Sie sind hier

09. August

Kanalbrücke der "Alten Fahrt" bei Olfen | Kreis Coesfeld | NRW | 2014 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Kanalbrücke der "Alten Fahrt" bei Olfen | Kreis Coesfeld | NRW | 2014

Gedanken zum Tage

  • August...
    ...während viele jetzt erst richtig in den Sommer starten, beginnt für die Kleinen bald schon wieder die Schule.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 221 ( 222 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 114 ( 114 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Sieg bei Pharsalus | zu Ehren Caesars | antiker römischer Kalender

Gedenktage

  • Women´s Day
    Südafrika | Demonstration der Frauen gegen das Pass-Gesetz des Apartheit-Regimes aus dem Jahre 1956. Es entrechtete schwarze Männer weitgehend und ab 1963 auch schwarze Frauen.

Aktionstage

  • Tag der indigenen Völker |

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag | Singapur | Anerkennung der Souveränität durch Malaysia 1965.

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Hl. Theresia Benedicta vom Kreuz (Edith Stein) | Märtyrin - Ordensfrau - Schutzpatron Europas | 1891 - 1942
  • Altmann | 1091
  • Afer
  • August
  • Edda
  • Roland
  • Roman / Romanus
  • Hanna
  • Hademar / Hathumar
  • Hugo
  • Franz
  • Maria Anna Barbara Cope | 1918
  • Petrus Faber

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

  • Adam Reusner
    + 1575
  • K. Gützlaff
    + 1851 | 1. d. Miss. i. China
  • Edith Stein
    + 1942

Geburts- und Todestage

Geburtstage

Todestage

  • 1851 | K. Güßlaff
    1. China-Missionar
  • 1944 | Ad. Donders
    Dompropst in Münster

Sternzeichen

  • Löwe / Leo

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

Europa

Welt

  • 1945 | Nagasaki
    Abwurf der Atombombe auf Nagasaki

 

Magazin

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Dem August sind Donner nicht Schande, sie nutzen der Luft und dem Lande.
  • Der August muss Hitze haben, sonst Obstbaumsegen wird begraben.
  • Blühen im August Frühlingsblunem, deutet das auf einen milden Winter.
  • Trockener August ist der Bauern Lust.
  • Ist´s im August recht hell und heiß, so lacht der Bauer im vollen Schweiß.
  • Wenn´s regnet im August, regnet´s Honig und guten Most.
  • Im August beim ersten Regen, pflegt die Hitze sich zu legen.
  • Der Tau tut dem August so not, wie jedermann das täglich Brot.
  • Viel August-Sonnenschein bringt guten Wein.
  • Was August nicht vermocht, kein September mehr kocht.
  • Der August reift - der September greift.
  • Nasser August macht teure Kost.
  • Bläst der Wind aus Nord, ziehen die Schwalben noch lang nicht fort.

Humoriges

  • Kräht der Hahn heut' auf dem Huhn, hat das mit dem Wetter nix zu tun.
  • Wenn im Hof der Metzger parkt, kriegt das Schwein 'nen Herzinfakt!

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Man sieht nur die Folgen seines Tuns, nicht die Erfolge seines Lassens." | Elazar Benyoëtz
  • "Gut sein heißt, mit sich selbst im Einklang sein." | Oscar Wilde
  • "Auch das schlechteste Buch hat seine gute Seite die letzte." | John Osborne  

Sprüche

  • Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung. | aus Deutschland
     
  • De openbare meening vertolkt het oordeel van de overgroote meerderheid. Maar wie hoog daarboven uitstreekt of diep daaronder is gezonken, heeft er gewoonlijk geen onverdeelde bewondering voor.
  • Het Dogma maakt zelfdenken overbodig.

