Sie sind hier

11. Dezember | Kalenderblatt

Landschaftspark-Nord | Duisburg--Meiderich | 2003

Landschaftspark-Nord | Duisburg--Meiderich | 2003

Gedanken zum Tage

  • Wohlige Weihnachten
    Wenn Weihnachten vor der Tür steht, vergessen wir bei unseren Besorgungen oft uns um unser eigenes Wohlbefinden zu kümmern. Bringe Wohlgefühl in die Vorweihnachtszeit. Duftende Plätzchen gorgen für ein Extra-Wohlgefühl in der ganzen Wohnung. Backen Sie doch einmal gemeinsam mit freunden in lockerer, lustiger Runde.

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 346 (  in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 20 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Agonium Indigeti
    zu Ehren von Sol Indiges | antiker römischer kalender
  • Septimonitium
    Fest der Bewohner der sieben Hügel Roms (septem montes)

Gedenktage

  • Tag der UNICEF
    Tag der Gründung des Kinderhilfswerkes der Vereinten Nationen | 1946
    Kindern Hoffnung und Hilfe bringen: Jedes vierte Kind auf der Welt ist von Konflikten und Katastrophen betroffen
    Weltweit lebt laut UNICEF beinahe jedes vierte Kind in Ländern, die von Konflikten und Katastrophen betroffen sind - insgesamt rund 535 Millionen Mädchen und Jungen. Viele dieser Kinder haben keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung, ausreichend Nahrung und qualitativ guten Schulen. Ihre Kindheit ist oft von Ausbeutung, Diskriminierung und Gewalt bestimmt.
    Hoffnung und Hilfe für Kinder
    UNICEF wurde gegründet um jenen Kindern Hoffnung und Hilfe zu bringen, deren Zukunft durch Konflikte und Mangel bedroht ist. Diese enorme Zahl steht für das individuelle Schicksal von einer halben Milliarde Kindern. Sie führt uns unmissverständlich vor Augen, dass unsere Aufgabe jeden Tag dringender wird. Die Hilfsorganisation der Vereinten Nationen ist ein "Kind des Zweiten Weltkriegs. Am 11. Dezember 1946 wurde das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen gegründet, um Kindern im verwüsteten Europa zu helfen. Die einzige Bedingung dabei war, das diese Hilfe "allen Kindern zugutekommen sollte" - unabhängig davon welche Rolle ihr Heimatland im Krieg gespielt hatte. Auch deutsche Kinder erhielten damals Hilfe. Denn es gibt kein feindliches Kind. Der Grundgedanke ist bis heute: Es gibt Hoffnung, wenn wir uns für die Rechte eines jeden Kindes auf eine gute Kindheit einsetzen - auch wenn die Umstände noch so schwierig sind. In den vergangenen Jahrzehnten hat UNICEF gemeinsam mit zahllosen Partnern entscheidend dazu beigetragen, das mehr Kinder überleben, zur Schule gehen und vor Ausbeutung geschützt sind als jemals zuvor. So wurde seit 1990 die weltweite Kindersterblichkeit halbiert und hunderte Millionen Kinder aus der Armut herausgeholt.
    Konflikte, Naturkatastrophen sowie Armut und Ungleichheit untergraben jedoch Fortschritte.
    - Weltweit haben fast 50 Millionen Kinder ihre Heimat verlassen - allein 28 Millionen von ihnen auf der Flucht vor Gewalt und Konflikten.
    - Schätzungsweise 263 Millionen Mädchen und Jungen im Grund- und Sekundarschulalter besuchen keine Schule.
    - Insbesondere Kinder aus armen Familien haben bis heute weltweit geringere Überlebenschancen, sind schlechter ernährt, werden häufiger ausgebeutet und erhalten zu wenig Förderung und Unterstützung um sich gut zu entwickeln.

Aktionstage

  • Tag der Berge | Welttag der Berge | Internationaler Tag der Berge
    UNO
    Der internationale Tag der Berge ist ein durch die UNO eingeführter Gedenktag, er wurde geschaffen um das Bewußtsein für die Probleme und die Empfindsamkeit der Berge zu erhöhen. Denn Hochgebirge wie die Alpen sind sehr vom Klimawandel bedroht. Er lässt viele Gletscher schmelzen. Der zunehmend ausufernde Massentourismus schadet der Bergwelt. Der Aktionstag soll auf die Probleme und Besonderheiten von Bergregionen sowie auf die Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung aufmerksam machen.

