Sie sind hier

27. September

 

Bildbeschreibung

Gedanken zum Tage

  • Herbstzeit ist auch Oktoberfestzeit.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 270 ( 271 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 95 ( 95 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  •  

Aktionstage

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Vinzenz v. Paul
  • Hiltrud

Katholischer Heiligenkalender

  •  

Evangelischer Namenskalender

  •  

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  •  

Sternzeichen

  •  

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  •  

Humoriges

  •  

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Wie alt man geworden ist, sieht man in den Gesichtern derer, die man jung gekannt hat." | Heinrich Böll
  • "Man wird am ehesten betrogen, wenn man sich für klüger als die anderen hält." | René Descartes
  • "Ganz im Gegensatz zum kategorischen Imperativ, dass jeder Mensch als Selbstzweck, nicht als Mittel zu betrachten sei, ist die Frau in der alten Sexualmoral bisher nicht als Mensch, als Seele, als Persönlichkeit gewertet worden, sondern als Sache, als Leib, als Mittel zum Genuss oder Kindergebärerin." | Helene Stöcker
  • "Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen." | Voltaire
  • "Kapitalismus heißt: Man kauft Dinge die man nicht braucht, von Geld das man nicht hat, um Menschen zu beeindrucken die man nicht leiden kann!" | Volker Pispers
  • "Ziele auf den Mond. Selbst wenn du ihn verfehlst, landest du zwischen den Sternen." | Friederich Nietzsche
  • "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." | Mahatma Gandhi
  • "Die Freiheit existiert, und auch der Wille existiert; aber die Willensfreiheit existiert nicht, denn ein Wille, der sich auf seine Freiheit richtet, stößt ins Leere." | THOMAS MANN, Deutscher Schriftsteller/ 1875-1955), in: "Mario und der Zauberer – Ein tragisches Reiseerlebnis" (Erzählung, 1930)
  • "Wer behauptet, dass es keine dummen Fragen gibt, der hat noch nie im Einzelhandel gearbeitet." | unbekannt
  • "Man muss Tag für Tag, Jahr für Jahr lernen und seinen Horizont erweitern. Je mehr man liebt, für je mehr man sich interessiert, je mehr man genießt, über je mehr man sich entrüstet, desto mehr bleibt, wenn einem etwas genommen wird." | Ethel Barrymore, US-Amerikanische Schauspielerin

Sprüche

Sprichworte
  • Wer redet, lernt nix. | Sprichwort
Aus anderen Ländern
  •  
In anderen Sprachen
  •  

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  • "Sag mir mal wieder was Schönes." "Ich gehe Pommes holen." "Über mich!" "Du gehst Pommes holen?!" | @BimmelB

Witze

  • Elf Lilliputaner beteten eine Kneipe.
    Sagt einer zum Wirt: "Elf kurze", darauf der Wirt: "Das seh ich Jungs, was wollt ihr trinken?"

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  • Ein Typ läuft die Straße entlang, kommt an einem Puff vorbei, und da hängt ein Schild "Sonderangebot nur heute: Lecken 5 Euro!"
    Er denkt sich, ein guter Deal, geht rein, und nach einiger Zeit kommt so eine Dame rein, und er fängt an sie zu lecken.Nach ein paar Sekunden bemerkt er Fremdkörper im Mund - es sind Silberfische! Er sagt "Wie ekelig, Silberfische!". Darauf sie "Was erwartest du für fünf Euro, Schrimps oder was?"

Scherzfragen

  •  

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

Zungenbrecher des Tages

  • In einem Schokoladenladen lagen Ladenmädchen Schokolade aus. Ladenmädchen laden in einem Schokoladenladen Schokolade aus.

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • Een Busfahrer un'n Pastor starwen to glieken Tiet.
    De Busfahrer kam in'n Himmel, de Pastor in de Höll. "Wu kann dat dann?", frogg de Pastor denn Petrus. "Wenn du priägt häss, dann sin se all inschlaopen obber wenn der Busfahrer an't Stüer satt, dann häbt se all biärt.", sagg Petrus.

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Woraus wird Kaffee gemacht?
       Aus Kaffeebohnen.   
     
