Sie sind hier

19. Juli

Wasserspeier | Bretagne | Frankreich | 2008 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Wasserspeier | Bretagne | Frankreich | 2008

Gedanken zum Tage

  • Wie hast Du es am liebsten?
    Flanieren an der schicken Uferpromenade oder wandern in grüner Natur, entspannt relaxen oder sich einfach mal voll auspowern, ferne Länder entdecken oder daheim genießen? Die Urlaubszeit ist in jedem Fall unser ganz persönlicher Zeitraum, um dem Alltag zu entfliehen und den ganzen Stress hinter sich zu lassen. Genieße Deinen Urlaub! So wie Du magst.

 

Kalender

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Lucarien | antiker römischer Kalender (bis 21. Juli)

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Aurelia
  • Berthold
  • Vincenz v. P.
  • Theodor
  • Teodoros
  • Bernulf / Bernold von Utrecht | 1054
  • Marina
  • Makrina
  • Margarita
  • Justa | 304
  • Rufina | 304
  • Poppo
  • Beppo
  • Camilla
  • Paula
  • Makrina | um 380

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Krebs / Cancer

Aberglaube

  • Schwendtag

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

NRW

  •  

Deutschland

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Magazin

Bauernregeln

  • Sankt Vincenz Sonnenschein, das füllt die Fässer mit Wein.
  • Vincenz Sonnenschein, füllt Fässer mit Wein.

Wetterregeln

  • Hagelt´s im Juli und August, ist´s aus mit des Bauern Freud´und Lust.
  • Fällt kein Tau im Julius, Regen man erwarten muss.
  • Was Du an einem Tag versäumest im Juli, das schaffen im August zehn Tage nicht herbei.
  • Im Juli will der Bauer lieber schwitzen als untätig hinterm Ofen sitzen.
  • Des Julis Sonnenschein macht alle Früchte reif und fein.
  • Der Juli trägt den Reisekorb in einer Hand durchs ganze Land.
  • Wechselt im Juli stets Regen mit Sonnenschein, so wird im nächsten Jahr die Ernte reichlich sein.
  • Einer Reb und einer Geiß ist´s im Juli nie zu heiß.
  • Juli recht heiß, lohn sich Mühe und Schweiß.

Humoriges

  • Pennt der Knecht mal mit der Ente, rennt der Erpel zur Polente.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Die Königinnen lieben schlecht. Ein Weib, das lieben kann, versteht sich schlecht auf Kronen." | Friedrich von Schiller
  • "Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens." | Jean Paul (1763 - 1825)
  • "Große Menschen prahlen nicht." | Heinrich Scholz
  • "Die Willenskraft der Schwachen heisst Eigensinn." | Marie von Ebner-Eschenbach
  • "Man wird Jesus Christus nur gerecht wenn man ihn als Gottes Sohn aber zugleich auch als Menschen in seiner Zeit betrachtet." | Guido Westerwelle | *27.12.1961 | † 18. März 2016
  • "Wenn man einen Film dreht, hat man ein Gefühl, als ob man ein Segelboot manövriert." | Bernardo Bertolucci
  • "Selbst ein Vogel im Käfig gibt die Hoffnung auf Freiheit nicht auf." | unbekannt
  • "Weise ist der Mensch, der Dingen nicht nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat." | Epiket 
  • Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt. | Antoine de Saint-Exupéry
  • "Die Grausamkeit gegen die Tiere und auch schon die Teilnahmslosigkeit gegenüber ihren Leiden ist meiner Ansicht nach eine der schwersten Sünden des Menschengeschlechts. Sie ist die Grundlage der menschlichen Verderbtheit. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat er dann, sich zu beklagen, wenn auch er selber leidet?" | Romain Rolland, 1866-1944

Sprüche

  • Zufriedenheit ist der wahre Reichtum.