Nationalfeiertage

  • Nationalfeiertag
    Burkina Faso | Ausrufung der republik im Rahmen der Communaute francaise 1958

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Arthur Bell | 1643
  • Daniel
  • David
  • Tassilo

Katholischer Heiligenkalender

  • Hl. Damasus I. | Papst | 384
  • Wilburga
  • Daniel
  • Sabinus
  • Tassilo
  • Richter | 1055
  • David von Himmerode | 1179

Evangelischer Namenskalender

  • Heinrich von Zütphen
    + 1524
  • Lars Olsen Skrefsrud
    + 1910
  • Jochen Klepper (inoffiziell)
    + 1942
  • Woldemar

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1783 | Max von Schenkendorf
  • 1801 | Christian Dietrich Grabbe
    Westfälischer Dramatiker | in Detmold geboren
  • Lutz von Rosenberg-Limpinsky | deutscher Kabarettist und Comedian
  • 1967 | DJ Hausmarke

Todestage

  • 1964 | Alma Mahler-Werfel
    + in New York
    österreichische Komponistin und Musikschriftstellerin | Lebensgefährtin von Franz Werfel, Walter Gropius, Gustav Mahler.

Sternzeichen

  • Schütze

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

Umland

  •  

Münsterland

  • 1837 | Unruhen in Münster
    Anlässlich der Verhaftung des Erzbischofes von Köln und des Freiherrn Clemens August von Droste-Vischering und dessen Deportierung auf die Festung Minden kam es in Münster zu Unruhen.

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

  • 1957 | Passgesetz
    In der DDR wird Republikflucht zum Straftatbestand

Europa

  • 2016 | Längster Eisenbahntunnel der Welt geht in der Schweiz in Betrieb
    Tiefer und länger als jeder andere Eisenbahntunnel der Welt führt der Gotthard-Basistunnel durch den Berg. Am Sonntag, 11. Dezember 2016, ging das Jahrhundertbauwerk in Betrieb. In rund 17 Minuten rauschen Reisende seitdem unter den Alpen hindurch. Der Megatunnel brachte den Norden und Süden der Schweiz und ihre Nachbarländer näher zusammen. Dank deutlich kürzerer Fahrzeiten gewonnen Gäste aus Nah und Fern mehr Zeit, um die Schweiz nördlich und südlich des Gotthards ausgiebig zu erkunden.
    Schweiz weltmeisterlich unterwegs
    Sie verfügt über das dichteste öffentliche Verkehrsnetz auf dem Globus. Systematisch baute die Alpennation ihren Vorsprung aus. Im Juni 2016 eröffnete sie in einer feierlichen Zeremonie den Gotthard-Basistunnel. 17 Jahre Arbeit stecken in dem Jahrhundertbauwerk, das Weltrekorde bricht: 57 Kilometer lang sind die beiden parallel verlaufenden Einspurröhren. In einer Tiefe von bis zu 2300 Metern unterqueren sie die Gipfel des Gotthardmassivs. Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) hatten den Betrieb im Tunnel in den darauffolgenden Monaten auf Herz und Nieren geprüft, bevor er am 11. Dezember 2016 pünktlich zum jährlichen Fahrplanwechsel offiziell ans reguläre Netz ging.
    Neue Zeitrechnung auf der Nord-Süd-Achse
    Der Tunnel der Superlative ist weit mehr als eine bautechnische Attraktion
    Das Vorzeigeprojekt für einen effizienten und nachhaltigen Verkehr durch die Alpen ist bahnbrechend: Dank dem Gotthard-Basistunnel reisen Zugpassagiere nun innerhalb von sagenhaften rund 17 Minuten durch das imposante Gebirgsmassiv hindurch und erreichen die deutsch- oder italienischsprachige Schweiz 30 bis 40 Minuten schneller als auf der legendären Gotthard-Bergstrecke. Durch die neue verkehrstechnische Hauptschlagader zwischen Zürich und Milano verkehren häufigere Verbindungen sowie neues und modernisiertes Rollmaterial, was die Reisequalität auf dieser Achse deutlich steigert. Der Gotthard-Basistunnel ist damit ein weiterer bestechender Grund, den Norden oder Süden der Schweiz mit dem öffentlichen Verkehr zu erkunden. | (PM (OTS))

Welt

  • 2003 | Nobelpreis
    Shirin Ebadi aus Indien nimmt den Friedensnobelpreis entgegen. Verliehen wurde ihr der Preis für ihren Einsatz für Demokratie und die Menschenrechte.

