Sie sind hier

05. August

Botanischer Garten Wien | 2006

Botanischer Garten Wien | 2006

Gedanken zum Tage

  • Der Zucker ist das Salz im Kaffee

 

Kalender

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Mariä Schnee | römisch-katholische Kirche

Gedenktage

  • Weihetag Basilika Santa Maria Maggiore in Rom
    um 434
     
  • Tag des Sieges und der heimaltlichen Dankbarkeit
    Kroatien | Beginn der Operation Oluja 1995

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • St. Oswald Northumbria | 642
  • Stanislaus Hosius | 1579
  • Nonna
  • Domenica / Dominica | 1553
  • Dominik
  • Afra
  • Alfred
  • Abel

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Löwe / Leo

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  • 1861 | Die Strecke der Ruhr-Sieg-Bahn von Altena nach Siegen wurde eröffnet.

NRW

  •  

Deutschland

  • 1955 | VW-Käfer
    Am 5. August 1955 rollt der ein-millionste VW-Käfer vom Band. Bis in die 70er-Jahre bleibt der Käfer das meistverkaufte Auto in Deutschland – und Symbol des westdeutschen Wirtschaftswunders.

Europa

Welt

  •  

 

Magazin

Bauernregeln

  • Regen an Maria Schnee, tut den Kornähren viel weh.
     
  • Oswaldtag muss trocken sein, sonst werden teuer Korn und Wein.
  • Zu Oswald wachsen die Rüben bald.

Wetterregeln

  • Heute soll es keinen Regen geben, denn wir wollen gutes Korn zum Leben!
  • Bringt der August viel Gewitter, wird der Winter kalt und bitter.
  • Erste Augustwoche heiß, dann bleibt der Winter lange weiß.
  • Ist der Nussbaum früchteschwer, kommt ein harter Winter her.
  • Viel August-Sonnenschein bringt guten Wein.
  • Wie der August war, wird der künftige Februar.
  • Stürmt es im August, gibt es weder Wein noch Most.
  • Im August am Morgen Regen, wird vor Mittag sich nicht legen.
  • Nasser August bringt teure Kost.

Humoriges

  • Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor Lachen flach.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Gleichgültigkeit ist die mildeste Form der Intoleranz." | Karl Jaspers
  • "Das Fernsehen unterhält die Leute, indem es verhindert, dass sie sich miteinander unterhalten," | Sigmund Graf
  • "Näme man den Zeitungen den Fettdruck, um wie viel stiller wäre es in der Welt." | Kurt Tucholski - 1890-1935 dt. Journalist und Schriftsteller
  • Sich ausbreiten wie ein Baum, Erde fühlen, Kräfte spühren, dem Licht zuwenden. Sonne atmen, mit Freude leben." | Else Pannek

Sprüche

  •  

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Ein Mann sitzt auf einer Parkbank und öffnet einen Becher Joghurt.
    Da er keinen Löffel hat, benutzt er beim Essen seine Finger. Ein anderer Mann, der neben ihm sitzt, holt einen Teelöffel aus seiner Hosentasche und bietet ihn als Besteck an. Als der Becher leer ist, gibt er den Löffel dankend zurück. Plötzlich erkennt er, dass aus dem Hosenladen seines Nebensitzers eine Schur heraushängt. Als er nach dem Zweck fragt, antwortet dieser: „Ich mache mir nicht gerne die Finger schmutzig. Wenn ich pinkeln muss, mache ich den Laden auf und ziehe einfach an der Schnur, um ihn herauszuholen.“ „Aber wie bekommen Sie ihn ohne Hände wieder hinein?“, will der erste wissen. Da kommt als Antwort: „Dazu habe ich immer einen Löffel dabei!“
     
  • Fragt ein Kind das andere.
    "Was ist denn weiter entfernt - der Mond oder Berlin?" Antwortet das andere: "Blöde Frage. Kannst du Berlin von hier aus sehen?"
     
  • Kommt ein Junge in die Zooandlung und fragt:
    "Was kosten drei Goldfische?" Antwort der Verkäuferin: "12€!" - "Hm, und Silberfische?"
     
  • Zwei Einbrecher sitzen im Gefängnis.
    Da schlägt der eine vor: "Komm, wir springen durchs Schlüsselloch." Er nimmt anlauf und knallt gegen die Tür. Guckt der andere durchs Schlüsselloch und meint: "Konnte nicht klappen. Der Schlüssel steckt noch."
     
  • Treffen sich zwei Schnecken am Waldrand.
    Fragt die eine die andere, wieso sie ein blaues Auge hat. Antwortet die andere: "Stell dir vor: Ich war gestern gemütlich unterwegs, als plötzlich ein Pilz aus der Erde geschossen kam..."
     
