Sie sind hier

11. August

Leuchtendes Ährengold | 2014 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Leuchtendes Ährengold | 2014

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 223 ( 224 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 142 ( 142 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag
    Tschad | Unabhängigkeit von Frankreich 1960

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Hl. Klara von Assisi 
    + 1253
    Jungfrau - Ordensgründerin
  • Susanna | um 304
  • Susanne
  • Philomenia
  • Hermann
  • Luise
  • Donald
  • Nicole
  • Nicolaus von Kues | 1464

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Löwe / Leo

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1899 | Der Dortmund-Ems-Kanal wurde Kaiser Wilhelm II. eingeweiht und eröffnet.

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Nach Laurenzi (10. August) ist es nicht gut, wenn das Rebholz jetzt noch treiben tut.

Wetterregeln

  • Fängt der August mit Hitze an, bleibt sehr lang die Schlittenbahn.
  • Im August Wind aus Nord - jagt unbeständigs Wetter fort.
  • Im August blüht der Schnee für den nächsten Winter, wenn weiße Wolken ziehen.
  • Im August ein Höhenrausch - folgt ein strenger Winter auch.
  • Im August soll man den Knoblauch aus der Erde nehmen.
  • Nasser August macht teure Kost.
  • Der August muss Hitze haben, sonst Obstbaumsegen wird begraben.
  • Wettert es im August, du nassen Winter erwarten mußt.
  • Je mehr Regen im August, je weniger Rebenlust.

Humoriges

  • Liegt der Bauer tot im Zimmer, lebt er nimmer.
    Liegt die Bäurin tot daneben, ist sie auch nicht mehr am Leben.
    Sind die Kinder auch noch dort, war es wohl ein Massenmord.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Schriftsteller können nicht so schnell schreiben wie Kriege gemacht werden, denn das Schreiben verlangt Denkarbeit." | B.Brecht
  • "Wir müssen lernen, mit dem Herzen zu denken, wenn wir eine Zukunft haben wollen" | Piero Ferrucci
  • "Denkt ans fünfte Gebot:/ Schlagt eure Zeit nicht tot!" | Erich Kästner
  • "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert." | Albert Einstein, Physiker und Nobelpreisträger
  • "Willst Du den Rest Deines Lebens damit zubringen Zuckerwasser zu verkaufen oder willst Du die Welt verändern?" | Steve Jobs
  • "Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind." | Alexander Graham Bell, britisch-amerikanischer Erfinder und Unternehmer

Sprüche

  • Urteile nicht über Menschen,dessen Geschichte und Beweggründe du nicht kennst. Man weiß nie, was die Person mit sich herum trägt.
Sprichworte
  •  
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Witze

  • Ich habe ein sehr höfliches Pferd!" erzählt der Springreiter stolz.
    "Immer wenn wir an ein Hindernis kommen, stoppt es und lässt mich zuerst hinüber."
  • Das Pärchen sitzt gemütlich beisammen und liest. Plötzlich ruft sie:
    "Na so was, Felix! Hier hat ein gewisser Goethe ein Gedicht geschrieben, das du schon vor 20 Jahren für mich gemacht hast."

Alle Witze

  • Alle Kinder haben Fische gefangen, nur nicht Jochen, der trat auf 'nen Rochen.
  • Alle Kinder gehen gern zur Schule, nur nicht Herktor, der ist Rektor.
  • Alle Kinder spielen mit Dynamit, außer Alexander, den fetzt's ausseinander.
  • Alle Kinder essen Snickers, nur nicht Lars, der isst Mars.
  • Alle Kinder besichtigen Löwen im Tierpark, nur nicht Jutta, die ist Futter.

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 1,1 | 1,1 Millionen Pferde und Ponys lebten 2013 nach Schätzungen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung in Deutschland.

Frage des Tages

  • Bist Du zufrieden?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Wie lautet der vollständige Titel?
    Alice im ...
       Wunderland.   
Basiswissen
  • Wie hieß die erste US-Amerikanerin im Weltraum?
       Sally Ride.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  • Treuherziges Abwarten bringt keine Erleuchtung. Sie müssen Ihr Schicksal schon selbt in die Hand nehmen.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  • Sie sind guter Laune und warten auf Abwechslung. Werden sie jetzt selbst aktiv.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Fair Play zahlt sich auf lange Sicht hin aus und schont auch noch die Nerven.

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  • Sie haben stets alle Antennen auf Empfang, wissen mehr als anderen lieb ist.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Damit Brot im Brotkasten nicht so schnell schimmelt, sollte man den Kasten mit Küchenpapier auslegen.

Haushalt

  • Waschlappen lassen sich am besten mit salzigem Essigwasser säubern.
  • Schlüssel, die sich schwer drehen lassen mit Parafin einreiben.
  • Vergoldete Bilderrahmen kann man von Zeit zu Zeit mit einer rohen Kartoffel abreiben.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  • Bierflecken: Lauwarmes Wasser und mit Alkohol überwischen.

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • Schnittlauch aus dem Topf daumenbreit über dem Boden abschneiden. So treibt er besser wieder aus.
  • Äpfel, die vorzeitig vom Baum fallen sind oft von Obstmaden befallen. Diese sofort entfernen, da die Maden sonst zum Baum zurückkehren und weitere Früchte befallen.

Gesundheit

  • Bei angeschwollenen Augenliedern reiben Sie eine rohe Kartoffel, geben den Brei in ein kleines Leinentuch und legen es auf die Augen.