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Im Dezember sei der Winter kühn, Weihnacht sei nur immer grün.
  • Entsteigt Rauch gefrohrenen Flüssen, ist auf lange Kält' zu schließen.
  • Im Dezember sollen Eisblumen blühn, Weihnachten sei nur auf dem Tische grün.
  • Kommt der Dezemberwind aus Ost, bringt er den Kranken schlechten Trost.
  • Fließt im Dezember noch der Birkensaft, dann kriegt der Winter keine Kraft.
  • Stellt Donner sich im Dezember ein, wird´s nächste Jahr naß und windig sein.
  • Trockener Dezember, trockenes Frühjahr.
  • Dezember, kalt mit Schnee, tut dem Ungeziefer weh.
  • Herrscht im Advent recht strenge Kält, sie volle achzehn Wochen anhält.

Humoriges

  • Der Euterstrahl wird immer dünner, hat der Bauer klamme Finger.
  • Der Bauer schlägt, man glaubt es kaum, zum Fest der Liebe einen Baum.

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen." | Mahatma Gandhi | 1869-1948
  • "Hoffnung ist das Gefühl, dass das Glück, das du hast, nicht ewig dauert." | Jean Kerr | Autorin
  • "Life is a great tapestry. The individual is only an insignificant thread in an immense and miraculous pattern." | Albert Einstein
  • "Armselige Vernünftelei! Wie schwach von diesen starken Geistern! Weibergunst, der Liebe Glück der Ware gleich zu achten, worauf geboten werden kann! Sie ist das Einzige auf diesem Rund der Erde, was keinen Käufer leidet als sich selbst. Der Liebe ist der Liebe Preis." | Schiller (Don Carlos)
  • "Wer nach der Wahrhaftigkeit des Lebens sucht, wird sein Ziel auch finden, denn alles ist innen. Jene, die von unaufhörlicher Sehnsucht getrieben zum Licht streben, finden auch die Tür zum inneren Tempel." | Fra Tiberianus
  • "Das Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude." | Honore de Balzac
  • "Über eine Spur von Geist in einer Frau freuen wir uns ebenso wie über ein paar Worte, die ein Papagei richtig herausbringt." | Honore de Balzac
  • "Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen." | Mahatma Gandhi
  • "Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren findet, der ihn versteht." | Friedrich Nietzsche
  • "Am Anfang war das Wort, aber vor dem Wort war das Schweigen." | Siegfried von Vegesack
  • "Warum können wir uns nicht in Träumen treffen und uns alle unsere Fragen beantworten?" | Katherine Mansfield

Sprüche

  • Geduld ist ein Baum, dessen Wurzel bitter, dessen Frucht aber sehr süß ist. | Chinesisches Sprichwort

Tweets

  • "Sie reden ja komisch..." - "Ja, ich weiß. Das liegt an der korrekt verwendeten Grammatik und den ganzen Sätzen. Das überfordert viele Leute." | @Teufelsblume

Witze

  • Ein Igeljunges geht im Botanischen Garten spazieren.
    Als es Dunkel wird, gerät es in ein Gewächshaus mit Kakteen. Immer wenn der Kleine gegen ein Stachelgewächs stößt, pipst er: "Mama, bist du das?"
  • Der frisch gebackene Vater schreibt eine E-Mail an seine Mutter:
    "Gratuliere Mama, du bist vor einer Stunde Babysitterin geworden."
  • Vor Weihnachten fragt der Pfarrer die Klasse, ob jemand etwas vom Stammbaum Jesu weiß.
    Niemand meldet sich. Nach einigem Zögern steht Sabine auf: "Das wird wahrscheinlich der Baum sein, unter dem sich Jesus und seine Jünger immer getroffen haben ..."

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  • Wie nennt man die Fußballschuhe von Jesus?
    Christstollen.

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Kunst und Kultur

Literaturen

Klassiker des Tages

  •  

Gedichte des Tages

  • Theodor Storm: Vom Himmel in die tiefsten Klüfte

    Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
    ein milder Stern hemiederlacht;
    Vom Tannenwalde steigen Düfte
    und hauchen durch die Winterlüfte
    und kerzenhelle wird die Nacht.

    Mir ist das Herz so froh erschrocken,
    das ist die liebe Weihnachtszeit!
    Ich höre fernher Kirchenglocken
    mich lieblich heimatlich verlocken
    in märchenstille Herrlichkeit.