  • Beschwert sich die Lehrerin:
    "Warum antwortest du eigentliche immer mit einer Gegenfrage?" Antwort des Schülers: "Tue ich das wirklich?"

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Dies und Das

Ein kleines Magazin interessanter Dinge und jede Menge Spaß.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 61
    61 % der deutschen Haushalte mit minderjährigen Kinder besaßen am Jahresanfang 2013 mindestens eine Spielekonsole.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  •  
Basiswissen
  •  
Fortgeschritte
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

Anfänger
  •  
Forgeschrittene
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop und Sterne

Viele Menschen interessieren sich für Astrologie und wollen wissen, was die Sterne über sie und ihren Lebensweg aussagen. Wir haben hier Ihr persönliches Horoskop erstellt und sagen Ihnen was in den Sternen steht.

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  • Wie können Sie sagen das Sie kein Glück haben? Sie haben mehr Chancen als sie wahrhaben wollen. Seien Sie aufmerksamer.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Sie sind ordentlich und zuverlässig. Ein aufgeräumtes Plätzchen ist ihr Ruhekissen.

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  • Sich über die Schwächen anderer lustig zu machen ist gar nicht cool.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Lust und Laune

Ein kleines Sammelsurium: Gelesen, gesegen, gehört!

Gelesen | Buchtipp

Absoluta sententia expositore non indiget. | Vollkommene Worte brauchen keine Interpretation.

Kinderbuch

  •  

Klassiker

  •  

Belletristik

  •  

Sachbuch

  •  

Gesehen | Filmtipp

Felix qui potuit rerum cognoscere causas! | Glücklich, wer den Dingen auf den Grund sehen konnte.

Spielfilm

  •  

Dokumentarfilm

  •  

Gehört | Musiktipp

Audiatur et altera pars! | Auch die andere Partei soll gehört werden.

  •  

Gedacht

Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda. | Man soll die Argumente nicht nach ihrer Zahl, sondern nach ihrem Gewicht beurteilen.

  •  

Getan

Finis coronat opus. | Das Ende krönt das Werk.

  •  

Gegessen

Fames est optimus coquus. | Hunger ist der beste Koch.

  •  

Getrunken

Vinum bonum deorum donum. | Ein guter Wein ist Geschenk der Götter.

  •  

Gefreut

Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur. | Man muss es annehmen wie es kommt

  •  

Gelacht

Sol lucet omnibus. |  Die Sonne scheint für alle!

  •  

Geärgert

Bonis nocet, quisquis pepercerit malis. | Der Armut fehlt vieles, der Habsucht alles.

  •  

Gewünscht

Amicus optima vitae possessio. | Ein Freund ist der beste Besitz des Lebens.

  •  

Gekauft

Apud paucos post rem manet gratia. | Nachdem sie die Dinge erhalten haben, bleibt nur bei Wenigen Dankbarkeit zurück.

  •  

Geklickt

Navigare necesse est. | Seefahren ist notwendig.

  •  

Gelernt

Docendo discimus. | Durch Lehren lernen wir.

  •  

 

 

Helferlein

Küche

  • Baisermasse geht besser auf, wenn man das steif geschlagene Eiweiß mit ein weing Backpulver vermischt und dann erst den Puderzucker unter Rühren einrieseln lässt.
  • Gewürze nur in kleinen Mengen kaufen. Sie verlieren ansonsten schnell ih Aroma.
  • Gewürze am besten in dunklen Gläsern aufbewahren.

Haushalt

  • Alle Topfpflanzen mit dicht behaarten Blättern dürfen nicht besprüht werden. Sie faulen sonst.
  • Gegen Mottenbefall im Schrank hilft ein Stück Zedernholz, das man in den Schrank legt. Der Geruch vertreibt die Motten.

Garten

  • Ab August nach längerem feuchten Wetter, können ausdauernde Stauden, die im Frühling blühen, geteilt oder gepflanzt werden (z.B. Schlüsselblumen, Blaukissen und Schwertlilien)