Computer und Internet

  •  

Tierische Freunde

  •  

Umwelttipp

  •  

Wissen

  • Katastrophenschutz beginnt beim Warnsystem!
    Naturkatastrophen und Unfälle können uns unvermittelt treffen. Darauf sind Stadt, Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz vorbereitet. Aber im Fall des Falles muss jedermann rechtzeitig, jederzeit, überall und wirksam gewarnt werden, denn es geht um Menschenleben, hohe Sachwerte und die Abwehr von größeren Schäden. Die Bedeutung der Signale und was sich dahinter verbirgt, sollte jeder Einwohner kennen. Hören Sie den „Heulton von einer Minute“, dann bleiben Sie zu Hause und achten Sie auf Durchsagen im Radio und im Fernsehen. Sollte die Gefahr einer akuten Gefahr bevorstehen oder eingetreten sein, dann wird das Sirenensignal „3 mal Heultöne von je einer Minute Dauer“ gegeben. Zusätzlich folgt in einigen Stadtteilen noch eine Sprachdurchsage mit einer kurzen Information. Beachten Sie unbedingt die Anweisungen und Empfehlungen der Behörden. Diese werden über Radiodurchsagen, Lautsprecherdurchsagen und über die Info & Warn App „BIWAPP“ verbreitet. Wird das Signal „Dauerton von einer Minute Dauer“ ausgelöst, ist die Gefahr für Sie vorüber. Das heißt aber nicht, dass nun der „Katastrophentourismus“ beginnen sollte. Bleiben Sie auch jetzt den Schadenstellen fern und fahren Sie nicht unnötig mit Kraftfahrzeugen durch das Stadtgebiet. Sie bringen sich und andere in Gefahr und stören den Einsatzablauf. Grundsätzlich gilt aber immer: Benutzen Sie das Telefon oder Handy nur im Notfall. Sie blockieren sonst diese Netze für dringende Notrufe. Verständigen Sie auch Nachbarn und ausländische Mitbewohner. Quelle: PM

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  • Ananas mit Brombeersahne
    • Zutaten für 4 Portionen
      • 500 g Brombeeren
      • 100 g Zucker
      • 4 EL Apfelsinensaft
      • 1 EL Speisestärke
      • 1 frische Ananas
      • 250 ml Sahne
      • 500 ml Vanilleeis.
    • Zubereitung:
      • Brombeeren waschen und gut abtropfen lassen.
      • Die Hälfte mit Zucker pürierend.
      • Die Masse durch ein Sieb streichen.
      • Anschließend zum Kochen bringen.
      • Apfelsinensaft mit Speisestärke verrühren.
      • Den angedickten Saft in das Brombeerpüree rühren.
      • Alles aufkochen und danach kalt stellen.
      • Die Ananas schälen und quer in Scheiben schneiden.
      • Den Strunk herausstechen.
      • Die Sahne steif schlagen und unter die Brombeermasse heben.
      • Auf Tellern die Ananasscheiben drappieren.
      • Jeweils eine Kugel Eis in die Mitte einer Ananasscheibe geben.
      • Dazu die Brombeersahne geben und mit den frischen Brombeeren garnieren.

Kuchen des Tages

  • Brombeer-Kuchen
    • Zutaten für einen Kuchen
      • Für den Teig:
      • 150 g Mehl
      • 1 Prise Salz,
      • 3 EL Zucker
      • 1 TL Vanillezucker,
      • 1 Eigelb
      • 100 g kalte Butter
      • Butter für die Form
      • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
    • Für den Belag:
      • 250 g Brombeeren
      • 1/2 unbehandelte Zitrone (Saft und Abrieb)
      • 150 g Zucker
      • 1 Stängel Minze,
      • 200 g Ricotta
    • Zubereitung:
      • Für den Teig
        • Mehl mit Salz, Zucker und Vanillezucker vermengen.
        • Eigelb dazugeben.
        • Butter in kleinen Stücken zufügen.
        • Alles zwischen den Händen zu Krümeln reiben.
        • Rasch zu einem glatten Teig kneten,
        • in Eriscbbaltefolie gewickelt ca. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
        • Tarteform ausbuttern.
        • Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
        • Den Teig etwas größer als die Form ausrollen, hineinlegen, einen Rand formen.
        • Mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten bestreuen.
        • Im Ofen ca. 20 Min. backen.
        • Anschließend Papier und Hülsenfrüchte entfernen
        • Abgekühlten Kuchenboden aus der Form lösen.
        • Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
      • Für den Belag:
        • Brombeeren waschen und putzen.
        • Die Hälfte der Beeren in einem Topf mit Zitronensaft zerdrücken.
        • Den Zucker unterrühren und alles aufkochen lassen.
        • Ganze Brombeeren untermischen
        • In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.
        • Die Minze waschen, Blätter abzupfen und diese fein hacken.
        • Minze mit Ricotta und Zitronenabrieb verrühren.
        • Die Masse auf den Kuchenboden verteilen.
        • Die Beeren darauf gleichmäßig verteilen.

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  •  

 

Haushaltsplaner

Getting Things Done.

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Überlaß dich nicht der Sorge, schade dir nicht selbst durch dein Grübeln! Herzfreude ist Leben für den Menschen, Frohsinn verlängert ihm die Tage. | Jesus Sirach 30, 21-22

Psalm des Tages

  •  

Islamische Hadithee

  •  

Koranvers des Tages

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedanken zur Nacht

  • Wenn mich einer unserer Hunde anbellt und ich dann zurück belle, bin ich dann ein echter Rebell?

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Zur Nacht.

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1hd

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.