  • Was verlangte Rumpelstielzchen als letzten Erlös für die Verwandlung von Stroh in Gold?
       Das Erstgeborene der Königin.   
Basiswissen
  •  
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Felix Klemme: "Natürlich fit. Effektives Workout für Starter und Profis"
    Das Buch:
    Felix Klemme bringt uns zurück in die Natur und en passant, erlernen wir, uns gesund zu ernähren, sinnvoll zu bewegen und unsere Träume zu verwirklichen. Felix Klemme stellt sein ultimatives Programm für natürliche Fitness und Muskelaufbau vor. In drei Schritten zeigt er, wie einfach es ist, sich zu motivieren, sich wieder mehr zu bewegen und nachhaltig fit zu werden: Schritt 1: In sich hineinfühlen. Den eigenen Körper und seine Bewegungsabläufe verstehen. Schritt 2: Einfach anfangen, egal wie, egal wo. Und so ins Training kommen. Schritt 3: Das Training intensivieren und zu einem festen Bestandteil des Lebens machen. Auf inspirierende und sympathische Art erklärt Felix Klemme, wie der Körper funktioniert und was er braucht, um gesund und widerstandsfähig zu bleiben. Mit zahlreichen Fotos und ausführlichen Übungsanleitungen kann sich jeder sein individuelles Outdoor-Programm zusammenstellen – mit wenig Aufwand und ohne teure Geräte.
    Der Autor:
    Felix Klemme ist Diplom-Sportwissenschaftler, Life-Coach und Gründer des Unternehmens Outdoor Gym mit mehr als 20 Standorten in Deutschland. Zu seinen Kunden zählen Übergewichtige, Profisportler, Burnout-Betroffene, Patienten mit Autoimmunerkrankungen und viele gesundheitsbewusste Menschen. Seit 2013 ist er TV-Coach für die RTL II–Dokuserie "Extrem schwer", in der er übergewichtige Menschen ein Jahr lang dabei unterstützt, ihr Leben zu ändern und abzunehmen. 2015 erhielt Felix Klemme den renommierten Neos Award als Personal Trainer des Jahres. 

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  •  

Haushalt

  • Bei unangenehmen Gerüchen in der Spülmaschine reinigen Sie das Sieb und lassen die Maschine einmal leer laufen. Wenn dann noch keine Besserung eintritt hilft ein Spülmaschinenreiniger.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Garten

  •  

Gesundheit

  •  

Computer und Internet

  •  

Tierische Freunde

  •  

Umwelttipp

  •  

Wissen

  •  

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Zutat des Tages

  •  

Vorspeisen

  •  

Suppen

  •  

Salate

  •  

Hauptgerichte

  •  

Aus der traditionellen, westfälischen Küche

  •  

Fleischgericht mit Schwein

  •  

Fleischgericht mit Rind

  •  

Fleischgericht mit Geflügel

  •  

Fischgericht

  •  

Vegetarisches oder veganes Gericht

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Kaffee des Tages

  •  

Wein des Tages

  •  

Spirituose des Tages

  •  

Cocktails des Tages

Alkoholfreie Cocktails

  •  

Cocktails mit Alkohol

  •  

 

Haushaltsplaner

Getting Things Done.

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Magazin

  •  

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Jagdkalender

  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in eurem Herzen.
    Epheser 5, 19

Psalm des Tages

  • Ein Psalm Davids. Herr, wer darf weilen in deinem Zelt?
    Wer darf wohnen auf deinem heiligen Berg? Wer in Unschuld wandelt und Gerechtigkeit übt und die Wahrheit redet von Herzen; wer keine Verleumdungen herumträgt auf seiner Zunge, wer seinem Nächsten nichts Böses tut und seinen Nachbarn nicht schmäht; wer den Verworfenen als verächtlich ansieht, aber die ehrt, die den Herrn fürchten; wer, wenn er etwas zu seinem Schaden geschworen hat, es dennoch hält;  wer sein Geld nicht um Wucherzinsen gibt und keine Bestechung annimmt gegen den Unschuldigen; wer dies tut, wird ewiglich nicht wanken.
    Psalm 15, 1-5

Islamische Hadithee

  • ‘Ūbāy ibn Kā'b (radi'Allahu anh’) war zuvor ein Jude, der später zum Islam konvertierte.
    Als die Sure Al-Bāyināh {Sure 98} dem Propheten (ālayhi salatu wa salām) offenbart wurde (diese Sure behandelt die Leute des Buches, Ahlul-Kitāb) hat Allah (subhānahu wa tā'ala) dem Propheten (ālayhi salatu wa salām) befohlen, diese Sure für ‘Ūbāy ibn Kā'b zu rezitieren. Der Prophet (ālayhi salatu wa salām) hat ihn daraufhin rufen lassen und zu ihm gesagt: “Ūbāy, Allah hat mir befohlen, Surah Al-Bāyināh für Dich zu lesen.„ ‘Ūbāy ibn Kā'b fing auf der Stelle an zu weinen. Der Prophet (ālayhi salatu wa salām) sagte: "Ich habe noch nicht angefangen zu rezitieren, wieso weinst Du denn?" ‘Ūbāy fragte: "Hat Allah (subhānahu wa tā'ala) dir gesagt „Lies Al-Bāyināh ‘Ūbāy ibn Kā'b vor? Hat er mich mit Namen genannt?“ Der Prophet (ālayhi salatu wa salām) sagte: „Ja“ Da lief ‘Ūbāy ibn Kā'b weinend fort und sagte: „‘Ānna lādhi samâni rabbi!“ (Ich bin der, den mein Herr mit Namen genannt hat.)
    Sahih Bukhāri, Kapitel 65 Nummer 4960

Koranvers des Tages

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedanken zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Erotisches Betthupferl

Zur Nacht.

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/27q

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.