    Ein frommer Zauber hält mich wieder,
    anbetend, staunend muß ich stehn;
    es sinkt auf meine Augenlider
    ein goldner Kindertraum hernieder,
    ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

Meisterwerke der Kunst

Gemälde des Tages

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  • Was war das Bedeutenste, was Du jemals gewonnen hast?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Wie heißt ein Farrad für 2 Personen?
       Tandem.   
  • Wie heißt der höchste Berg der Erde?
       Mount Everest.   
Basiswissen
  •  
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  • Frierende Seelen sind bei Ihnen bestens aufgehoben. Ihr großes Herz gibt anderen das Gefühl der Wärme.

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  •  

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

  •  

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

  •  

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Salatsoßen und Dressings sollte man stets vor dem Zugeben von Ölen abschmecken.
  • Soll der Eidotter nach dem Kochen genau in der Mitte des Ei sein, muss das Ei während des Kochens mehrmals gewendet werden.

Haushalt

  • Ein kleiner Tropfen Nagellack schafft Abhilfe, wenn sich an der Brille die kleinen Schrauben immer wieder lösen.
  • In Kochplatten aus Glaskeramik poliert man Vaseline ein damit sie wieder schön glänzen.
  • Damit Margarine in der Pfanne nicht spritzt, wenn man sie erhitzt, kann man etwas Salz hineinstreuen.
  • Wenn die Luftfeuchtigkeit unter 40 Prozent liegt, sollten Orchideen täglich besprüht werden.
  • Weihnachtsstern von unten gießen
    Der Weihnachtsstern erhält sein Wasser möglichst über den Untersetzer. Zweimal täglich sollte es kurz von unten angestaut werden um die empfindlichen Wurzeln zu schonen. Allerdings sollte das überschüssige Wasser nicht länger als eine Viertelstunde im Untersetzer stehen bleiben. Am Besten stellt man sie an einen hellen Ort ohne direkte Zug- oder Heizungsluft.

Fleckenteufel

  •  

Garten

  • Kakteen mit weit entwickelten Knospen sollten jetzt warm gestellt werden damit sie Weihnachten oder Neujahr blühen.
  • Erdflöhe werden vertrieben, wenn man Holzasche zwischen die Pflanzen streut.
  • Der Gartenschlauch sollte vor der Einlagerung für den Winter einmal gründlich mit Glyzerin durchgespühlt werden.

Gesundheit

  • Sanddornbeeren-Öl schützt vor Hautalterung wenn man es äußerlich anwendet.
  • Schon durch zwei Zitrusfrüchte am Tag kann der tägliche Vitaminbedarf völlig gedeckt werden.
  • Grünlippmuschel
    Neuseeländische Grünlippmuscheln (Perna canaliculus) enthalten Glycosaminoglykane (GAG), die beim Menschen natürlicherweise im Bindegewebe, den Gelenkknorpeln und der Gelenkflüssigkeit („Gelenkschmiere") vorkommen.
  • Tanken Sie gerade im Winter Sonnenlicht
    Viele Senioren haben besonders in den dunklen Wintermonaten zu wenig Vitamin D im Blut. Dabei fördert das Vitamin die Aufnahme von Kalzium aus der Nahrung. Das härtet die Knochen. 20 Mikrogramm pro Tag empfiehlt die DGE als Dosis. Vitamin D steckt in geringen Mengen in Lebensmitteln wie Avocados, Eiern, Pilzen, Forelle oder Hering - doch vor allem wird es unter dem Einfluss von Sonnenlicht in der Haut gebildet. 20 Minuten sollte deshalb jeder täglich hinaus ins Freie.