Gesundheit

  • Natürliche Schönheitspflege: Wie Mineralwasser mit Kohlensäure die Haut erfrischt
    Mineralwasser mit Kohlensäure ist für viele vor allem ein idealer Durstlöscher. Doch neben der erfrischenden Wirkung  auf Zunge und Gaumen kann Sprudelwasser auch als Beauty-Produkt punkten. Insbesondere die Haut profitiert von den prickelnden Perlen, wie Dermatologe Dr. Hans-Georg Dauer aus Köln erklärt: „Die feinen Bläschen der Kohlensäure massieren die Hautoberfläche und wirken daher wie ein mildes Peeling, das die Oberhaut erfrischt.“ Als natürliches Pflegemittel ohne chemische Zusätze kann sprudelndes Mineralwasser aber noch mehr: „Die Kohlensäure regt die Durchblutung der Haut an“, so Dr. Dauer. „Dadurch können Schlackenstoffe schneller abtransportiert werden und die Haut kann mehr Sauerstoff aufnehmen. Das lässt sie gesünder und frischer erscheinen.“ Ein Tipp zur Anwendung: Einfach gut gekühltes kohlensäurehaltiges Mineralwasser auf ein kleineres Handtuch geben und es für einige Minuten auf Gesicht oder Hals legen, damit die Kohlensäurebläschen ihre Wirkung entfalten können.
    Hier weitere Beispiele, wie sich mit Kohlensäure das Wohlbefinden steigern lässt:
       - Da Flüssigkeit und Kohlensäure den Kreislauf und Stoffwechsel anregen, unterstützt ein Glas sprudelndes Mineralwasser am Morgen einen aktiven Start in den Tag.
       - Kohlensäurehaltiges Mineralwasser reinigt die Geschmacks-papillen auf der Zunge und sorgt damit für ein frisches, angenehmes Mundgefühl. Anschließend lassen sich Geschmacks-unterschiede wieder besser wahrnehmen.
       - Noch eine halbe Stunde bis zur Mittagspause und der Magen knurrt? Dann könnte das Motto lauten: Sprudelwasser statt Schokoriegel. Denn Forscher haben herausgefunden, dass Kohlensäure kurzfristig eine sättigende Wirkung hat und den Hunger für eine Weile lindert.
    Weitere Informationen:
    www.mineralwasser.com
     
  • Menschen mit Diabetes
    Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen. Eine Diabeteserkrankung verursacht häufig zunächst keine Beschwerden, kann unbehandelt für die Betroffenen jedoch zu ernsten Folgeerkrankungen führen“. Ein erhöhter Blutzucker schädigt die kleinen und großen Gefäße. Es kann zu Schlaganfall oder Herzinfarkt, Nierenleiden, Amputationen oder Erblindungen kommen. Durch eine gute medizinische Betreuung lassen sich diese Folgeerkrankungen vermeiden. Richtig eingestellt und mit entsprechender Schulung können Patienten mit Diabetes gut und ohne große Einschränkungen leben. Diabetes Typ 1 tritt oft schon in jungen Jahren auf. Bei dieser Variante produziert der Körper nicht genug Insulin. Typ 2 tritt eher in höherem Lebensalter auf. Bei dieser Variante wirkt das Insulin nicht ausreichend auf Grund genetischer Faktoren oder Übergewicht und Bewegungsmangel.
     
  • Bei schmerzenden Handgelenken binden sie einige rohe Zwiebelscheiben darauf und die schädlichen Stoffe werden herausgezogen.

Tierische Freunde

  • Schwalbennester niemals zerstören und weitere wichtige Artenschutztipps
    Wenn sie tief fliegen, ist ein Gewitter wahrscheinlich. Schwalben gelten als zuverlässige Wetterpropheten: Bei warmem, trockenem Wetter werden Insekten durch die aufsteigende Luft in die Höhe gerissen und stehen dann „oben“ als Nahrung zur Verfügung. Wird es – wie vor einem Gewitter – kühl und windig, suchen Insekten bodennah Schutz – die Schwalben folgen ihren Leckerbissen. Doch die tierischen Meteorologen werden immer seltener und benötigen Unterstützung zum Artenerhalt. Wichtigster Bestandteil des Schwalbenschutzes ist die Sicherung und Förderung bestehender Populationen, denn jedes Nest hat eine besondere Bedeutung. Die Schwierigkeiten für die Schwalben beginnen bereits beim Nestbau, denn auf den glatten Oberflächen der modernen Häuser gibt es kaum Möglichkeiten, Nester zu bauen. Wer einen Beitrag zum Erhalt der Population leisten möchte, kann neue Nistmöglichkeiten anbieten. Im Handel sind beispielsweise Doppelnester erhältlich, die an oder zwischen die Dachbalken geschraubt werden. Ebenfalls hilfreich ist es ca. einen Quadratmeter große Lehmpfützen anzulegen: Eine Erdmulde, abgedichtet mit einer Folie und gefüllt mit lehmiger, stets feuchter Erde, wirkt wie ein Magnet auf Schwalben und fördert die Bauaktivitäten. Und sogenannte „Kotbrettter“ können 40 bis 60 Zentimeter unterhalb der Nester angebracht werden, um die Fassaden zu schützen und um zu verhindern, dass Elstern oder andere tierische Feinde ins Nest gelangen. Grundsätzlich dürfen Nester niemals zerstört werden – dies ist strengstens verboten! | Quelle: PM/(ar)

