Sie sind hier

23. September

Im Garten | 2015 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

Im Garten | 2015

Gedanken zum Tage

  • Rockige Zeiten
    Das Leben heute ist Temporeich, aber trotzdem lässig. Du bist wie ein Rockstar unterwegs.

 

Kalender

  • Kalendarischer Herbsanfang

Kalendarische Angaben

Tag des Jahres

  • 267 (  in Schaltjahren)

Tage bis Jahresende

  • 099 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Mabon
    vorchristliches und neuheidnisches Erntedankfest während der Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche. Fest der Harmonie und des Ausgleiches zu Ehren der Erntgöttin Ceres.

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  • Gründungstag
    Saudi-Arabien | 1932 | Tag der Vereinigung zum Einheitsstaat

Feier- und Brauchtumstage

  • Herbstanfang
    Japan

Namenstage

  • Elena
  • Bastin
  • Helene
  • Henrieka
  • Linus
  • Paternus
  • Thekla

Katholischer Heiligenkalender

  • l. Pater Pio (Padre Pio) de Pietrelicina
    + 1968
    Ordenspriester
  • Elisabeth | Mutter von Johannes dem Täufer
  • Linus P. M.
    + 67/79
  • Gerhild
    + 12. Jh.
  • Thekla
  • Liutwin / Lutwin
    + 717 / 723
  • Rotraud / Rotrud

Evangelischer Namenskalender

  • Hoseas
  • Johannes Brenz
    + 1570
  • 5 Märtyrer von Genf
    + 1555
  • Paracelsus von Hohenb.
    + 1541

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1930 | Ray Charles
  • 1949 | Bruce Springsteen

Todestage

  • Karl Spitzweg
    + 1885

Sternzeichen

  • Waage

Aberglaube

  • Schwendtag

 

An Tisch 17 sitzen die Gäste von Kurt | 2015 | (c) Rainer Wermelt | rainerwermelt.de

An Tisch 17 sitzen die Gäste von Kurt | 2015

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Durch des Septembers heitren Blick, schaut noch einmal der Mai zurück.
  • Schaffst Du im September nichts in den Keller, blickst du im Winter auf leere Teller.
  • Septemberwärme dann und wann, zeigt einen harten Winter an.
  • Der September ist der Mai des Herbstes.
  • Ist der Anfang des Herbstes klar, so folgt ein windiger Winter.
  • Donnert´s im September noch, wird der Schnee um Weihnacht hoch.
  • An diesem Tage es passieren kann, man zieht schon warme Sachen an.
  • Viel Eicheln im September, viel Schnee im Dezember.
  • Im September die Birnen fest am Stiel, bringt der Winter Kälte viel.

Humoriges

  • Steht der Bauer auch im grössten Scheiss, wäscht es Meister Proper wieder weiss!
  • Melkt die Bäu'rin nachts die Ziegen, wird es wohl am Vollmond liegen.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit; das ist der Grund, weshelb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten." | George Bernhard Shaw
  • "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." | Mahatma Gandhi
  • "Entschuldige dich niemals für deinen Erfolg. Du hast hart dafür gearbeitet." | Goldie Hawn - amerikanische Schauspielerin
  • "Eine Bank ist ein Institut, das bei Sonnenschein Regenschirme verleiht, und sie bei Regen zurückverlangt.

Sprüche

  • "Pass auf Dich auf" ist auch eine Art "Ich liebe Dich" zu sagen.
  • Das Leben ist wie eine Ballonfahrt: Manchmal muss man erst Ballast abwerfen, um wieder steigen zu können.
  • Eis ist nicht wichtig, wie schön die Worte klingen, sondern wie ehrlich sie sind.

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Treffen sich ein Maurer, ein Gärtner und ein Elektriker.
    Sie streiten sich darüber, wer das älteste Handwerk ausübt. Sagt der Maurer: „Meine Vorfahren haben schon die Cheops-Pyramiden erbaut!" Darauf der Gärtner: „Das ist ja gar nichts, wir haben schon den Garten Eden mit angelegt!" Da meint der Elektriker: „Ach was, als Gott am zweiten Tage sprach: Es werde Licht!, da waren wir schon 'ne Woche vorher da und haben die Kabel verlegt!"
     

