Sie sind hier

21. November

 

Bildbeschreibung

Gedanken zum Tage

  • Weihnachten kommt immer so plötzlich!
    Mit diesem Gefühl geht es Ihnen wahrscheinlich ähnlich wie mir. Damit die Geschenke nicht in der letzten Minute gekauft werden müssen beginnt jetzt die Zeit der Advents- und Weihnachtsmärkte. Ein heißer Glühwein gehört dabei immer zu einem Weihnachtsmarktbesuch. Mit wem würdest du gerne romantisch über den Weihnachtsmarkt laufen und Glühwein trinken, damit dieser Moment einfach perfekt ist?

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 326 (  in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 40 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  •  

Gedenktage

  • Unsere Liebe Frau in Jerusalem / Mariä Tempelgang / Mariä Opferung
    Römisch-katholische Kirche | traditionelles Marienfest

Aktionstage

  • Tag der Philosophie
  • Welt-Hallo-Tag
  • Welttag des Fernsehens
    international | World Television Forum der UNO
    Dieser Aktionstag wurde auf dem ersten Weltfernsehforum der Vereinten Nationen am 21. November 1996 in New York ausgerufen. Sein Ziel ist es, den Austausch von Fernsehprogrammen zu fördern, die sich mit Frieden, Entwicklung und Kultur beschäftigen. Auch über die Zukunft dieses Mediums soll dabei diskutiert werden.

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Amalia
  • Amalberg
  • Amelie
  • Alma
  • Hannes
  • Rufus
  • Gelasius
  • Maria
  • Manuel

Katholischer Heiligenkalender

  • Albert
  • Johannes v. Meißen
    + 1492
  • Kolumban

Evangelischer Namenskalender

  • Wolfgang Capito
    + 1541
  • Friederich Daniel Schleiermacher
    * 1768
    Philosoph
  • Armin Stein
    + 1929

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  •  

Todestage

  • Joh. Beghe
    † 1504 in Münster
    nied. Prediger
  • 1811 | Heinrich von Kleist
    * 18.10.1777 in Frankfurt an der Oder  |  † 21.11.1811 am Wannsee bei Berlin
    Dichter

Sternzeichen

  • Skorpion

Aberglaube

  • Lostag

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

  • 1947 | Der Kleine Konzertring wurde gegründet.
    Quelle: jahrbuch des Kreises Coesfeld, 1978, Seite 48

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  •  

Europa

  •  

Welt

  • 1964 | Verrazano-Narrows-Brücke
    Am 21. November 1964 wird in New York die Verrazano-Narrows-Brücke über den Hudson, die zu diesem Zeitpunkt längste Hängebrücke der Welt, für den Verkehr freigegeben.
  • 2002 | Bambiverleihung
    Am 21.11.2002 erhiert Halle Berry in Berlin den Bambi für ihre schauspielerischen Leistungen im Film "Monster´s Ball" und "James Bond - Die Another Day".

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  • Mariä Opferung hell und rein, brint einen harten Winter rein.
  • Mariä Opferung klar und hell, naht ein strenger Winter schnell.
  • Mariä Opferung klar und hell, macht den Winter streng und ohne Fehl.
  • Mariä Opfergang klar und hell, gibt´s im Winter Wolfsgebell.
  • Ist an Mariä Opferung das Wetter schön bestell, daß die Biene Ausflug hält, so ist das nächste Jahr fürwahr, ein böses, teures Hungerjahr.

Wetterregeln

  • Wie der November, so auch der März.
  • Steht im November noch der Buchen Holz im Saft - so wird der Regen stärker als der Sonne Kraft; ist es aber starr und fest - sich große Kälte erwarten läßt.
  • November hell und klar, ist nicht übel fürs nächste Jahr.
  • Friert im November zeitig das Wasse, wirdßs im Januar um so nasser.

