Sie sind hier

24. Oktober

 

Bildbeschreibung

Gedanken zum Tage

  • Champions
    Für alle Siegertypen, die gerne mal einen lässigen Tag einlegen, ist hier das perfekte Motto: Smile, relax and enjoy life!

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 297 ( 298 in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 68 ( 68 in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  • Tag der Vereinten Nationen
    UNO | Jahrestag der UN-Charta, die 1945 in Kraft getreten ist.

Aktionstage

  • Weltpoliotag
    Kinderlähmung, auch Poliomyelitis oder Polio, befällt vor allem Kinder unter fünf Jahren. Die ansteckende Virus-Krankheit kann innerhalb von wenigen Stunden zu irreversiblen Lähmungen und in einigen Fällen zum Tod führen. Kinderlähmung ist nicht heilbar, kann aber durch einfache und kostengünstige Impfungen wirksam verhindert werden. Der Weltpoliotag soll jedes Jahr an die Gefahren von Kinderlähmung erinnern und für kontinuierliches Engagement im Einsatz gegen die Krankheit werben.
  • Welttag der Information über Entwicklungsfragen
    UNO
  • Beginn der Abrüstungswoche
    UNO | seit 1978
  • Tag der Bibliotheken
    Dachverband der Deutschen Literaturkonferenz / Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände

Nationalfeiertage

  • Unabhängigkeitstag
    Sambia | 1964 | vormals britisch

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Antonius Maria Claret

Katholischer Heiligenkalender

  • Anton
  • Albert
  • Aloisius
  • Alois
  • Thaddäus
  • Gilbert
  • Nathan
  • Everigisil

Evangelischer Namenskalender

  •  

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  • 1948 | Franz Lehar
    30.04.1870  -  24.10.1948
    Österreichischer Komponist

Sternzeichen

  • Skorpion

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  •  

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  • 1648 | Unterzeichnung der Westfälischen Friedensverträge in Münster
    Am 24.10.1648 - einem Samstag - waren die Verhandlungen zum Westfälischen Frieden abgeschlossen. Fast sieben Jahre waren seit dem Abkommen zur Eröffnung des Friedenskongresses vergangen, nun wollten die Vertreter des Kaisers, Frankreichs, Schwedens und 15 ausgesuchter Reichsfürsten und -städte in Münster ihre Siegel und Namen unter die beiden Hauptdokumente, das Münsteraner und Osnabrücker Friedensinstrument, setzen. Alle übrigen Vertreter der Reichsstände erhielten das Recht, ebenfalls zu unterschreiben, falls sie das wünschten, doch sollte der Frieden für alle verpflichtend sein, auch für die, die nicht unterschrieben hatten.
    http://www.westfaelische-geschichte.de/web498 

Welt

  •  

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Wenn der Oktober nicht hilft, ist dem Winzer nicht zu helfen.
  • Schneit es im Oktober gleich, dann wird der winter weich.
  • Ist der Oktober warm und fein, kommt ein scharfer Winter hinterdrein.
  • Im Oktober Nebel viel, bringt der Winter Flockenspiel.
  • Im Oktober Sturm und Wind, uns den frühen Winter künd't.
  • Scharren die Mäuse sich tief hinein, so wird ein harter Winter sein.
  • Oktobersaft macht Brüderschaft.
  • Im Oktober es friert gar schneit, kommt im Januar die warme Zeit.
  • Hat der Oktober viel Regen gebracht, hat er die Gottesäcker bedacht.
  • Wenn die Bienen zheitig kitten, kommt ein harter Winter geritten.

Humoriges

  •  

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  •  

Sprüche

  •  

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Der Direktor kommt ins Angestelltenbüro und sieht, dass dort ein rauschendes Fest mit Kaviar und Champagner gefeiert wird.
    Er fragt verwundert: "Was ist denn hier los?" Antwort: "Der Computer hat sich geirrt und statt der Nettogehälter die Abzüge ausbezahlt."
  • Im Biologieunterricht:
    "Welche Tiere können nicht hören?" - "Natürlich die Tauben. Herr Lehrer."

Herrenwitze

  • Im Unterricht:
    Fragt der Methelehrer einen seiner Schüler: "Wenn ich dir 200 Euro gebe und du davon 50 Euro an Steffi, 50 Euro an Susi und 50 Euro an Claudia weitergibt, was hast du dann?" Antwort des Schülers: "Eine Orgie."

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  •  

Rätsel des Tages

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Inge Meyer-Dietrich: „Meral und Jana – Eine Freundschaft ohne Grenzen“
    Für Kinder ab 7 Jahren
    Das Buch:
    Meral und Jana sind sauer: Ihr Fußballkumpel Olli weigert sich, nach dem Training mit ins Eiscafé Florenz zu kommen. Das ist doch direkt neben dem Flüchtlingsheim, wo alle klauen und betteln, behauptet er. Meral ist empört, schließlich ist ihre Familie auch vor Jahren nach Deutschland geflüchtet. Ob es gelingt, Olli doch noch umzustimmen?
    Die Autorin:
    Inge Meyer-Dietrich hat mit fünf Jahren angefangen, kleine Geschichten und Gedichte zu schreiben. Nach ihrem Studium und der Arbeit in verschiedenen Berufen ist sie seit 1986 freie Autorin und hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die vielfach ausgezeichnet wurden. Ihre drei Kinder sind erwachsen; sie lebt mit ihrem Mann im Ruhrgebiet. 

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Schinken trocknet nicht so schnell aus, wenn man eine Schnittfläche mit etwas Salatöl bestreicht.
  • Kohlgemüse aller Art behält die Farbe und wird bekömmlicher, wenn man dem Kochwasser eine Messerspitze Natriumhydrogencarbonat hinzufügt.
  • Früchtetee zubereiten: Wassertemperatur 100°C, Ziehzeit 10 Minuten.

Haushalt

  • Natriumhydrogencarbonat vertreibt Fisch- und Zwiebelgerüche von Geschirr und Händen.
  • Weiße Schrankböden kann man mit Bügelstärke besprühen. Dann hinterlassen Töpfe keine Striemen.
  • Rostige Sachen in Terpentin einlegen und anschließend mit einem trockenem Tuch abreiben.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  •  

Gesundheit

  • Koriander hat in der chinesischen und indischen Medizin eine lange Tradition. Es soll bei Schwächezuständen, Dramträgheit und Verstopfung helfen und fördert die Verdauung im Allgemeinen.

Computer und Internet

  •  

Wissen

  • Brücke oder Pons wird ein Abschnitt des Gehirns genannt, der zusammen mit dem Kleinhirn zum Hinterhirn gehört.

 

Kochbuch

Repepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  •  

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  •  

Islamische Hadithee

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Monat:

Short URL: http://linkcode.de/1zf

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.