Sie sind hier

19. Dezember | Kalenderblatt

Bild

Einkaufswagen im Grünen | Münster | NRW | 2015

Gedanken zum Tage

  • Vier Kerzen - vier Momente der Ruhe
    Machen Sie es sich zu Hause schön gemütlich. Zünden Sie die Kerzen des Adventskranses an und genießen die Adventszeit als das, was sie von der Tradition aus ist: eine besinnliche Vorbereitung auf das  nahende Weihnachtsfest.
  • Run Rudolph Run
    Die letzten Weihnachtsgeschenke sind noch nicht besorgt? Langsam wird die Zeit knapp! Egal ob der beste Papi der Welt, kleiner Bruder oder die große Liebe. Männerherzen schlagen vor allem bei Technik-Gadgets höher. Gern gesehen sind aber auch Bücher oder Aftershave.
  • Checkliste der meißtgehassten Weihnachtssprüche
    [  ] Weiße Weihnachten wären ja schöner gewesen.
    [  ] Hörst Du, sie spielen wieder "Last Christmas..."
    [  ] Echte Kerzen sind viel romantischer.
    [  ] Wir wollten uns doch nichts schenken.
    [  ] Das ist ja ein tolles Geschenk. Ich freu mich so.
    [  ] Du bist aber groß geworden.
    [  ] Dieses Jahr gibt es Würstchen und Kartoffeslsalat.
    [  ] Super! Socken!
    [  ] Seid Ihr fertig für die Kirche?
    [  ] Endlich sehen wir uns wieder.
    [  ] Möchtest Du noch was. Es ist noch was da.
    [  ] Das Essen schmeckt wirklich gut.
    [  ] Als wir uns das letzte mal gesehen haben wars Du noch so klein.
    [  ] Du kannst es aber auch umtauschen.
    [  ] Das ist aber lieb von Dir.
    [  ] Erst singen, dann ist Beschereung.
    [  ] Oh, Ihr habt aber einen tollen Weihnachtsbaum.
    [  ] Früher war Weihnachten viel schöner.

 

Diesmal gibt es nix! Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

 

Kalender

Kalendarische Angaben

  • Tag des Jahres | 354 (  in Schaltjahren)
  • Tage bis zum Jahresende | 12 (  in Schaltjahren)

Astronomische Angaben

Sonne

Gedenk- und Aktionstage

Feste

  • Opalia
    zu Ehren von Ops | antiker römischer Kalender
  • Nikolaustag
    russ-orth. Kirche

Gedenktage

  • Gedenken an die Opfer des Völkermordes an den Sinit und Roma
    Deutschland | Bundesrat

Aktionstage

  • United Nations Day for South-South Cooperation

Nationalfeiertage

  •  

Feier- und Brauchtumstage

  •  

Namenstage

  • Thea
  • Mengoz
  • Petrus
  • Urban V.
  • Petra
  • Susanna
  • Juda
  • Konny
  • Kuno
  • Minna
  • Friedberg

Katholischer Heiligenkalender

  • Meinzo
  • Gerberta
  • Konrad von Liechtenau
    + 1240
  • Peter von Arolsen
    + Mitte 12. Jh.
  • Benjamin
    + AT

Evangelischer Namenskalender

  • Andras Osiander
    * 1498
  • Paul Blau
    + 1944

Geburts- und Todestage

Geburtstage

  • 1910 | Jean Genet
    http://www.kalenderblatt.de//index.php?lang=de&what=geb&sdt=20141219&pag...
  • 1915 | Edith Piaf
    „Non, je ne regrette rien“, „Nein, ich bereue nichts“ lautet der Titel ihres bekanntesten Chansons. Édith Piaf, geboren 1915 in Paris als Tochter von Straßenkünstlern, vertonte die Höhen und Tiefen des Lebens. Affären, Alkohol- und Medikamentensucht stürzten sie immer wieder in Krisen. 1963 starb sie im Alter von 47 Jahren.
  • 1964 | Ben Becker

Todestage

  • 1508 | Adam Kraft
    Bildhauer
  • 1939 | Karl Wagenfeld

Sternzeichen

  • Schütze

Aberglaube

  •  

 

Historisches Tagebuch

Ein kleiner Blick zurück in längst vergangene Tage.

Coesfeld

Umland

  •  

Münsterland

  •  

Westfalen

  •  

NRW

  •  

Deutschland

Europa

  •  

Welt

  • 1946 | Indochinakrieg
    Am 19. Dezember 1946 beginnt mit einem Angriff der Viet-Minh-Milizen auf die französischen Besatzungstruppen in Hanoi der Indochinakrieg.
  • 2009 | USA bittet um Verzeihung
    Barack Obana, damaliger President der USA unterzeichnete eine Erklärung, in der er im Namen der USA "für die vielen Vorfälle von Gewalt, Misshandlung und Vernachlässigung, die den Native Peoples durch die Bürger der Vereinigten Staaten zugefürgt wurden", um Entschuldigung bittet.