Tweets

  •  

Witze

  • Ein Betrunkener sucht unter einer Straßenlaterne seinen Schlüssel.
    Ein Polizist hilft ihm bei der Suche. Als der Polizist nach langem Suchen wissen will, ob der Mann sicher sei, den Schlüssel hier verloren zu haben, antwortet jener: „Nein, nicht hier, sondern dort hinten – aber dort ist es viel zu finster.“
  • Fritzchen hat die erste Englischstunde hinter sich.
    Stolz kommt er nach Hause und sagt: "Jetzt kann ich schon 'bitte', 'danke' und 'guten Tag' in einer fremden Sprache sagen". "Wie schön", erwiedert die Mutter, "auf Deutsch konntest Du das bisher nicht."
  • Eine Frau kommt zum Bäcker.
    "Ich möchte gerne Rumkugeln." Antwortet der Bäcker: "Machen Sie das bitte draußen."

Scherzfragen

  • Warum dürfen Elefanten kein Rad fahren.
    Weil sie keinen Daumen zum Klingeln haben.
  • Wie heißt der chinesische Verkehrsminister?
    Um-Lei-Tung

 

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Wann bauen die Vögel ihre Nester?
       Frühjahr und Sommer.   
  • Welches Tier hat zwei Höcker?
    a.) Kamel  b.) Dromedar
       Kamel.   
Basiswissen
  • Wer war im Jahre 1982 der US-amerikanische Präsident?
       Ronald Reagan.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Tolle Ideen und Visionen. Ihre Gegenwart wirkt auf andere wie eine Frischzellenkur.

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Sie können Ausflüchte und Doppelzüngigkeit nicht leiden. Beziehen Sie Stellung. Manchmal wirkt ein reinigendes Gewitter Wunder.

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  
  •  

 

Helferlein

Küche

  • Kochdünste verschwinden, wenn auf die warme Herdplatte etwas Zimt gelegt wird.
  • Gemahlener Kaffee hält länger frisch, wenn er in einer geschlossenen Dose im Kühlschrank aufbewahrt wird.
  • Überkochen vermeidet man, indem man den oberen Rand des Topfes innen mit etwas Butter bestreicht.
  • Kakao klumpt beim einrühren nicht und löst sich schneller auf, wenn man eine priese Zucker ins Pulver gibt.

Haushalt

  • Ameisenstraßen lassen sich am besten mit Zimt oder Backpulver unterbrechen. Streuen Sie das Pulver dazu einfach auf den Ameisenweg.
  • Rostige Schlüssel reinigt man in einem Gefäß mit Paraffin- oder Terpentinöl.

Garten

  • Die ausgeblühten Teile der Gartenrose sollten bis über das näüchste, gut ausgebildete Auge zurückgeschnitten werden.
  • Kohlrabi kann überall als zwischenfrucht stehen. Alle 3-4 Wochen ausgesäht, kann man sie bis in den Herbst ernten.
  • Kräuter lieben einen sonnigen Standplatz und nicht zunährstoffhaltigen, lockere Böden.

Tierische Freunde

  • Hund, Katze, Wellensittich: So gut sind sie für die Gesundheit
    Haustiere sind für viele Menschen wie Familienmitglieder. Forscher haben herausgefunden, dass dieser enge Kontakt zu Tieren gut für unsere Gesundheit ist. Eine Katze, die zufrieden schnurrt, ein Hund, der an Herrchen und Frauchen hochspringt oder ein Wellensittich, dessen flauschiges Gefieder wir streicheln - jedes Haustier hat seinen eigenen Charme und ist liebenswert. Weil wir so gerne mit ihnen schmusen, sind Tiere die perfekten Kuscheltherapeuten. Der nahe Kontakt, das Kraulen etwa, erzeugt beim Menschen ein Wohlgefühl, und es lässt sich sogar messen: Es wird Oxytocin ausgeschüttet, ein Hormon, das entstresst und entspannt, der Blutdruck sinkt. Diese Wirkung findet man übrigens auch beim Tier -wobei Kraulen am Bauch die Tiere offenbar mehr entspannt als am Rücken, wie Forscher herausgefunden haben. Vor allem Hundebesitzer sind viel an der frischen Luft und bewegen sich. Ob es windet oder schneit, der Hund treibt sein Herrchen vor die Tür und sorgt so für die gesunde Bewegung. Aber nicht nur das, auch das Immunsystem wird schlagkräftiger. Dann helfen Tiere aber auch gegen eine andere große Gesundheitsgefahr, vor allem bei älteren Menschen -die Einsamkeit. Und auch für Kinder sind sie gesund. Wer zum Beispiel mit einem Hund aufwächst, neigt weniger zu Allergien.
    Bei aller Liebe: Allzu innig sollte der Kontakt nicht werden.
    Mit ins Bett nehmen, sich das Gesicht ablecken lassen oder das Tier gar vom eigenen Teller fressen lassen, so etwas geht entschieden nicht. Denn Tiere halten uns nicht nur gesund, sie können auch Krankheiten übertragen, vor allem dann, wenn sie viel Kontakt zu anderen Tieren haben. Hunde haben noch einen weiteren Vorteil. Man kommt wunderbar mit anderen Hundebesitzern ins Gespräch. Der Flirtfaktor erhöht sich geradezu tierisch und das eine oder andere Paar hat sich bereits über die gemeinsame Liebe zum Hund kennengelernt. (OTS)

