bayern | 1602
  • Hl. Rita von Cascia | Ordensfrau | 1434, 1437 oder 1447
  • Roman / Romanus
  • Julia von Korsika | um 250
  • Juliette
  • Romuald | 1903
  • Emil / Ämilius | 250
  • Atto

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Zwillinge / Gemini

Aberglaube

  • Schwendtag

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

Welt

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Mairegen auf die Saaten, dann regnet es Dukaten.
  • Die erste Liebe und der Mai, gehen selten ohne Frost vorbei.
  • Trockener Mai bringt Glück herbei.
  • Trockener Mai bringt Dürre herbei.
  • Frösche auf Stegen und Wegen deuten auf baldigen Regen.
  • Der Mai zum Wonnemonat erkoren, hat den Reif noch hinter den Ohren.
  • Wenn im Mai der Holler blüht, wird´s im ganzen Jahre kühl.
  • Blüht im Mai die Eiche vor der Esche, gibt's noch eine große Wäsche.
  • Blüht die Esche vor der Eiche, gibt es eine schone Bleiche.
  • Im Mai ein warmer Regen bedeutet Früchtesegen.
  • Ist der Mai kühl und nass, füllt´s dem Bauern scheun' und Fass.
  • Wenn im Mai die Bienen schwärmen, sollte man vor Freude lärmen.

Humoriges

  • Hat das Pferd ein Linial in der Fresse, kann es seinen Hafer messe'.
  • Trinkt der Bauer zuviel Bier, melkt der Trottel seinen Stier.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Die Liebe ist eine Glocke, welche das Entlegenste und Gleichgültigste wieder tönen lässt und in eine besondere Musik verwandelt." | Keller (Die Leute von Seldwyla)

Sprüche

Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  • Hic habitat felicitas, nihil intret mali.
    Hier wohnt das Glück, nichts Schlimmes trete ein.
    Mosaikspruch in der Eingangshalle einer römischen Villa in Salzburg.
     
  • Semper homo bonus tiro est.
    Ein guter Mensch ist immer ein Anfänger.
    Martial Epigramme 12,51,2
     
  • Auro loquente omnis oratio inanis est.
    Wenn Gold spricht, ist jede Rede unwirksam.
    Erasmus von Rotterdam: Adagia 3,3,16

Tweets

  •  

Witze

  • Treffen sich zwei Holzwürmer im Käse. Seufzt der eine:
    „Auch Probleme mit den Zähnen?"
     
  • Robert kommt von der Schuie heim und sagt zum Vater:
    „Hier ist mein Zeugnis. Und was ich noch sagen wollte: Das Fernsehen macht mir sowieso keinen Spaß mehr."
     
  • „Ich habe heute gleich vier Hufeisen gefunden", erzählt Fridolin stolz daheim.
    „Weißt du, was das heißt, Mutti'' „Sicher, mein Junge - irgendwo da draußen läuft jetzt ein Pferd barfuß nun!"
     
  • Sagt der Junggeselle: "Mein Kater teilt alle meine Lebensgewohnheiten."
    "Er frisst nur noch Mäuse aus Dosen."

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Scherzfrage: Was ist grün und rennt durch den Wald?
    Antwort: Ein Rudel Gurken!
    Nachfrage: Was ist falsch daran?
    Antwort: Gurken sind keine Rudeltiere.

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  • Die Katze fraß den Saumagen, nun kann sie nicht mehr Mau sagen!

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Dies und Das

Ein kleines Magazin interessanter Dinge und jede Menge Spaß.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 10,2
    10,2 Millionen Menschn mit Behinderungen leben in Deutschland
    Stand: 2015
     
  • 24
    Am 24. Juni endet die Erntezeit für den Spargel.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  •  
Basiswissen
  • Was sind A3, N1, Highway oder Autoroute?
       Autobahnen.   
     
  • Wie nennt man in der Malerei das Bild eines Menschen?
       Portrait.   
     
  • Welche drei Landesteile sind im Landeswappen von NRW symbolisiert?
    a.)  Siegerland, Sauerland, Münsterland   b.) Ruhrgebiet, Niederrhein, Teutoburger Wald   c.) Lippe, Westfalen, Rheinland
       Antwort c.)  Lippe, Westfalen, Rheinland   
Fortgeschritte
  • Wer trägt in der Mytologie den ganzen Himmel auf seinen Schultern?
       Atlas.   
     
  • Wie viele Disziplinen gehören zu nordischen Kombination?
       Zwei.   
Experte
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

Anfänger
  •  
Forgeschrittene
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Ende der Artenvielfalt? - Gefährdung und Vernichtung von Biodiversität
    Autor: Josef H. Reichholf | Verlag: Fischer | ISBN: 978-3-596-17665-6

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Angetrockneter Senf wird wieder streichfähig, wenn man ihn mit etwas Essig, Öl und Zucker verrührt.
  • Wenn man den Ausgießrand der Milchkännchens mit etwas Butter bestreicht, tropft nichts mehr beim Ausgießen.
  • Eier mit gesprungener Schale einfach mit Alufolie einwickeln und wie gewohnt kochen.

Haushalt

  •  

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Schädlinge kommen nicht in die Nähe von Kohl und Kohlrabi, wenn dazwischen Borretsch wächst.

Gesundheit

  • Vitamin A, C und E bekämpfen im Körper die freien Radikale, die für die Entstehung von Krebs verantwortlich gemacht werden.
     
  • Schüßlersalz des Monats:
    Kalium phosphoricum: Das Salz der Nerven und Psyche.

Computer und Internet

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen.

Magazin

  • Sommerzeit ist Grillzeit: Veganes Angebot ist bunt, vielfältig und schmackhaft
    Mit dem Sommer ist auch die Grillsaison bereits in vollem Gange. Dabei setzen immer mehr Menschen statt Fleisch auf veganes Grillgut. Doch veganes Grillen bedeutet nicht nur vegane Tofu-Würstchen. Denn mit frischem Gemüse, Hülsenfrüchten und verschiedenen Getreidearten lassen sich Grillklassiker, wie Burger, Spieße, Salate und Dips, leicht und zeitsparend zubereiten – und dies ganz tierschutzfreundlich.
    Vegane Grillideen
    Die Vielfalt an veganen Grilloptionen ist groß. Als Fleischalternative eignen sich zum Beispiel Tofu, Tempeh und Seitan. Burger und Bratlinge lassen sich auch aus Getreide und Hülsenfrüchten kreieren. Gegrilltes Gemüse, wie Kartoffeln, Maiskolben oder bunte Gemüsespieße, gehört ohnehin zu den Grillklassikern. Wie lange eine Speise auf dem Grill liegen soll, hängt von mehreren Faktoren ab, etwa von der Art des Grillgerätes oder der Menge der zu grillenden Lebensmittel. So manches vegane Grillgut kann jedoch leichter verbrennen als Produkte aus Fleisch. Daher sollte die Hitze nicht zu hoch sein. Weiterhin kann man vegane Produkte an den Rand des Grills legen und zum Beispiel Tofu schützen, indem man ihn vor dem Grillen in eine Marinade einlegt. Zum Grillgut passen vegane Dips, etwa selbstgemachter veganer Sauerrahm, Guacamole oder Tsatsiki. Vielfältige Salatvariationen eignen sich ebenfalls gut für eine Grillparty: Die vegane Auswahl reicht von Reis-, Nudel-, oder Kartoffelsalaten, über farbenfrohe Gemüsesalate, zum Beispiel Karottensalat mit Äpfeln, bis hin zu Getreidesalat, wie Couscous-, Bulgur- oder Hirsesalat. | Quelle: PM

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1wc

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.