Sie sind hier

01. September | Kalenderblatt

Mops am Wasser | 2014 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Mops am Wasser | 2014

Gedanken zum Tage

  • Das schlimme ist die ständige Besserwisserei der Wenigwisser.

 

Jahr und Tag

Meteorologischer Herbstanfang

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 244 ( 245 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 121 ( 121 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  • Antikriegstag
    Deutschland | Beginn des zweiten Weltkrieges
    In Deutschland ist der 1. September seit 1957 der Antikriegstag. Das Datum geht zurück auf den Angriff auf Polen im Jahr 1939, mit dem der Zweite Weltkrieg begann. Initiiert wurde der Tag vom Deutschen Gewerkschaftsbund, der auch heute noch jedes Jahr zu Aktionen aufruft. Das Datum weicht vom internationalen Weltfriedenstag ab. Dieser wird immer am 21. September begangen.

Nationalfeiertage

  • Tag der Revolution
    Libyen | 1969
     
  • Unabhängigkeitstag
    Usbekistan | Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1991
     
  • Tag der Verfassung
    Slowakai | 1993

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Ägidius / Egid | Abt | um 720
  • Verena
  • Rut / Ruth | um 1000 v. Chr.
  • Alois Scholze | 1942
  • Noemi
  • Harald
  • Pelagius
  • Josua
  • Gilles

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

  •  

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1962 | Ruud Gullit

Todestage

  • 1715 | Sonnenkönig Ludwig XIV
    Louis XIV, der vor über dreihundert Jahren, am 1. September 1715, verstorbene Sonnenkönig, personifizierte die heroische Epoche des französischen Grand Siècle. In Versailles, dort, wo sein Vater nur ein bescheidenes Jagdschloss besessen hatte, begann Ludwig der Vierzehnte nach Anbruch seiner Regierungszeit im Jahr 1661 eine Residenz zu errichten, deren Monumentalität in Europa ihres gleichen suchte. Der Schlosspark diente als ein Symbol des absolutistischen Staates und huldigte zugleich dem aristokratischen Persönlichkeitsideal, denn auch der höfische Mensch war aufgerufen, die Natur - seine eigene - zu kultivieren und den Gesetzen der Vernunft zu unterwerfen. Symmetrie und Ebenmaß bestimmen die abstrakte Schönheit der Gärten von Versailles. Alles in dieser idealisierten Welt sollte sich in vollkommener Harmonie befinden mit der kosmischen Ordnung, die eine mathematische Ordnung war, ausgeprägt in Zahlen, Proportionen und Intervallen - wie die Musik. Der Sonnenkönig war von Musik umgeben: Bei den Morgenempfängen, den Mahlzeiten oder abendlichen Gesellschaften, bei Spaziergängen im Park oder Gondelfahrten auf dem Kanal, in der Messe, auf Reisen, bei Militärparaden, Jagden oder Wettkämpfen - stets wurde zur Erbauung oder zum Ruhme des Königs musiziert.

Sternzeichen

  • Jungfrau / Virgo

Aberglaube

  • Lostag | Säe Korn Agidi

 

Geschichte und Historie

Historisches Tagebuch: Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Kreis Coesfeld

  • 1942 | Die Osterwickerin und Jüdin Rica Leob wird in Theresienstadt ermordet.

Münsterland

  • 1871 | Die Eisenbahnstrecke von Münster nach Osnabrück wurde in Betrieb genommen.

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1939 | Beginn des 2. Weltkrieges
    Am 1. September 1939 haben die Nazis den 2. Weltkrieg begonnen!

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Wort und Witz

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Gib auf Ägidius Acht, er verrät dir, was der September macht.
  • Ist´s an St. Ägidi rein, wird´s so bis Michaeli (29. September) sein.
  • Kommt Ägidius mit dem Krüglein an, zeigt einen nassen Herbst dies an.
  • Schönes Wetter hat noch auf Wochen, des Ägidius Sonnenschein versprochen.
  • Wie das Wetter an Ägidius so es vier Wochen bleiben muss.
  • Ist Ägidi ein heller Tag, ich dir schönen Herbst ansag.
  • Ägidius Regen kommt ungelegen.
  • Gib auf Ägidius wohl Acht, er sagt Dir, was der Monat macht.
  • Wer Korn schon um Ägidi sät, nächstes Jahr viel Frucht abmäht.
  • Wie das Wetter am Ägiditag, bleibt´s den ganzen Monat.
  • Regen am Ägiditag gibt nassen Herbst.
  • Wie an Sankt Ägidius vier Wochen das wetter bleiben muß.