Humoriges

  • Fällt der Bauer von der Leiter, fin´d der Ochs dies ziemlich heiter.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Nicht Schmerz ist Unglück, Glück nicht immer Freude; wer sein Geschick erfüllt, dem lächeln beide." | Wilhelm von Humboldt
  • "Es rauscht durch unseren Schlaf. Ein feines Wehen wie Seide. Wie pochendes Erblühen. Über uns beide." | Lasker-Schüler (Liebesreim)
  • "Alles Böse was auf Erden geschieht, wird von Überzeugten und Ehrgeizigen getan. Der Skeptiker, der keinen Ehrgeiz besitzt, ist das einzige unschuldige Wesen." | Henry de Montherlant
  • "Alle Freiheitsapostel, sie waren mir immer zuwider, Willkür suchte doch nur jeder am Ende für sich." | Johann Wolfgang von Goethe
     
  • "A full grown horse or dog is beyond comparison a more rational, as well as a more conversible animal, than an infant of a day, a week, or even a month old. But suppose the case were otherwise, what would it avail? The question is not Can they reason? nor, Can they talk? but, Can they suffer?" | George Bentham, 1800 - 1884, brit. Botaniker

Sprüche

  • Wer nicht dann und wann auf einen hohen Berg steigt, lernt die Ebene nicht kennen. | Chinesisches Sprichwort

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • Fritzchen kommt zu spät zur Schule, da fragt der Lehrer:
    "Warum erscheinst du zu spät zum Unterricht? Fritzchen: "Ich wurde auf dem Schulweg überfallen." - "Was ist passiert", will der Lehrer besorgt wissen. Da sagte Fritzchen: "Mir wurden meine Hausaufgaben gestohlen."
  • Zu Beginn des ersten Schuljahres schreibt der Lehrer an die Eltern seiner Schüler:
    "Wenn Sie nicht alles glauben, was Ihre Kinder aus der Schule erzählen, glaube ich auch nicht alles, was sie von zu Hause berichten."
  • Der Lehrer zeigt in der Klasse zwei Eier.
    Das eine Ei ist braun und das andere weiß. Der Lehrer fragt in die Klasse: "Was bemerkt ihr?" Da antwortet Fritzchen: "Ist doch klar: Das braune Ei war im Urlaub!"
  • Fragt der Lehrer in der Schule:
    "Was kommt nach 5?" Schreit Lena: "6, Herr Lehrer!" "Richtig, und was kommt nach 8?" Antwortet Lena: "Die Tagesschau natürlich, Herr Lehrer!"
  • Sachunterricht in der Schule.
    Es geht um Verkehr. Der Lehrer fragt in die Klasse: "Was versteht man eigentlich unter einer Bahnunterführung?" Meldet sich ruckzuck ein Schüler: "Kein Wort, wenn grade ein Zug darüberfährt."

Herrenwitze

  • Der Ehemann hat gerade ein Buch gelesen mit dem Titel: "Ich bin der Herr im Haus".
    Nachdem er das Buch aus der Hand gelegt hat, stürmt er in die Küche und sagt zu seiner Frau:" Von heute an bin ich der absolute Herr im Haus, und mein Wort ist Gesetz.Du wirst mir heute Abend ein Gourmet-Abendessen machen und danach einen exquisiten Nachtisch servieren. Dann gehen wir ins Schlafzimmer und werden Sex miteinander haben, wie ich es möchte. Danach lässt du mir ein Entspannungsbad ein und wirst mir den Rücken und die Haare waschen. Wenn ich dann aus der Wanne steige, wirst du mich abtrocknen und mir die Hände und Füße massieren. Und rate mal, wer mich morgen früh anzieht und mir die Haare kämmt?" Darauf seine Frau: "Ein Angestellter vom Bestattungsinstitut!"

Scherzfragen

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  • 320000 | 320000 Tonnen Tafeltrauben hat Deutschland im Jahre 2013 aus dem Ausland inportiert. | Quelle: BMEL

Frage des Tages

  • Welche Kundenkarten besitzen Sie?

Rätsel des Tages

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Mars schnekt reichlich Energie, die Sie bestens einbringen lönnen.

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • An Ihren Leistungen gibt es nichts auszusetzen. Leider aber an den Finanzen.