Computer und Internet

  •  

Wissen

  • Die amerikanische Punkband "Helmet" benannte sich nach dem ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl.
  • In Island spielen die Trolle Streiche
    Auf der Insel Island beginnt die Weihnachtszeit 13 Tage vor Heiligabend. Der Legende nach dürfen 13 Trolle, die mit ihrer Mutter Gryla in einer Höhle hausen, diese nur in dieser Zeit nacheinander verlassen. Dann stellen die Kinder jeden Abend einen Schuh auf den Fenstersims, in der Hoffnung, der Troll steckt nachts etwas Schönes hinein. Aber aufgepasst! An jedem der 13 Tage spielt einer der Trolle den Familien einen Weihnachtsstreich.
  • Damit in der Adventszeit wirklich nur die Kerzen brennen
    Wichtige Sicherheitshinweise für die Weihnachtszeit
    Wenn im Advent der Duft von Zimt und Orangen in der Luft hängt, brennen in den meisten Wohnungen auch Kerzen und verbreiten warmes Licht. Doch aus dem weihnachtlichen Traum kann schnell ein Albtraum werden: Ein kleiner Funke und ein Augenblick der Unachtsamkeit können ausreichen, um einen Adventskranz in Sekundenschnelle in Brand zu setzen. Trifft ein Funke auf den trockenen Tannenbaum, steht schnell das ganze Zimmer in Flammen. Bundesweit gibt es jährlich ca. 200.000 Brände – besonders viele davon in der Weihnachtszeit, denn im Dezember schnellen die Zahlen der Zimmer- und Wohnungsbrände jedes Jahr in die Höhe. Immer wieder ergeben die Ermittlungen der Polizei als Brandursache unbeaufsichtigt brennende Kerzen. Auch die Zahl der Brandverletzungen, insbesondere bei kleineren Kindern, steigt in der Weihnachtszeit sprunghaft an.
    Dabei ist es schon mit einfachen Vorkehrungen möglich, schlimmeres zu verhindern:
    -   Lassen Sie niemals Kinder allein mit Kerzen in einem Raum, auch nicht für kurze Zeit. Löschen sie brennende Kerzen, auch wenn sie nur kurz den Raum oder das Haus verlassen.
    -   Bewahren Sie Feuerzeuge und Zündhölzer außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
    -   Brennende Kerzen sollten immer einen festen Stand auf einem nicht brennbaren Kerzenständer haben und von brennbaren Materialien ferngehalten werden. Schauen Sie, wie Ihr Adventskranz gestaltet ist und ob die Kerzen einen nicht brennbaren Ständer haben!
    -   Echte Kerzen am Weihnachtsbaum stellen ein besonderes Risiko dar: Stellen Sie den frischen Baum ins Wasser, halten Sie Abstand von leichtentzündlichen Gegenständen, befestigen Sie die Kerzen mit nicht brennbaren Haltern sicher und mit ausreichendem Abstand zu anderen Zweigen. Außerdem ist es empfehlenswert, immer einen Eimer Wasser, besser einen geprüften Feuerlöscher in der Nähe des Weihnachtbaumes bereitzustellen.
    -   Als gute und sichere Alternative zu echten Kerzen zählen elektrische Lichterketten, allerdings sollte bei diesen Artikeln auf Prüfsiegel, wie z. B. das VDE-Symbol (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e. V.) geachtet werden, damit der sichere Einsatz der elektrischen Artikel gewährleistet ist. Aber auch bei elektrischer Beleuchtung ist darauf zu achten, dass kein Wärmestau entsteht, wenn Dekorationen oder sonstige Abdeckungen auf den Glühlampen oder LEDs liegen, kann sich auch durch elektrische Beleuchtung ein Brand entwickeln.
    Kommt es trotz aller Vorsicht zu einem Brand, sollten Sie unverzüglich über den Notruf 112 die Feuerwehr verständigen.
    Eigene Löschversuche sollten Sie nur einleiten, wenn dies gefahrlos möglich ist. Schließen Sie, soweit möglich, die Tür zum Brandraum. Warnen Sie alle gefährdeten Personen und bringen Sie sich und andere unverzüglich in Sicherheit. Verlassen Sie die Wohnung, warnen Sie alle Hausbewohner und bringen Sie sich im Freien in Sicherheit.
    Natürlich gilt auch in der Weihnachtszeit: „Rauchmelder retten Leben“.
    Schlafräume, Kinderzimmer und Flure sollten mindestens damit ausgestattet sein, ab dem 1. Januar 2017 sind die Geräte ohnehin Pflicht. Übrigens: Rauchmelder eignen sich auch als Weihnachtsgeschenk. Sie gelten zwar nicht als besonders romantisch, aber sie zeigen dem Beschenkten, dass man gerne noch viele Jahre mit ihm verbringen möchte.
    Hintergrund:
    In der Weihnachtszeit steigt die Zahl der Brände, laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), noch einmal um 40% an.