Wetterregeln

  • Durch des Septembers heit´ren Blick, schaut nochmals der Mai zurück.
  • Wie in September tritt der Neumond ein, so wird das Herbstwetter sein.
  • Frische Septemberluft den Jäger zum Jagen ruft.

Humoriges

  • Ist der Hahn erkältet, heiser, kräht er morgens etwas leiser.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun." | Louis Terrenoire
  • "Liebe vermehrt sich, wenn man sie unter mehrere Männer aufteilt." | Jeanne Moreau
  • "Und eines Tages kehre ich zurück, das weiß ich heut. Statt mit der alten Eisenbahn im Zug der Zeit." | Camillo Felgen
  • "Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen." | Henry Ford
  • "Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen." | John Lennon
  • "Es muss Herzen geben, welche die Tiefe unseres Wesens kennen und auf uns schwören, selbst wenn die ganze Welt uns verlässt." | Karl Gutzkow
  • "Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen." | Guy de Maupassant
  • "Mit 90% der Menschheit nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit." | Oscar Wilde
  • "Ich habe in meinem Leben zwei wichtige Dinge gelernt: Dass ich ein großer Sünder bin und dass Christus ein noch größerer Retter ist." | Isaac Newton (englischer Mathematiker, Physiker und Astronom)
  • "I think the fashion world needs to come to grips with reality." | Bill Cunningham

Sprüche

  •  
Sprichworte
  • Aus derselben Ackerkrume wächst das Unkraut wie die Blume. | Sprichwort
Aus anderen Ländern
  • Wer sich mit Hunden ins Bett legt, steht mit Flöhen auf. | aus der Ukraine
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Witze

  • Fahrgast: "Wo ist denn hier Gleis 3?"
    Bahnangestellter: "Ich glaube zwischen 2 und 4."
     
  • Zwei Amseln sitzen auf einem Baum.
    Sagt die erste Amsel "Guck mal. Da fliegt ein Flugzeug. Das ist aber ganz schön schnell." Antwortet die zweite Amsel: "Kein Wunder, wenn einem der Po brennt."
     
  • Eine Blondine ruft ihren Freund auf der Arbeit an:
    "Schatz, ich habe hier ein Puzzle, aber ich kanns einfach nicht… jedes Teil gleicht dem andern wie ein Ei!" Darauf der Freund: "Hast Du denn eine Vorlage? Wie sieht das Puzzle aus?” Die Blondine: "Naja, auf der Schachtel ist ein Hahn, der ist ganz rot… aber ich kanns trotzdem nicht!" Der Freund: "Ok, mein Schatz, reg Dich nicht auf, wir werden es heute Abend zusammen versuchen…" Am Abend treffen sich die Blondine und der Freund, er sieht sich die Schachtel an.. Großes Schweigen… Dann sagt der Freund: "So Schatz, wir packen jetzt die Cornflakes wieder in die Schachtel zurück und reden nicht mehr darüber…"
     
  • „Boah, war die Schule heute anstrengend", klagt Lars, als er mittags nach Hause kommt.
    „Warum denn?", will seine Mutter wissen. Lars antwortet: „In den ersten beiden Stunden hat unser Lehrer einen Vortrag gehalten, ohne einmal Pause zu machen." „Worüber hat er denn geredet?" fragt Lars' Mutter. Dessen Antwort: „Das hat er nicht gesagt."

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  • Eine Dame wird zum 95. Geburtstag von einem Reporter der Lokalzeitung im Altersheim besucht.
    Der Reporter möchte wissen, wie es mit der Liebe so stehe und fragt, wann sie das letzte Mal Sex hatte. Die alte Dame antwortet: "Neunzehnfünfundvierzig." Der Reporter entgegnet: "Na, das ist aber schon eine ganze Weile her." - "Wieso? Ist doch gerade mal viertel nach acht."

Scherzfragen

  • Wo schlafen Fische?
    Im Flussbett!

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

Haiku des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

Skulptur des Tages

  •  

 

Dies und Das

Ein kleines Magazin interessanter Dinge und jede Menge Spaß.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 500000
    500000 Waschbären gibt es nach Schätzungen des Bundesumweltministeriums in Deutschland.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

Quizz

Junior
  •  
Basiswissen
  •  
Fortgeschritte
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

Anfänger
  •  
Forgeschrittene
  •  
Experte
  •  
Genius
  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop und Sterne

Viele Menschen interessieren sich für Astrologie und wollen wissen, was die Sterne über sie und ihren Lebensweg aussagen. Wir haben hier Ihr persönliches Horoskop erstellt und sagen Ihnen was in den Sternen steht.