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Mehrere Termine unter einen Hut zu bekommen, dann für Sie kein Problem sein.

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  • Die derzeitige Routine ist ideal um Ruhe zu finden.

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  • Sie zeigen Rückgrat, auch bei den weniger angenehmen Dingen des Lebens. Diese Fähigkeit sollten Sie sich erhalten.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  •  

Haushalt

  • Wenn Schuhe beim Tragen abfärben, die Schuhe von innen mit Haarlack einsprühen und mit einem Tuch abreiben. Alternativ kann auch das Schuhinnere mit Essig ausgewischt werden.
  • Glasscheiben von Kaminöfen reinigt man im Handumdrehen mit einem nassen Küchentuch und Asche.
  • Das Innenfutter von Handschuhen kann beim Waschen leicht verrutschen. Einen Kochlöffel in die einzelnen Finger des Handschuhes gesteckt kann das Futter schnell wieder richten.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Ende November mit dem Schnitt der Ziergehölze beginnen.
  • Mit Eisfreihaltern für den Gartenteich bildet sich keine Eisfläche und Fäulnisgase können entweichen.

Gesundheit

  • Bei einer Mandelentzündung empfehlen sich täglich drei kalte Halswickel. Diese sollten eine Stunde lang getragen werden. Surgeln mit Salzwasser oder Salbeitee lindert die Schmerzen ebenfalls.

Computer und Internet

  • Tastaturen von Computern reinigt man schnell mit Brillenputztüchern.

Tierische Freunde

  • Hunde müssen an die Leine - In Wäldern und Gehölzen bis Ende März Leinenpflicht
    Zum Schutz des Wildes und der sonstigen frei lebenden Tiere müssen Hunde vom 1. Dezember bis Ende März in einigen Bundesländern an der Leine geführt werden, damit sie nicht streunen oder wildern. Die Leinenpflicht gilt in den Wäldern und Gehölzen (Baumgruppen und Hecken) sowie zusätzlich in einem breiten Schutzstreifen am Rande der Waldgebiete, Gehölze, Hecken und Gewässern. Die Nichtbeachtung der Leinenpflicht ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

  • Sollen Wildvögel gefüttert werden?
    Die Meinungen darüber gehen selbst in Expertenkreisen auseinander. Die einen vertreten die Ansicht, dass Fütterungen nicht sinnvoll sind oder sogar schaden. Andere sagen, dass sie ein kleiner Ersatz für früher weit verbreitete Futterquellen sind. So sind Erntereste auf Feldern und Bauernhöfen oder Wildkraut in Ortschaften selten geworden. In jedem Fall aber leisten sie einen wertvollen Beitrag zum Naturerlebnis. Vor allem Kinder entwickeln durch die Beobachtung der Vögel am Futterhäuschen ein erstes Interesse an der Natur.

Wissen

  • Während der Hexenverfolgung wurden in Irland 2 Menschen ermordet, in Spanien 300 und in Deutschland 25000.

 

Kochbuch

Repepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Vorspeisen

  • Tapenade
    Tapenade ist eine Olivenpaste die aus der südfranzösischen Küche stammt. Sie wird als Brotaufstrich oder Dipsauce verwendet.
    • Zutaten:
      • 500 g schwarze Oliven
      • 300 g Kapern
      • 20 Sardellenfilets
      • 1-2 Knoblauchzehen
      • 1 kleines Glas Cognac
      • Thymian
      • Lorbeerblatt
      • Pfeffer
      • Salz
      • Olivenöl
      • Senf
    • Zubereitung:
      • Trocknen Sie die Kapern sorgfältig ab und entsalzen Sie die Sardellenfilets unter Wasser.
      • Schneiden Sie die Sardellen dann klein.
      • Nehmen Sie die Kapern, die Oliven und die klein geschnittenen Sardellen und fügen die Kräuter, einen Löffel Senf und das kleine Glas Cognac dazu.
      • Schmecken Sie das Ganze ab.
      • Streichen Sie die entstandene Tapenade auf Brot, Toast oder Salzgebäck.
      • Halbieren Sie noch die hart gekochten Eier, mischen Sie das Eigelb mit der Tapenade und füllen Sie die Eiweißhälften damit.

