Sie sind hier

17. September

Im Garten | 2014

Im Garten | 2014

Gedanken zum Tage

  • So! Nur noch 29 Tassen Kaffee und dann ist auch schon wieder Feierabend.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

Tag des Jahres

  • 261 (  in Schaltjahren)

Tage bis Jahresende

  • 105 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Tag des Jahres

  • 261 (  in Schaltjahren)

Tage bis Jahresende

  • 105 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  • Constitution Day
    USA

Aktionstage

  •  

Nationalfeiertage

  • Tag der Nationalhelden
    Angola
  • Stadtfeiertag
    Sofia

Feier- und Brauchtumstage

  • Franzisli Wundmale

Namenstage

  • Hildegard von Bingen
  • Robert Bellarmin
  • Dolores
  • Raso
  • Unno

Katholischer Heiligenkalender

  • Ariane / Ariadne
    + um 140
  • Hl. Hildegard von Bingen
    Äbtissin, Mystikerin, Gründerin von Rupertsberg und Eibingen
    + 1179
  • St. Lambertus / Lambert von Lüttich/Maastricht
  • Hl. Robert Bellarmin
    Ordenspriester, Bischof von Capua und Kirchenlehrer
    + 1621

Evangelischer Namenskalender

  • Hl. Hildegard von Bingen
    Äbtissin, Mystikerin, Gründerin von Rupertsberg und Eibingen
    + 1179
  • Kaspar Tauber | Märtyrer in Wien | + 1524
  • Heinrich Bullinger 1575

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  •  

Sternzeichen

  • Jungfrau / Virgo

Aberglaube

  • Lostag

 

Amsterdam | 2014

Amsterdam | 2014

 

Historisches Tagebuch

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1631 | Sieg Gustav Adolfs bei Breitenfeld
  • 1991 | Beginn der Angriffe auf Ver­trags­ar­beiter­ und Flücht­linge in Hoyers­werda
    "Der Triumph der braven Bürger: Eine Woche hat­ten sie zugeschaut, als die Nazis randalierten. Dann waren die 70.000 Einwohner von Hoyers­werda ihre 300 Ausländer los." - Die  Webdokumentation informiert aus vielfältigen Perspektiven über Ursachen, Ablauf und Folgen der tagelangen Angriffe auf Migranten im Sep­tem­ber 1991 in Hoyerswerda (Sachsen). - Sehr sehenswert!
    www.hoyerswerda-1991.de
  • 2002 | Internet-Portal
    Der damalige Bundespräsident Johannes Rau eröffnet in Berlin das erste offizielle Internetportal unter "www.deutschland.de"

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Vogelhäuschen | 2014

Vogelhäuschen | 2014

 

Magazin

Bauernregeln

  • Lamberti nimmt Kartoffeln heraus, doch breite ihr Kraut auf dem Felde aus; Der Boden will für seine Gaben doch ihr Gerippe wiederhaben.
  • Trocken wird das Frühjahr sein, ist St. Lamberti klar und rein.
  • Auf Lambert hell und klar, folgt ein trocken Jahr.

Wetterregeln

  • Späte Rosen im Garten, schöner Herbst - und der Winter lässt warten.
  • Sitzen die Birnen Anfang September noch fest am Stiel, bringt der Winter Kälte viel.
  • Wenn im September viele Spinnen kriechen, sie einen harten Winter riechen.

Humoriges

  •  

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Es ist bekannt von alters her: Wer Kummer hat, hat auch Likör." | Wilhelm Busch
  • "Wer sich heiter zu erhalten sucht, der sorgt nicht bloß für sein Glück, sondern er übt wirklich eine Tugend." | Wilhelm von Humboldt
  • "Ein Hund wird nicht als gut betrachtet, weil er bellt, und ein Mensch gilt nicht als gut, weil er gut zu reden versteht. Wer sich selbst für groß hält, kann nicht als groß betrachtet werden." | Laotse
  • "Es gubt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit." | Arthur Schoppenhauer
  • "Ein sonnenstrahl reicht hin, um viel Dunkel zu erhellen." | Franz von Assisi
  • "Ich kann nicht verstehen, dass eine Frau das Haus verlassen kann, ohne sich hübsch gemacht zu haben. Sie könnte gerade an diesem Tag ihrem Schicksal begegnen." | Coco Chanel
  • "Im Unglück hat der Mensch das Bedürfnis empfunden, zu Gott zu beten, im Glück jedoch nie die Notwendigkeit zu danken." | Sully Prudhomme (französischer Schriftsteller und 1. Nobelpreisträger für Literatur)

Sprüche

  • Wenn die Jungen wüßten, was die Alten wissen, und die Alten könnten, was die Jungen können, gäbe es nichts, was nicht vollbracht würde. | Aus Italien
  • Im Leben geht es nicht um Zitate über das Leben. | unbekannt

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  •  

Herrenwitze

  • Ein Werbefachmann berichtet stolz von einer Kampagne, bei der sein Kunde alle verheirateten Ehefrauen der Stadt ansprechen wollte.
    Die Aktion war ein voller Erfolg. Das Postmailing wurde nämlich an alle Ehemänner adressiert und mit dem Vermerk "Persönlich!" versehen.
  • Wollen zwei Schnecken die Straße überqueren.
    Sagt die eine: "Schnell rüber. Jetzt ist es frei!" - "Bist du verückt?!", ruft die andere, "in drei Stunden kommt der Bus!!!"
  • Klein Erna beklagt sich bei ihrer Mutter:
    "Jungs sind doof. Nie bleiben sie stehen, wenn man sie küssen will!"