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Vorspeisen

  •  

Hauptgerichte

  •  

Nachspeisen

  •  

Kuchen des Tages

  • Mohn-Ananas-Tarte
    • 1 Ananas
    • Teig:
      • 255 g Mehl
      • 1/2 TL Backpulver
      • 100 g Zucker
      • 150 g kalte Butter in Stücken
      • 1 Eigelb
      • 1 Prise Salz
    • Mohnmasse:
      • 200 g Dampfmohn
      • 35 g Butter
      • 500 ml Milch
      • 5 EL Zucker
      • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
      • 2 Eiweiß
      • 1 Prise Salz
      • 30 g Zucker
      • 1 Eigelb
      • 2 TL Puderzucker
    • Zubereitung:
      • Die Ananas gründlich schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Halbringe schneiden.
      • Mehl, Backpulver, Zucker, Butter, Eigelb und Prise Salz erst mit den Knethacken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
      • Zu einer Kugel formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen.
      • In eine gefettete Tarte- oder Springform (26 cm 0) legen, dabei den überlappenden Teig an den Rand drücken.
      • 30 Minuten kalt stellen.
      • Den Teig im heißen Ofen bei 160 Grad Umluft auf der mittleren Schiene 15 Min. vorbacken.
      • Mohn mit Butter, Milch und 3 EL Zucker aufkochen.
      • Puddingpulver einrühren und 3-4 Minuten kochen.
      • Masse abkühlen lassen.
      • Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrühres in einem hohen Gefäß steif schlagen.
      • Nach und nach 30 g Zucker einrieseln lassen.
      • Mohnmasse mit 1 Eigelb verrühren.
      • Eisschnee in 2 Portionen unterheben.
      • Die Mohnmasse auf den vorgebackenen Teig streichen.
      • Mit der Ananas belegen.
      • Bei bei 160 Grad Umluft etwa 45 Min. backen.
      • In der Form abkühlen lassen.
      • Vorsichtig herauslösen und mit Puderzucker bestäuben.

 

  • Walnussplätzchen
    • Zutaten für etwa 50 Stück:
      • 300 g Mehl
      • 250 g Butter
      • 200 g Walnusskernhälften
      • 150 g Zartbitterkuvertüre
      • 150 g gehackte Walnusskerne
      • 100 g Puderzucker
      • 1 Päckchen Vanillinzucker
      • 1 Eigelb
      • 1 Prise Salz
    • Zubereitung:
      • Butter mit Puderzucker, Vanillinzucker und Eigelb glatt rühren.
      • Gehackte Walnüsse, Mehl und Salz untermischen.
      • Aus dem Teig Rollen (0 etwa 4 cm) formen.
      • In Folie gewickelt im Kühlschrank etwa 90 Minuten ruhen lassen.
      • Backofen auf 175 °C vorheizen.
      • Teigrollen mit einem scharfen Messer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
      • Diese mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
      • Im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten goldgelb backen.
      • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Plätzchenmitte damit bestreichen.
      • Auf die warme Kuvertüre je eine Walnusskernhälfte setzen.

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Caffè Corretto
    • Zutaten für ein Getränk
      • 1 Tasse Kaffee
      • 1 Schuß Magenbitter
    • Zubereitung
      • Kaffee eingießen.
      • Magenbitter zugenben.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Der Herr richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf die Geduld Christi. | 2. Thessaloniker 3, 5
  • Wir wissen nicht, was wir tun sollen, sondern unsere Augen sehen nach dir. | 2. Chronik 20, 12
  • Euer Herz sei ungeteilt bei dem Herrn, unserem Gott. | 1. Könige 8, 61
  • Dies gebiete ich euch, dass ihr einander liebt! | Johannes 15, 17
  • Jesus Christus liebt ihr, obwohl ihr ihn nicht gesehen habt. An ihn glaubt ihr, obwohl ihr ihn auch jetzt noch nicht seht, und jubelt in unaussprechlicher und ungetrübter Freude. | 1.Petrus 1, 8

Islamische Hadithee

  • Sulaiman Ibn Amir berichtete, das der Gesandte Allāhs ﷺ, sagte:
    "Wenn jemand von euch fastet, soll er sein Fasten mit Datteln brechen, und falls er diese nicht findet, soll er es mit Wasser tun; denn das Wasser ist eine Reinigung."
    Überliefert bei Ahmad & At-Tirmidhī (Aus dem Buch "Ar-Rayyān und das Fasten im Ramadān") Fii.Amanillah

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  •  

Eine kleine Nachtmusik

  •  

Letzte Worte

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 

Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/v8

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.