Hauptgerichte

  • Rinderbraten mit Möhren
    • Zutaten für 4 Personen:
      • 1,5 kg Rinderfilet
      • einige Speckscheiben
      • 1 kg Möhren
      • 3 große Zwiebeln
      • 50 g Butter
      • Salz
      • Pfeffer
      • 250 ml Liter Wasser
      • 1/4 Liter roter Burgunder
    • Zubereitung:
      • Rinderfilet mit den Speckscheiben umwickeln und auf die Bratenpfanne des Backofens legen.
      • Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, dem Braten beifügen.
      • Zwei Möhren in Scheiben schneiden und ebenfalls zugeben.
      • Salzen und pfeffern.
      • Butter in kleinen Stücken auf dem Fleisch verteilen.
      • Bei starker Hitze ca. 45 Minuten braten.
      • Nach halber Garzeit 250 ml Liter Wasser zugießen.
      • Die restlichen Möhren schälen und in leicht gesalzenem Wasser kochen.
      • Wenn der Braten gar ist, den Bratensaft mit den geschmorten Möhren undl Zwiebeln in eine kleine Kasserolle gießen.
      • Den Rotwein zugeben.
      • Ungefähr die Hälfte des Suds einkochen lassen und dann durch ein Sieb abgießen.
      • Den Braten mit den Möhren und der Weinsoße servieren.

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  •  

Zutat des Tages

  • Curcuma
    Curcuma, die Gelbwurzel, ist vor allem als Küchengewürz bekannt. Sie verleiht dem Currypulver die gelbe Farbe und wird wegen ihres feinen Aromas nicht nur in ihrer Heimat Indien geschätzt. Besonders wertvoll ist jedoch ihre regulierende Wirkung auf den Verdauungsapparat. Curcuma regt die Magensaftproduktion an und unterstützt die Funktionen von Leber und Galle, was der Verdauung zum Beispiel nach fettreicher Kost zugute kommt.

Cocktails des Tages

  • Malibu Icy Coco
    Mit seiner leichten Zimt-­Note verbreitet der Malibu Icy Coco weihnachtliche Aromen, verfeinert mit frischem Limettensaft und Zitronengras.
    • Zutaten:
      • 40 ml Malibu
      • 20 ml frischer Limettensaft
      • 80 ml Kokoswasser
      • 20 ml Zuckersirup
      • 2 cm Zitronengras
      • ½ Banane
      • 1 Schaufel Crushed Ice
    • Zubereitung:
      • Alle Zutaten in einen Mixer füllen und auf Crushed Ice verblenden.
      • Mit Zitronengras und einem getrockneten Limettenrad dekorieren.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Und kein Geschöpf ist vor Gott unsichtbar, sondern alles ist bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, mit dem wir es zu tun haben. | Hebräer 4,13

Islamische Hadithee

  • Es wurde berichtet, dass Al-Miqdam Ibn Madi-Karib sagte: Ich hörte den Gesandten Allahs (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm) sagen:
    "Der Mensch füllt kein schlechteres Gefäß als seinen Bauch. Einige Bissen genügen dem Sohn Adams, um seinen Rücken aufrecht zu halten. Aber wenn das nicht möglich ist, dann sollte ein Drittel des Magens für sein Essen, ein Drittel für sein Trinken und ein Drittel für sein freies Atmen vorbehalten sein."
    Quellen (Hadith sahih; berichtet von Ahmad, At-Tirmidhi, An-Nasai, Ibn Maja)
    Ibn Masawih, ein muslimischer Arzt, sagte, nachdem er diesen Hadith gelesen hatte:
    "Wenn nur die Leute diese Worte befolgen würden, würden sie alle Krankheiten und Beschwerden vermeiden, und die Kliniken und Apotheken wären überflüssig."

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/20h

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.