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Pik 8

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 34

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  • Schluss mit der Hinhaltetaktik. ein Problem unter den Teppich kehren macht es nur größer.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Kreuz 4

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 75

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Pik As

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 22

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Herz 3

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 17

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Reden Sie Tacheles und machen sie endlich Nägel mit Köpfen.

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Pik 6

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 82

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Pik 6

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 39

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Sie jonglieren am liebsten mit 10 Bällen gleichzeitig. Konzentrieren Sie sich jetzt aber mal auf das Wesentliche.

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Herz 4

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 88

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Karo 6

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 40

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Ihre Kompetenz müssen Sie gezielt einsetzen, sonst verpufft Ihr Elan.

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Herz Bube

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 62

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Karo 8

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 14

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  • Sie stellen hohe Anforderungen an Ihren Partner. Zu hohe?

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Kreuz König

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 1

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Spielkarte des Tages

  • Karo König

Tarotkarte des Tages

  •  

Heutige Glückszahl

  • 44

 

Lust und Laune

Ein kleines Sammelsurium: Gelesen, gesegen, gehört!

Gelesen | Buchtipp

Absoluta sententia expositore non indiget. | Vollkommene Worte brauchen keine Interpretation.

Kinderbuch

  •  

Klassiker

  •  

Belletristik

  •  

Sachbuch

  •  

Gesehen | Filmtipp

Felix qui potuit rerum cognoscere causas! | Glücklich, wer den Dingen auf den Grund sehen konnte.

Spielfilm

  •  

Dokumentarfilm

  •  

Gehört | Musiktipp

Audiatur et altera pars! | Auch die andere Partei soll gehört werden.

Gedacht

Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda. | Man soll die Argumente nicht nach ihrer Zahl, sondern nach ihrem Gewicht beurteilen.

  •  

Getan

Finis coronat opus. | Das Ende krönt das Werk.

  •  

Gegessen

Fames est optimus coquus. | Hunger ist der beste Koch.

  •  

Getrunken

Vinum bonum deorum donum. | Ein guter Wein ist Geschenk der Götter.

  •  

Gefreut

Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur. | Man muss es annehmen wie es kommt

  •  

Gelacht

Sol lucet omnibus. |  Die Sonne scheint für alle!

  •  

Geärgert

Bonis nocet, quisquis pepercerit malis. | Der Armut fehlt vieles, der Habsucht alles.

  •  

Gewünscht

Amicus optima vitae possessio. | Ein Freund ist der beste Besitz des Lebens.

  •  

Gekauft

Apud paucos post rem manet gratia. | Nachdem sie die Dinge erhalten haben, bleibt nur bei Wenigen Dankbarkeit zurück.

  •  

Geklickt

Navigare necesse est. | Seefahren ist notwendig.

  •  

Gelernt

Docendo discimus. | Durch Lehren lernen wir.

 

Tipps und Tricks

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Eingemachtes hält sich länger, wenn man die Gummiringe der Gläser mit verquirltem Eiweiß bestreicht.
  • Blumenkohl wird besonders herzhaft, wenn Sie einige grüne Blätter mitkochen.
  • Hefeteig darf nie in Kälte oder Zug stehen.

Haushalt

  • Ersatzbatterien sollte man im Kühlschrank aufbewahren.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  • In der Zeit vom 1. bis zum 10. September sollte der Wintersalat ausgesät werden. Bodenart darf nicht zu nass sein. Vorwiegend lehmige Sandböden, sandige Lehmböden.
  • Nach Ende der Brutsaison entfernt man alte Nester aus den Nistkästen. Holz mit heißem Wasser oder Sodalauge schrubben, um Milben, Flöhe usw. zu entfernen.

Gesundheit

  • Gegen rissige Hände hilft oft ein Bad in warmer Milch.
    Geben Sie drei Tropfen Öl zu. Wenn sie dies regelmäßig wiederholen werden Ihre Hände wieder glatt und schön. Häßliche Rötungen der Haut gehen dann auch nach und nach zurück.
     