Herrenwitze

  • Das Pärchen sitzt in der Laube, hoch über ihm der Vollmond:
    Die Hand des Verehrers ruht sanft knapp über dem Knie des Mädchens. "Ich liebe dich", seufzt der junge Mann. "Geh ein bißchen höher", ist flüstert das Mädchen. "Ich liebe dich", wiederholt der Verliebte, eine Oktave höher.

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 135000 | Wer jede Woche zwei Kästchen auf einem Lottoschein ausfüllt, müsste statistisch gesehen nach 135 000 Jahren sechs Richtige haben.

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  • In oft langen Gesprächen mit lieben Menschen gehen Sie Ihren unerfüllten Wünschen auf den Grund und erlangen interessante Erkenntnisse.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste

Küche

  • Salbei passt zu Wild und Kaninchenbraten.
  • Hülsenfrüchte (Erbsen, Linsen, Bohnen), sollte man erst nach dem Kochen salzen. Sie bleiben sonst hart.

Haushalt

  • Wenn Herzen zu dick sind, taucht man das Kerzenende in heißes Wasser. Dann steckt man die Kerze in den Leuchter und drückt fest.
  • Haare von Hunden und Katzen lassen sich mühelos von Teppichen entfernen, indem man mit einem mit Spiritus befeuchteten Schwamm darüber wischt.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Die beste Pflanzzeit für Laubhölzer ist nun im Herbst.
    Die Pflanzgrube sollte dabei doppelt so groß sein wie der Wurzelballen.

Gesundheit

  • Rauhe Haut an den Beinen beseitigt man durch intensves Waschen mit Bimssteinseife.
  • Wer selten Fleisch isst, kann auch Wurst frühstücken.
  • Magerer als Salami ist z.B. Schinken. Unter der Leber- oder Teewurst kann man sich die Butter sparen.
  • So läuft es bei jedem Wetter: Routine schlägt den Schweinehund
    Es ist das befriedigende Glücksgefühl nach einer Runde an der frischen Luft, das Laufen bei jedem Wind und Wetter lohnenswert macht. Doch sich nach der Arbeit, bei Regen oder Dunkelheit noch zu einem Lauf aufzuraffen, ist für viele ein Kampf gegen den inneren Schweinehund. „Menschen  lieben  Rhythmen.  Wer  das  Laufen  im  Alltag  zur  Routine  macht und sich nicht die Frage stellt, ob überhaupt ein guter Lauftag ist, hat bereits einen wichtigen Schritt getan“, erklärt der Personal Trainer und Motivationscoach Michael Kutzner. Wie es bei jedem Wetter richtig läuft, verrät er in drei Tipps:
    1. Das Laufen organisieren
    Damit Laufen zur persönlichen Routine wird, ist gute Organisation wichtig: „Fest geplante Sporttage  und  -zeiten  helfen  ebenso,  wie  sich  die Sportsachen bereits morgens bereitzulegen. Nach der Arbeit muss man nur noch reinschlüpfen. Die Hemmschwelle  loszulaufen  sinkt“,  rät  Kutzner. Zur Vorbereitung gehöre außerdem, eine Stunde vor  dem  Sport  etwas  zu  essen  und  ausreichend zu trinken: „Denn mit leerem Magen oder einem Flüssigkeitsdefizit schwinden schnell die Kräfte. Ein Apfel oder eine Banane sowie ein Glas natürliches  Mineralwasser  sind  vor  dem  Sport  ideal. Sie  liefern  natürlichen  Treibstoff  und  belasten den Körper nicht.“
    2. Für jedes Wetter die richtige Ausstattung
    Zu kalt, zu feucht, zu dunkel – diese Ausreden gelten nicht. „Selbst für das ungemütlichste Wetter gibt es die richtige Kleidung. Mit einem Tuch für den Hals, Handschuhen und regenfester Kleidung nach dem Zwiebelprinzip lässt sich bei jedem Wetter laufen. Wenn es in der kühleren Jahreszeit abends schneller dunkel wird, ist zudem eine Stirnlampe sinnvoll“, so Kutzner.
    3. Motivation durch kleine, erreichbare Ziele
    Große sportliche Pläne nach einem anstrengenden Tag sind eher demotivierend. Kleine, dafür kontinuierliche Ziele sind einfacher in die Tat umzusetzen und steigern die Vorfreude auf das nächste Training. „Wer viele Pläne gleichzeitig hat, verliert schnell die Motivation sie umzusetzen. Eine kleine Runde zu laufen, statt auf dem Sofa zu landen, kann als Vorhaben schon ausreichen“, empfiehlt der Experte. Und wer nach einem Lauf bei Regen oder Kälte wieder daheim ankommt, ist gleich doppelt stolz auf sich. Um  mit  dem  gesunden  Ausdauerlaufen  zu  beginnen,  ist  jeder  Zeitpunkt der richtige. Den leichten Einstieg in das Ausdauertraining bietet das kostenfreie E-Book „Gesundes Laufen – Trainingsleitfaden für Einsteiger“ der Informationszentrale  Deutsches  Mineralwasser  (IDM)  in  Kooperation  mit der Universität Bielefeld. Es enthält einen Trainingsplan für die ersten 15 Wochen als Läufer und gibt viele weitere Motivationstipps für das Laufen zu  jeder  Jahreszeit.  Das  E-Book  als  kostenfreien  Download  und  weitere  
    Informationen finden Interessierte unter
    Weitere Informationen:
    www.mineralwasser.com