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktails des Tages

  • Gordon´s Old Fashiond
    • Zutaten für eine Drink
      • 1 Barlöffel Zucker
      • Eiswürfel
      • 40 ml Dry Gin
      • 1 Spritzer Angostura Bitter
      • Sodawasser
      • Orangenscheibe
      • Coctailkirschen
    • Zubereitung
      • 1 Barlöffel Zucker in einem Tumbler-Glas mit dem Gin auflösen.
      • Eiswürfel dazugeben.
      • Einen Spritzer Angostura-Bitter dazugeben.
      • Mit Sodawasser auffüllen.
      • Den Drink mit der Orangenscheibe und Cocktailkirschen dekorieren.

 

  • Caipirinha
    • Zutaten für einen Drink
      • 60 ml Cachaca
      • 20 ml Limettensaft
      • 3-4 Esslöffel Rohrzucker
      • 1 Limette
    • Zubereitung
      • Die Limette in Spalten schneiden und in Caipirinha-Glas geben.
      • Den Rohrzucker darüberstreuen.
      • Das Gemisch mit einem Stößel zerstampfen.
      • Crushed Ice dazugeben.
      • Den Cachaca und den Limettensaft eingießen.
      • Leicht umrühren und servieren.

 

Land und Leute

Ob kurzer Ausflug mit dem Rad, kleiner Wochenendtrip mit dem Auto, Kreuzfahrt mit dem Schiff oder Weltreise mit dem Flugzeug. Im Reisemagazin berichten wir über die guten Dinge in Nah und Fern.

Coesfeld

  •  

Kreis Coesfeld

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • Konventhaus in Preetz
    Das heutige Preetz, die ehemalige Furt „porece" (am Fluss) über die Schwentine, ist überliefert durch eine erste Kirchen-Gründung durch Vizelin, den „Apostel der Wagrier" im Jahre 1172. Bereits vier Jahrzehnte später wird im Jahre 1210/11 das Benediktinerinnenkloster „Campus Beatae Mariae" gegründet, das schon wenige Jahre später durch Schenkungen erheblich erweitert wurde. Die in der Reformation in ein Evangelisches Adeliges Damenstift der Schleswig-Holsteinischen Ritterschaft umgewandelte Klosteranlage dient bis heute in der gleichen Funktion als Damenstift. Der zu der in den Ursprüngen mittelalterlichen Klosterkirche gehörende Klausurbezirk wurde 1847-49 wegen Baufälligkeit bis auf die westliche Hälfte, dem heutigen Konventhaus, abgerissen. Von dem Benediktinerinnenkloster ist heute außer der Kirche nichts mehr erhalten. Erhalten sind außerdem in dem parkähnlichen Gelände Reste des Ende des 15. Jahrhunderts errichteten Siechenhauses, mehrere im 16. bis 18. Jahrhundert entstandene Damenhäuser sowie das Priorinnenhaus, das Haus des Probstes und das Torhaus als Backsteinbauten im Stil der Frührenaissance. Das zweigeschossige Konventhaus umfasst einen zentral gelegenen Saal mit neogotischer Vertäfelung, der als Winterkirche diente, sowie den zweischiffigen, kreuzgratgewölbten Raum des Klosterarchivs. Im östlichen Gebäudeteil ist seit 1726 eine durch beide Geschosse geführte Bibliothek eingebaut, die einschließlich ihres gesamten, im wesentlichen barocken Buchbestandes in alter Aufstellung erhalten ist. Damit stellt die Bibliothek in Preetz eine ganz besondere Rarität dar. Durch das feuchte Raumklima sind in den Gewölbedecken starke Leckagen zu erkennen, es gibt Feuchteschäden im Dach und einen schadhaften Dachstuhl.

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Haus und Hof

Getting Things Done! - Der Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Grün und Garten

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

Jagdkalender

  •  

 

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  • Der innere Frieden, der Friede des Herzens mit Gott, soll kein billiger Trost sein, denn dieser Friede ist die Vorbedingung für jeden anderen Frieden. | Konrad Kardinal von Preysing

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedanken zur Nacht

  • Wenn eine Frau zu Dir "vertrau mir" sagt, dann bist Du?
    ▢ ziemlich im Arsch
    ▢ zukünftiger Single
    ▢ einfach nur dumm

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1gu

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.