  • Gerade jetzt im Herbst schnüren viele wieder ihre Wanderschuhe und geben dem Bewegungsdrang in freier Natur nach.
    Der Wandersport ist nicht nur ein wirksames Ausdauertraining, er trainiert auch Muskeln und Gelenke und verbessert die Blutwerte: Einer Studie zufolge sinken nach einem Wanderurlaub von bis zu drei Wochen, bei dem man täglich unterwegs ist, Bluthochdruck, erhöhte Blutfette und ein hoher Blutzuckerspiegel. Auch die Stimmung ist nach einer Wandertour besser: Wer vorher noch energielos oder gestresst war, fühlt sich danach fit, entspannt und bestens gelaunt. Die Bewegung bringt verschiedene positive, neuropsychologische Prozesse in Gang.

Computer und Internet

  •  

Tierische Freunde

  •  

Umwelttipp

  •  

Wissen

  • Unser Körper besteht aus ca. 100 Billionen Körperzellen, die miteinander in Verbindung stehen.

 

Essen und Trinken

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  •  

 

Land und Leute

Ob kurzer Ausflug mit dem Rad, kleiner Wochenendtrip mit dem Auto, Kreuzfahrt mit dem Schiff oder Weltreise mit dem Flugzeug. Im Reisemagazin berichten wir über die guten Dinge in Nah und Fern.

Coesfeld

  •  

Kreis Coesfeld

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Haus und Hof

Getting Things Done! - Der Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Grün und Garten

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

Jagdkalender

  •  

 

Religiösität und Spiritualität

Impulse

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Die Beratung in Jerusalem über das Verhältnis zu den Heidenchristen
    Und aus Judäa kamen einige herab und lehrten die Brüder: Wenn ihr euch nicht nach dem Gebrauch Moses beschneiden laßt, so könnt ihr nicht gerettet werden! Da nun Zwiespalt aufkam und Paulus und Barnabas eine nicht geringe Auseinandersetzung mit ihnen hatten, bestimmten sie, daß Paulus und Barnabas und einige andere von ihnen wegen dieser Streitfrage zu den Aposteln und Ältesten nach Jerusalem hinaufziehen sollten. So durchzogen sie nun als Abgeordnete der Gemeinde Phönizien und Samaria, indem sie von der Bekehrung der Heiden erzählten und allen Brüdern große Freude bereiteten. Als sie aber nach Jerusalem kamen, wurden sie von der Gemeinde, den Aposteln und den Ältesten empfangen und berichteten alles, was Gott mit ihnen gewirkt hatte. Aber einige von der Richtung der Pharisäer, die gläubig geworden waren, standen auf und sprachen: Man muß sie beschneiden und ihnen gebieten, das Gesetz Moses zu halten! Da kamen die Apostel und die Ältesten zusammen, um diese Sache zu untersuchen. Nachdem aber eine große Auseinandersetzung stattgefunden hatte, stand Petrus auf und sprach zu ihnen: Ihr Männer und Brüder, ihr wißt, daß Gott lange vor diesen Tagen mitten unter uns die Heiden erwählt hat, daß sie durch meinen Mund das Wort des Evangeliums hören und zum Glauben kommen sollten. Und Gott, der die Herzen kennt, legte für sie Zeugnis ab, indem er ihnen den Heiligen Geist gab gleichwie uns; und er machte keinen Unterschied zwischen uns und ihnen, nachdem er ihre Herzen durch den Glauben gereinigt hatte.
    Apostelgeschichte 15, 1-9
     
  • Der Mensch hat Leben und Tod vor sich; was er begehrt, wird ihm zuteil.
    Jesus Sirach 15, 17

Psalm des Tages

  •  

Islamische Hadithee

  • Aswad ibn Yazid (radiALLAHU anhu) erzählte, man habe Aischa (radiALLAHU anha), die Mutter der Gläubigen, gefragt:
    "Was hat der Prophet (sallALLAHU alaihi wa sallam) normalerweise getan, wenn er zu Hause war?" Sie entgegnete. "Er war stets damit beschäftigt, den Bewohnern seines Hauses zu dienen (und zu Helfen), und wenn die Zeit zum Gebet kam, ging er deswegen hinaus."
    Al-Bukhari | Riyad us-Salihin Nr. 606

Koranvers des Tages

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Abend und Nacht

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedanken zur Nacht

  • Der Kreis schließt sich langsam. Die Schlinge zieht sich zu...

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

  •  

Erotisches Betthupferl

Zur Nacht.

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/1j2

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.