Gesundheit

  • Das Einreiben mit einer rohen, frischen Zwiebelscheibe oder das Auflegen eines zerdrückten Spitzwegerichblattes sorgt für Linderung und Abheilung nach einem Bienenstich. Auch in kaltem Wasser aufgelöster Alaun bringt Kühlung und sorgt innerhalb weniger Minuten für ein Verschwinden der Schwellung.
  • Tipp für vernünftiges Sonnenbaden:
    Sonnenzeiten zunächst begrenzen und nur allmählich steigern.

Wissen

  • Das deutsche Wort "Schilderwald" ist in kaum eine Sprache übersetzbar.

 

Kochbuch

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktail des Tages

  • Ebrolito
    • Zutaten für einen Drink
      • 30 ml Licor 43
      • 20 ml Blutorangensirup
      • 20 ml Zitronensaft
      • 50 ml Cranberry Juice
      • 80 ml Maracujasaft
    • Zubereitung:
      • Alle Zutaten im Shaker kräftig schütteln.
      • In ein Longdrínkglas geben
      • Mit Zitronengras, Limette, Orange und Kirsche dekorieren.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Über die Ehescheidung
    Und er brach auf von dort und kam durch das Land jenseits des Jordan in das Gebiet von Judäa. Und wieder kamen die Volksmengen zu ihm, und er lehrte sie wieder, wie er es gewohnt war. Und die Pharisäer traten herzu und fragten ihn, um ihn zu versuchen: Ist es einem Mann erlaubt, seine Frau zu entlassen? Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Was hat euch Mose geboten? Sie sprachen: Mose hat erlaubt, einen Scheidebrief zu schreiben und [seine Frau] zu entlassen. Da antwortete Jesus und sprach zu ihnen: Wegen der Härte eures Herzens hat er euch dieses Gebot geschrieben. Am Anfang der Schöpfung aber hat Gott sie als Mann und Frau erschaffen. »Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhängen; und die zwei werden ein Fleisch sein.« So sind sie nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden! Und seine Jünger fragten ihn zu Hause nochmals darüber. Und er sprach zu ihnen: Wer seine Frau entläßt und eine andere heiratet, der bricht die Ehe ihr gegenüber. Und wenn eine Frau ihren Mann entläßt und sich mit einem anderen verheiratet, so bricht sie die Ehe. | Markus 10, 1-12
  • Strafe uns, Herr, aber bleibe gerecht; lass nicht deinem Zorn freien Lauf, denn das wäre unser Ende. | Jeremia 10, 24 GN
  • Der Herr sprach zu Mose: Wer hat dem Menschen den Mund geschaffen? Habe ich's nicht getan, der Herr? | 2. Mose 4, 11
  • Die Nacht ist vorgerückt, der Tag aber nahe herbeigekommen. So lasst uns ablegen die Werke der Finsternis und anlegen die Waffen des Lichts. | Römer 13, 12

Islamische Hadithee

  • Und wenn ihr sie um einen Gegenstand bittet, so bittet sie hinter einem Vorhang. Das ist reiner für eure Herzen und ihre Herzen. | 33:53

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1eg

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.