Sie sind hier

25. August

Kuh im Münsterland | 2014 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Kuh im Münsterland | 2014

Gedanken zum Tage

  • Schon jetzt an Weihnachten denken
    In 4 Monaten ist Weihnachten. Schon alle Geschenke besorgt?

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 237 ( 238 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 128 ( 128 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Opiconsivia
    zu Ehren von Ops | antiker römischer Kalender

Gedenktage

  •  

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  • Dia de la Independencia / Unabhängigkeitstag
    Uruguay | Proklamation der Unabhängigkeit von Brasilien 1825

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Hl. Josef von Calasanza
    Priester - Ordensgründer | 1648
  • Elvira | 3. Jh.
  • Miriam
  • Patricia
  • Christoph
  • Joseph
  • Luis
  • Grella
  • Genesius
  • Lutz

Katholische Kirche

Evangelische Kirche

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1744 | Joh. Gottfried Herder
  • 1930 | Sean Connery
  • 1954 | Elvis Costello

Todestage

  • 1840 | Karl Immermann ("Oberhof")
  • 1900 | Friederich Nietzsche
    Philosoph
  • 1941 | Ilse v. Stach
    westf. Dichterin
  • 2001 | Aaliyah

Sternzeichen

  • Jungfrau / Virgo

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  • 1840 | Der Dichter Karl Immermann starb in Düsseldorf.

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Magazin

Bauernregeln

  • Wenn im März die Veilchen blühn, an Ludwig oft die Schwalben ziehn.

Wetterregeln

  • Wie der August war, wird der künftige Februar.
  • Im August der Morgenregen, wird sich meist vor Mittag legen.
  • Reifen Früchte spät, so erwarte man einen warmen und freundlichen Herbst.
  • Stürmt es im August, so gibt es weder Wein noch Most.
  • Stellt im August sich Regen ein, so regnet es Honig und guten Wein.
  • August recht heiß, lohnt Mühen und Schweiß
  • Nie hat der September zu braten vermocht, was der August nicht gekocht.
  • So viele Nebeltage im Februar, so viele kalte Tage im August.
  • Dem August sind Donner nicht Schande, sie nutzen der Luft und dem Lande.

Humoriges

  • Liegt die Bäurin auf dem Dung, richts nach Vergewaltigung.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." | Winston Churchill
  • "Mein Glaube besteht in der demütigen Anbetung Gottes, der sich in der kleinsten Einzelheit der Materie offenbart." | Albert Einstein
  • "Selig, wer beim ersten Blick gleich das Herrlichste erblickt, und do fest anblickt, dass kein Lärm und fremder Schein ihn abzuwenden vermag!" | Bettina von Arnim (An Goethe)
  • "Es ist leichter, für andere weise zu sein als für sich selbst." | La Rochefoucauld

Sprüche

  • Ein böses Buch hat bisweilen einen guten Titel, und eine redliche Stirn mitunter ein schelmisches Gehirn. | Sprichwort aus Deutschland
  • Freundschaft ist Liebe ohne Flügel. | Aus Frankreich

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Neulich in der Firma:
    In unserer Firma lag ein Zettel auf dem Boden. Ich hob ihn auf und las: ,Sie haben soeben an der Aktion FIT -  MACH MIT teilgenommen. Bitte legen Sie den Zettel wieder auf den Boden, damit auch andere ihren Beitrag zur Volksgesundheit leisten können. DANKE!'

Scherzfragen

  • Warum dauern die Sommerferien mehr als sechs Wochen und die Winterferien nur zwei Wochen?
    Bei Hitze dehnt sich alles aus, bei Kälte zieht sich alles zusammen.
  • Was macht ein Mathematiker im Garten?
    Wurzeln ziehen.

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 30
    Wie jeder Kunde bei Hermès musste auch die Schauspielerin Jane Birkin 30 Monate nach Bestellung auf die nach ihr benannte Tasche, die »Birkin Bag«, warten.
     
  • 12.000.000
    Anzahl der Gepäckstücke, welche 2009 weltweit auf Flughäfen vermisst gemeldet wurden.

Frage des Tages

  • Was bringt Dich auf die Palme?

Rätsel des Tages

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Ignorieren Sie sie garstige Behandlung, nehmen Sie das nicht persönlich.

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  • Tag für Tag zerren Familie und Kollegen an Ihnen. Doch jetzt sind auch Sie mal an der Reihe.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Ob Sie es tun oder nicht. Sie könnten es bereuen.

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Küche

  • Salatblätter unter fließendem Wasser waschen, niemals im Wasser liegen lassen.
  • Gelantine sollte man nur in kaltem Wasser einweichen.
  • Zur HErstellung saurer Gurken eignen sich Früchte von 10 bis maximal 15 cm Länge.

Haushalt

  • Fruchtfliegenfalle: Essig und Spülmittel vermischen und in einer Schale in der Nähe des Obstes aufstellen.
  • Alte Aufkleber lassen sich leicht entfernen, wenn man sie mit Essig oder Öl abreibt.
  • Aus abgelegten, pflegeleichten Oberhemden und Blusen kann man schöne Puppenkleidchen schneidern.
  • Wer sich einen Stachel oder Holzsplitter in den Finger getrieben hat, sollte die Stelle mit etwas Olivenöl einreiben.

Garten

  • Damit Kübelpflanzen nicht bei Wind umgeweht werden, vor dem Bepflanzen große Kieselsteine auf den Boden legen und dann die Erde daruf füllen.

Gesundheit

  • Wenn Kinder vom vielen Schreien heiser geworden sind, geben sie ihnen gezuckerte, gebratene Apfelscheiben. Das hilft dem arg strapezierten Hals.
  • Botox hilft gegen Migräne.
    http://bit.ly/1NPzpwT

Wissen

  • Blitze
    Hohe Häuser trifft der Blitz am ehesten.
     
  • Vorzugsmilch
    Vorzugsmilch ist eine strenger Kontrollierte Rohmilch. Sie wird direkt beim Erzeuger abgefüllt und ist binnen 4 TGagen zu verbrauchen.
     
  • Farbsymbolik:
    Orange: Kreativität und Anregung, Gefühl und Optimismus, friedliche Revolution

 

Kochbuch

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktail des Tages

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  • Abu Huraira (ALLAHs Wohlgefallen mit ihm) berichtete, dass der Gesandte ALLAHs (ALLAHs Segen und Frieden mit ihm) gesagt hat:
    „Die Tore des Paradieses werden am Montag und am Donnerstag geöffnet, da wird jedem Diener, der ALLAH nichts zur Seite setzt vergeben, außer einem, der Hass gegen seinen Bruder im Islam hegt. Es wird gerufen:' Gewährt diesen beiden Aufschub, bis sie sich versöhnen! Gewährt diesen beiden Aufschub, bis sie sich versöhnen!“
    Überliefert von Imam Muslim, Riyad-us-Salihin Hadith Nr. 1568
    In einer anderen Version von Muslim steht:„Die Werke (der Menschen) werden jeden Montag und jeden Donnerstag (ALLAH) unterbreitet.“

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

TUxFQ5QBiYk

Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1id

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.