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Fragt die Lehrerin das Fritzchen:
    "Kannst Du mir eine Stadt in Europa nennen?" "Ja gerne," meint Fritzchen, "welche denn?"
  • Ruft Fritzchen beim Metzger an und fragt:
    "Hast du Eisbeine?" Der Metzger antwortet: "Ja, habe ich." Fritzchen: "Dann musst du warme Socken anziehen!"
  • Fritzchen soll im Kunstunterricht eine Kuh auf einem Rasen malen.
    Als er ein leeres Blatt abgibt fragt die Lehrerin erstaunt; "Was soll denn das?" Darauf sagt Fritzchen: "Die Kuh hat das Gras gefressen und ist dann weggelaufen."
  • Zwei Männer fahren Fahrrad.
    Sagt der eine: "Dein Schutzblech klappert." Sagt der andere: "Wie bitte?" Der eine wieder: "Dein Schutzblech klappert!" Antwortet der andere: "Ich verstehe nichts. Mein Schutzblech klappert!"
  • Der Sohn vom Showmaster kommt nach dem ersten Schultag nach Hause.
    Ganz fachmännisch berichtet er von der Schule: "Das Programm war ja ziemlich abwechslungsreich. Aber die Moderatorin hatte ihr Publikum überhaupt nicht im Griff."

Alle Witze

  • Alle Kinder beobachten Cowboys, nur nicht Hasso, der hängt im Lasso.
  • Alle Kinder essen Pommes, nur nicht Jockel, der isst Gockel.
  • Alle Kinder haben Haare, nur nicht Klaus, dem fallen sie aus.
  • Alle Kinder Springen ins wasser, nur nicht Cliff, der hängt am Riff.
  • Alle Kinder bremsen vor dem Bahndamm, nur nicht Isabell, die war zu schnell.

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Pferd und einem Blitz?
    Das Perd schlägt aus, der Blitz schlägt ein.

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • De Naober
    "Mien´n Naober, de häw ich wier up de Been holpen"; vörtellt Krassgerts Natz sienen Frönd. "Häss du en Geld lehnt?" frogg de Frönd. "Ne", sagg Natz, "obber sien Auto häw ich pännen laoten."

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 10
    In der Regel das Alter der deutschen Schüler, wenn sie das erste Mal nach Leistung auf verschiedene Schulformen verteilt werden. Im globalen Vergleich ist das relativ frühzeitig. In den meisten Ländern findet dieser Übergang nämlich im Alter von etwa 15 Jahren statt.
  • 287500
    Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe im Jahre 2012 in Deutschland.

Frage des Tages

  • Können sich Menschen ändern?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Welches Tier, das den heutigen Elefanten ähnlich war, lebte in der Steinzeit?
       Mammut.   
  • Besteht die Sonne aus Gestein, oder aus Gas?
       Aus Gas.   
Basiswissen
  • Wie nennt man in Mexiko und Spanien die Mittagsruhe?
       Siesta.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Horoskop (Eins für Alle)

  • "Freunde" schauen ihnen genau auf die Finger und lauern auf ein Missgeschick von Ihnen.
  • Gehen Sie Widerstände heute kämpferisch an.
  • Wenn es Ihnen nicht schnell genug geht können bei Ihnen auch schon mal die Fetzen fliegen. Tun sie aber nichts unüberlegtes.

 

Helferlein

Küche

  • Die frühen Süßkirschen eignen sich am besten zum Einkochen.
  • Paprikapulver immer erst nach dem Anbraten hinzufügen, sonst schmeckt es bitter.
  • Eingelegte saure Gurken schmecken aromatischer wenn sie nach einigen Wochen alle Gewürze aus der Marinade nehmen, diese durch ein enges Sieb gießen und die Gurken ohne jegliche Beigabe wieder ins Einmachglas packen.
  • So retten Sie Spaghetti
    Wenn Spaghetti ganz und gar zerkocht und matschig sind, kann man sie nicht mehr retten. Wenn sie nur ein etwas über dem Garpunkt sind sehrwohl: Das Kochwasser einfach abgießen und die Nudeln anstatt unter kaltem, unter sehr heißem Wasser abschrecken. Die Stärke wird so entfernt. Danach die Spaghetti kurz in Öl schwenken. So verkleben sie nicht.