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Abendidylle | 2014

Abendidylle | 2014

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 57,1 | Prozentualer Anteil der Deutschen, die einen Breitbandzugang zum Internet haben. | Stand 2014

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Für Stillstand und Langeweile ist das Leben zu kurz.

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Verändern Sie einfach mal den Blickwinkel und nehmen den Faden wieder auf, den sie verloren haben.

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  • Genießen Sie Ihr seelisches Gleichgewicht.

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Ihr Fleiß in allen Ehren, aber schießen Sie nicht übers Ziel hinaus.

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  • Sie sind völlig zufrieden an der Seite eines Menschen der ähnlich denkt wie sie.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Am Wochenende richtig abschalten, ohne Termine!

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Bevor Sie anderen die Welt erklären, hören Sie berrer ersteinmal zu.

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Keine harte Linie gegenüber einigen Kollegen. Sie werden sie noch brauchen.

Gesundheit und Wellness

  • Bekämpfen Sie Nervosität und vermeiden Sie unüberlegte Schritte.

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Gerlis Zillgens: „Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung“
    Für Kinder des 2. und 3. Schuljahres
    Das Buch:
    Die Froschkinder Hipp und Hopp leben glücklich mit Papa Grünsprung an einem kleinen Teich. Eines Tages müssen sie mit ansehen, wie ihr Papa von einem langbeinigen Wesen mit goldener Krone geküsst wird. Zum Entsetzen der Froschkinder verwandelt sich auch ihr Papa in ein riesiges Monster! Hipp und Hopp wollen ihren Papa zurückhaben. Ein großes Abenteuer beginnt.
    Die Autorin:
    Die Kölnerin Gerlis Zillgens war Schauspielerin und Regisseurin, entwickelte Fernsehserien, tourte mit Kabarettprogrammen durch‘s Land und ist heute mit Leib und Seele Autorin. Bei Lesungen gelingt es ihr, Jungs und Mädchen gleichermaßen zu begeistern, was abgesehen von ihren schauspielerischen Talenten, sicherlich auch am authentischen und witzigen Ton ihrer Bücher liegt, der Kinder sehr begeistert.

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

In Westfalen | 2014

In Westfalen | 2014

 

Helferlein

Küche

  • Kartoffeln garen schneller, wenn Sie dem Kochwasser etwas Margarine beigeben.

Haushalt

  • Gardinen werden wunderbar wei0 wenn man zum Waschpulver eine Tüte Backpulver dazu tut.
  • Dicke Luft im WC durch Abbrennen eines Streichholzes beseitigen.
  • Um Saughaken für längere Zeit zu befestigen, ohne das sie sich ständig ablösen, auf der Rückseite mit Haarspray einsprühen.

Garten

  • Tomaten, die jetzt noch grün sind, am besten pflücken und an einem warmen, lichten Ort ausreifen lassen.

Gesundheit

  • Walnüsse sind reich an Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen (Folsäure, Vitamin B und E, Lecitin) und senken den Cholesterinspiegel.
  • Rauhe Haut an den Beinen beseitigt man durch das intensive Waschen mit Binssteinseife. Schön und glatt wird die Haut überdies, wenn man sie nach jedem Baden mit Öl einreibt.

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Frucht-Smoothie
    • Zutaten für vier Drinks
      • 100 ml Apfelsaft
      • 200 ml Orangensaft
      • 1 Mango
      • 1 Banane
      • 1/2 Ananas
      • Eiswürfel
    • Zubereitung
      • Obst schälen und in Stücke schneiden.
      • Zutaten in einen Mixer füllen
      • Auf kleiner Stufe sanft pürieren.
      • In Gläser geben und servieren.

 

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  • "Glücklich sind, die Frieden stiften, denn Gott wird sie seine  Kinder nennen." | Matthäus 5,9
  • Herr, du bist allein Gott über alle Königreiche auf Erden, du hast Himmel und Erde gemacht. | 2.Könige 19,15
  • Der Herr des Friedens gebe euch Frieden allezeit und auf alle Weise. Der Herr sei mit euch allen! | 2.Thessalonicher 3,16

Islamische Hadithee

  • Abu Huraira, ALLAHs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, ALLAHs Segen und Friede auf ihm, sagte:
    „ALLAH hat keine Krankheit herabkommen lassen, ohne daß Er für sie zugleich ein Heilmittel herabkommen ließ.“
    Sahih Al-Bucharyy Nr. 5678

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  • "Ich hatte einen furchtbaren Alptraum! - Ich war in Lette..."
    "Und...?"
    "Wie - und?"

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/1ll

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.