Computer und Internet

  •  

Wissen

  • Medecophobiker
    Mensche die krankhaft unter der Angst leiden, man könne an der Ausbeutung der Hose seine Erektion sehen.
  • Altweibersommer
    Der Name kommt von den Spinnweben wenn kleine Baldachin-Spinnen durch die Luft wehen. "Weiben" ist im althochdeutschen das knüpfen der sinnweben.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Altweibersommer
  • Jogi Löw
    Die Londoner Zeitung »The Guardian« kürte Bundestrainer Jogi Löw zu einem der bestgekleideten Menschen 2010
  • Oktoberfest und Dirndl.
    Beim ersten Oktoberfest im Jahr 1810 war das Dirndl noch gar nicht erfunden. Es hielt erst 70 Jahre später als Arbeitskleidung auf Bauernhöfen Einzug. Heute ist die Tracht von der Wiesn allerdings nicht mehr wegzudenken. Gerade sie macht ein Besuch auf dem Oktoberfest zu etwas ganz Besonderem.

 

Kochbuch

Repepte und Kochideen zum nachkochen.

Magazin

  •  

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Strawberry Daiquiri
    • Zutaten für einen Drink
      • 5 Erdbeeren
      • 10 ml Limettensaft
      • 3 TL Zuckersirup
      • 40 ml weißer Rum
      • etwas Crushed Ice
    • Zubereitung
      • Zutaten in einen elektrischen Mixer geben und kurz pürieren.
      • In ein Cocktailglas abseihen.
      • Mit Früchten verzieren.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  • Von guten Mächten

    Von guten Mächten treu und still umgeben
    behütet und getröstet wunderbar, —
    so will ich diese Tage mit euch leben
    und mit euch gehen in ein neues Jahr;

    noch will das alte unsre Herzen quälen
    noch drückt uns böser Tage schwere Last.
    Ach, Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
    das Heil, für das Du uns geschaffen hast.

    Laß warm und hell die Kerzen heute flammen,
    die Du in unsre Dunkelheit gebracht,
    führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen!
    Wir wissen es, Dein Licht scheint in der Nacht.

    Von guten Mächten wunderbar geborgen
    erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen,
    und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

    Dietrich Bonhoeffer

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe | weiß

Bibellesung

Christliche Losungen

  • O Herr, hilf! O Herr, lass wohlgelingen! | Psalm 118,25
  • Der Gott des Friedens wirke in uns, was vor ihm wohlgefällig ist, durch Jesus Christus, dem die Ehre gebührt. | Hebräer 13,21
  • Christus, der Erste in Schöpfung und Erlösung. Er ist das Ebenbild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene vor aller Schöpfung. Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Mächte oder Gewalten; es ist alles durch ihn und zu ihm geschaffen. Kolosser 1, 15-16
  • Hört niemals auf zu beten.  | 1. Thessalonicher 5,17

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl.

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/1yu

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.