 

Kurzweil

Zitate, Sprüche, Aphorismen, Bonmots und mehr...

Bauernregeln

  •  

Wetterregeln

  • Dezember warm, dass Gott erbarm.
  • Herrscht im Advent recht strenge Kält, sie volle achtzehn Wochen anhält.
  • Weht der Dezemberwind aus Ost, bringt er den Kranken schlechten Trost.
  • Kommt weiße Weihnacht, der Winter lang und hart.
  • Je dunkler es überm Dezemberschnee war, desto mehr leuchtet Segen im künftigen Jahr.
  • Donnert´s im Dezember gar, bringt viel Wind das nächste Jahr.
  • Fließt jetzt noch der Birkensaft, kriegt der Winter keine Kraft.
  • Wenn man den Dezember will loben, muss er kräftig frieren und toben.
  • Wie der Dezember pfeift, so tanzt der Juni.
  • Bringt der Dezember Kälte ins Land, dann wächst das Korn selbst auf dem Sand.

Humoriges

  • Der Bauer wird so langsam pampig, wenn seine Magd sich gibt so schlampig.
  • Wenn die Frau Migräne plagt, steigt der Bauer gern zur Magd!

Zitate, Bonmots und Aphorismen

Zitate

  • "Dein größtes Wort heißt Stille, Herr! So lehr' mich immer mehr und mehr, wie ich in Stille wachsen mag - und dienen Dir in schweigend stiller Liebe." | Vaswani
  • "Was ist ein Kuss? Nun, mancher wird mir zustimmen: der sichere, süße Zement, Klebstoff und Leim der Liebe." | Herrick (Ein Kuss)
  • "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse." | Antoine de Saint-Exupery (Der kleine Prinz)
  • "Die Wahrheit hat keine Stunde. Ihre Zeit ist immer und gerade dann, wenn sie am unzeitgemäßesten scheint. Die Sorge um die nahe und um die fremde Not vertragen sich, wenn sie miteinander genug Menschen aus der Gedankenlosigkeit wecken und einen neuen Geist der Humanität ins Leben rufen." | Albert Schweitzer
  • "Den stärksten Anlass zum Handeln bekommt der Mensch immer durch Gefühle." | Carl von Clausewitz
  • Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. | William Sommerset Maugham
  • "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte." | Martin Niemöller, Theologe
  • "Its not about you." | Tom Peters

Sprüche

  • Es ist gar drollig auf der Welt: der eine hat den Beutel, der andre hat das Geld! | aus Deutschland
  • Auch die längste Reise beginnt mit einem Schritt. Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben. | Weisheit aus China

Lateinische Redewendungen

  •  

Tweets

  •  

Gedichte des Tages

  •  

Witze

  • "Wo kommst du so spät her?"
    "Gerade als ich aus der Kneipe kam,traf ich den Pfarrer und der sagte:"Du bist auf dem falschen Weg kehr um."

Alle Witze

  •  

Herrenwitze

  •  

Scherzfragen

  •  

Zungenbrecher des Tages

  •  

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  •  

 

Magazin

Dies und das.

In/Out

In

  •  

Out

  •  

Zahlen des Tages

  •  

Frage des Tages

  • Was war Dein erster Gedanke heute morgen?

Rätsel des Tages

Quizz

Junior
  • Aus welcher Stadt stammen die Schildbürger?
       Schilda.   
Basiswissen
  • In welcher us-amerikanischen Stadt befindet sich der Broadway?
       New York.   
  • Welche Tier macht Honig, die männliche oder die weibliche Biene?'
       Die weibliche.   
Fortgeschritten
  •  
Expert
  •  
Genius
  •  

Sudoku

Sudoku leitet sich vom japanischen "Suji w dokushin ni kagiru" ab, was soviel wie "Alle Zahlen müssen einmal vorkommen" bedeutet. Sudoku macht nicht nur den Kopf frei, es fördert auch die geistige Fitness. Dazu müssen die Zahlen 1-9 so in die freien Felder eingetragen werden, dass pro Reihe, pro Spalte und pro Block jede Ziffer nur ein mal vorkommt. Viel Spaß beim rätseln!

  •  

 

Lebenslanges Lernen

Vokabeltrainer

Englisch

  •  

Französisch

  •  

Spanisch

  •  

Italienisch

  •  

Niederländisch

  •  

Latein

  •  

 

 

Horoskop

oder Horrorskope?

Steinbock | 22.12 - 20.01

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Wassermann | 21.01 - 19.02

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Fische | 20.02 - 20.03

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Widder | 21.03 - 20.04

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Stier | 21.04 - 21.05

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Zwillinge | 22.05 - 21.06

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Krebs | 22.06 - 22.07

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Löwe | 23.07 - 23.08

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Jungfrau | 24.08 - 23.09

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Waage | 24.09 - 23.10

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Skorpion | 24.10 - 22.11

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

Schütze | 23.11 - 21.12

Liebe und Partnerschaft

  •  

Kariere und Beruf

  •  

Gesundheit und Wellness

  •  

 

Gelesen, Gesehen, Gehört

Ein kleines Sammelsurium.

