Sie sind hier

14. September

Wald bei Tecklenburg | 2014

Wald bei Tecklenburg | 2014

Gedanken zum Tage

  •  

 

Kalender

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Kreuzerhöhung
    christliche Kirche
    Gefeiert wird das Fest "Die Erhöhung des Kreuzes" als Gedenken an Jesus, der dem Evangelium nach seinen Jüngern seinen Tod am Kreuz ankündigte. Der Ursprung dieses Festes liegt im zeitlichen Zusammenhang mit dem Bau der Grabeskirche durch Konstantin und der Wiederauffindung des Kreuzes Christi durch Kaiserin Helena (Helena-, Kyriakos- oder Protonikellegende). Daraus entstand von Jerusalem ausgehend der Brauch, Kreuzdarstellungen und -reliquien dem Volk zur Verehrung zu präsentieren und hochzuhalten (sie zu "erhöhen"). Dies geschieht heute beispielsweise auch noch in der Karfreitagsliturgie.
     
  • Ludi Romani
    Spiele für das römische Volk, durch die Ädile organisiert (seit 366 v. Chr.) | antiker, römischer Kalender | bis  19. September

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Albert
  • Kornelius / Cornelius
  • Caterina
  • Conan O´Rourke | 1578
  • Irma
  • Jens
  • Johannes

Katholischer Heiligenkalender

  • Irmgard von Süchteln, b. Köln

Evangelischer Namenskalender

  • Cyprian von Karthago +258
  • Dante Alighieri +1321

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1769 | Alexander von Humboldt
    Naturforscher
  • 1929 | Hans Clarin

Todestage

  • 1947 | Augustin Wibbelt
    *19.09.1862 in Vorhelm  |  + 14.09.1947 in Vorhelm
    Pfarrer und bedeutender, plattdeutscher Volksschriftsteller Westfalens. Als Lyriker gehört er zu den bedeutensten Dichtern der niederdeutschen Sprache.

Sternzeichen

  • Jungfrau

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Magazin

Bauern- und Wetterregeln

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Es ist ein lobenswerter Brauch : Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch!" | Wilhelm Busch (1832 - 1908)
  • "Ist der Tod nur ein Schlaf, wie kann Dich das Sterben erschrecken? Hast Du es je noch gespürt, wenn Du des Abends entschliefst?" | Christian Friedrich Hebbel
  • "Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch." | Franz Grillparzer
  • "Wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch." | Erich Kästner
  • "Das erste und wichtigste im Leben ist, dass man sich selbst zu beherrschen sucht." | Wilhelm von Humboldt
  • "Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hinein huschen kann." | Christian Morgenstern
     
  • "Ever tried. Ever failed. - No matter. Try again. - Fail again. Fail better." | Samuel Beckett

Sprüche

  •  

Tweets

  •  

Witze und Humor

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 200 | Eine von 200 Hauskatzen hat eine Allergie gegen Menschen. Die Katzen leiden in der Nähe von Menschen unter Juckreiz, Niesen und Asthmaanfällen.
    http://bit.ly/1WJggTq

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Schon lange wirken Sie nicht mehr so ausgeglichen und freundlich.

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  • Sie sind in Flirt-Laune und würden am liebsten in einer Romanze aufwachen.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  • Schauen Sie genau hin, wem Sie ihr Herz öffnen - dann aber ganz..

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  • Lieber wenige als falsche Freunde.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Sie sich nicht in Diskussionen verstricken. Entscheiden Sie.

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  • Mit Tränen in den Augen lässt sich schlecht in die Zukunft blicken.Lassen

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Stephanie Schneider: „Mias Bohne“
    Für Kinder des 1. Schuljahres
    Das Buch:
    Mia wünscht sich ein Tier. Am liebsten hätte sie einen Elefanten. Doch Mama denkt da ganz praktisch. Und so bekommt Mia eine Bohne. „Das ist auch etwas Lebendiges“, meint Mama, „darum muss man sich ganz doll kümmern“. Auch gut, findet Mia, dann ist jetzt eben die Bohne ihr Haustier. Pflanzentierpflegerin zu sein ist toll. Aus der Babybohne wird ein kleines Pflänzchen, das Mia in ihrem Puppenwagen spazieren fährt und mit Gartenschlauchlimonade versorgt. Sie hat jetzt kaum noch Zeit, um mit ihrer besten Freundin zu spielen. Und die Bohne wird immer größer …
    Die Autorin:
    Stephanie Schneider (1972) wollte schon als Kind Bücher schreiben. Doch erst nach einem Kunst-Studium und ein paar Jahren als Lehrerin erinnerte sie sich wieder an den Traum ihrer Kindheit. Seitdem geht sie jeden Morgen in ihr Lieblingscafé und schreibt dort für Kinder und Erwachsene. Stephanie Schneider lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Hannover. 

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

 

Helferlein

Küche

  • Wenn Sie Zwiebeln einzeln in Alufolie wickeln, treiben sie nicht aus und bleiben länger frisch.
  • Kastenkuchen geht locker auf, schneidet man ihn nach 15 Minuten Backzeit der Länge nach in der Mitte etwa 2 cm tief ein.
  • Eiweiß und Dotter lassen sich ganz einfach in einem Trichter trennen.
  • Dill darf nie mitgekocht werden, da sich sonst das ätherische Öl verflüchtigt.
  • Bowlen nicht zu kalt servieren, sonst entwickelt sich das Fruchtaroma nicht.

Haushalt

  • Wischen Sie muffige Kühlschränke, Brotkästen oder andere Küchenmöbel mit einer schwachen Sodalösung oder Essigwasser aus und lüften anschließend gut durch. Der Geruch wird sich prompt verziehen.

Garten

  • Für Kakteen beginnt jetzt die Winterpause.

Gesundheit

  •  

Wissen

  • Beim Embryo werden sechs Kiemenbögen angelegt, von denen zwei von vornherein rudimentär bleiben.
  • Jeder Quadratzentimeter der Haut enthält 4 Meter Nervenfasern.

 

Kochbuch

Vorspeisen

  • Salamitoast mit Pfifferlingen
    • Zutaten für 1 Portion
      • 150 Pfifferlinge
      • 1 Frühlingszwiebel
      • 2 EL Olivenöl
      • Salz
      • Pfeffer
      • 2 Scheiben Toartbrot
      • 5 Scheiben Salami
      • 2 TL Schmand
      • 1 TL Schnittlauchröllchen
      • etwas Paprikapulver edelsüß
      • 2 TL Butter
    • Zubereitung
      • Pilze putzen
      • Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.
      • Pilze und Frühlingszwiebeln im heißen Olivenöl anbraten.
      • Das Ganze salzen und pfeffern.
      • Toastbrot rösten.
      • Mit Butter bestreichen.
      • Mit der Salami belegen.
      • Pfifferlinge und Schmand daraufgeben.
      • Mit den Schnittlauchröllchen verzieren.
      • Mit dem Paprikapulver nach Geschmack würzen.

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Cocktail des Tages

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | rot

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedanken zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/1kx

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.