Haushalt

  • Fliegenschmutz auf Messinggegenständen lässt sich mit einer rohen Zwiebel entfernen.
  • Jeans mit Ölflecken bekommt man wieder sauber, wenn man sie dick mit Spülmittel einreibt und eine Stunde einwirken lässt. Danach die Hose ganz normal waschen,

Garten

  • Gegen Schuppen im Haar helfen Thymian und Zinnkraut.

Gesundheit

  • Der August ist der beste Monat für den Schnitt der Nadelgehölzhecken.
  • Der Saft des Schwarzen Rettichs wird wegen seiner heilenden Wirkung bei Erkältungen geschätzt. Gesät wird in der ersten Augusthälfte.
  • Auf frische Brandwunden keine Salbe auftragen. Wunde zuerst nur mit reichlich kaltem Wasser kühlen. Spezielle Brandsalben erst Stunden später auftragen.

Wissen

  • Kleines Ballett-ABC:
    Passé = "angelegt" = Der Fuß des Spielbeins wird am Knie des Standbeines angelegt.

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  • Obstsalat
    • Zutaten für 4 Portionen
      • Für den Salat
        • 400 g Äpfel
        • 1 mittelgroße Grapefruit
        • 1 kleine Gewürzgurke
        • 100 g Ananas
        • 1 Cbicoreesprosse
      • für die Sauce:
        • 1 EL flüssiger Bienenhonig
        • 1 EL Zitronensaft
        • 1 TL geriebene Zitronenschale
        • 2 EL Öl
        • 1 EL Weinessig
        • Salz,
        • weißer Pfeffer
    • Zubereitung:
      • Die gewaschenen Äpfel vom Kerngehäuse befreien.
      • Äpfel dann in feine Würfel schneiden.
      • Die Grapefruit schälen und die weiße Haut entfernen.
      • In dünne Scheiben schneiden.
      • Die Gewürzgurke ebenfalls würfeln.
      • Ananas in Stücke schneiden.
      • Den Chicoree in dünne Streifen schneiden.
      • Alles in eine große Salatschüssel gehen.
      • Die Zutaten für die Sauce verrühren.
      • Sauce über den Salat gießen.
      • Gut vermischen.
      • Vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  • Easy Pina Colada Twister
    • Zutaten für einen Drink:
      • 200 g frische Ananas
      • 3 EL cremige Kokosmilch
      • 1 EL Muscovado
      • 5 Eiswürfel
    • Zubereitung
      • In einen elektrischen Mixer geben und gut verquirlen.
      • In einen Longdrinkglas geben und ggf. mit einem Ananasstückchen garnieren.

 

  • Original Daiquiri
    1896 wurde der erste Daiquiri mit Rum gemixt.
    • Zutaten für einen Drink:
      • 40 ml weisser Rum
      • 20 ml frischen Zitronensaft
      • 1 Barlöffel Zuckersirup
      • 1 Spritzer Maraschinolikör
    • Zubereitung
      • Alle Zutaten mit etwas Eis in einen Shaker geben und kräftig mixen.
      • In ein Coctailglas abseien.

 

Impulse

Tagesmotto

  •  

Tagesgebet

  • Herr Jesu Christus, du kennst alle Not der Menschen. Du bleibst bei mir, wenn kein Mensch mir beisteht. Gib mir den Glauben, der mich vor Verzweiflung rettet, die Liebe, die allein Bitterkeit vertilgt, die Hoffnung, die mich befreit von Furcht und Verzagtheit. | Dietrich Bonhoeffer

Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | rot

Bibellesung

Christliche-Losungen

  • Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte und tilge meine Sünden nach deiner großen Barmherzigkeit. | Psalm 51, 3
  • Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. | Lukas 13, 29
  • Der Mensch hat keine Macht über den Tag des Todes. | Prediger 8, 8

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1ha

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.