Gelesen | Absoluta sententia expositore non indiget. (Buchtipp)

  • Frohes Fest, kleines Muffelmonster!
    Bilderbuch von Julia Böhme und Franziska Harvey
    Das kleine, mächtig schlecht gelaunte Muffelmonster will mit Moritz Weihnachten feiern ... und da muss er sich wirklich etwas einfallen lassen, damit die Muffellaune des Monsters vergeht und es doch noch ein fröhliches Monsterweihnachtsfest wird!

Gesehen | Felix qui potuit rerum cognocscere causas! (Filmtipp)

  •  

Gehört | Audiatur et altera pars (Musiktipp)

Gedacht | Argumenta non sunt numeranda, sed ponderanda.

  •  

Getan | Finis coronat opus.

  •  

Gegessen | Fames est optimus coquus.

  •  

Getrunken | Vinum bonum deorum donum.

  •  

Gefreut | Quo nos fata trabunt retrahunque sequamur.

  •  

Gelacht | Sol lucet omnibus.

Geärgert | Bonis nocet, quisquis pepercerit malis.

  •  

Gewünscht | Amicus optima vitae possessio.

  •  

Gekauft | Apud paucos post rem manet gratia.

  •  

Geklickt | Navigare necesse est.

  •  

Gelernt | Docendo discimus.

  •  

 

Helferlein

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

Küche

  • Einige Plätzchen gehen beim Backen in die Breite. Deshalb Plätzchen unbedingt mit einem Abstand von etwa 5 cm auf das Backblech legen.
  • Eiskalte Butterflöckchen dicken konzentrierte Bratensauce an und geben einen delikaten Geschmack.
  • Zu stark gerötetes, salziges kassler eine halbe Stunde vor dem Zubereiten in Milch einlegen. So wird das Fleisch auch besonders zart.

Haushalt

  • Rohe kartoffeln eignen sich gut um damit beispielsweise Gemüseflecke von den Händen zu entfernen.
  • Aluminiumtöpfe werden wieder blitzblank, wenn man sie mit einem Gemisch aus Seife und Asche gründlich ausreibt.
  • Tipps für ein icheres Weihnachtsfest
    Rauchmelder auf den Wunschzettel
    Zu Weihnachten gehört der geschmückte Baum wie der bunte Teller und die Geschenke. Damit der Tannenbaum sein grünes Kleid möglichst lange behält und die Feiertage in aller Ruhe verlaufen, gibt Münsters Feuerwehr noch ein paar Tipps rund um den Baum im Wohnzimmer – und den Festtagsbraten in der Küche. Die Feuerwehr erinnert auch noch einmal an die Rauchmelderpflicht und empfiehlt sie für den Gabentisch.
    Kerzen im Blick behalten
    Wer den Weihnachtsbaum erst kurz vor dem Fest ins Haus holt, hält ihn länger frisch und hat nach den Feiertagen weniger Tannennadeln auf dem Teppich. Besonders wichtig: ausgetrocknete Weihnachtsbäume sind leicht entflammbar. Das gilt von Woche zu Woche zunehmend auch für Adventskränze. Im Haus sollte der Baum ständig im Wasser stehen um der Austrocknung ein wenig vorzubeugen. Zusätzlich ist es nach wie vor sinnvoll, einen gefüllten Wassereiner oder einen Feuerlöscher griffbereit zu haben. Ein Standort mit gebührendem Abstand von den Gardinen oder anderen leicht brennbaren Einrichtungsgegenständen ist immer noch der beste. Die Feuerwehr empfiehlt, den Weihnachtsbaum mit elektrischen Kerzen zu schmücken. Wenn es doch echte Kerzen sein müssen, sollte ausreichend Abstand zwischen brennender Kerze und dem nächsten Zweig einkalkuliert werden. Und: die Kerzen stets von hinten nach vorn und von oben nach unten anzünden. Gelöscht wird auf umgekehrtem Wege. Aber auch die elektrischen Kerzen bitte nur nutzen, wenn jemand zu Hause ist. Und Wunderkerzen nie in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsbaum abbrennen.
    Achtung bei spritzendem Fett
    Bei der Zubereitung von Gans & Co sollte stets bedacht werden, dass brennendes Fett in Pfannen oder Fritteusen nie mit Wasser gelöscht werden darf. Spritzendes Fett ist höchst gefährlich und verursacht heftige Verbrennungen auf der Haut. Im Falle eines Falles den Deckel auf Topf oder Pfanne und runter vom Herd damit. Ein fest sitzender Deckel erstickt das Feuer.
    Und wenn es doch zum Brand kommt
    Sofort den Notruf 112 wählen, Fenster und Türen schließen und die Wohnung verlassen.

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Garten

  •  

Gesundheit

  • Wenn Schule verweigert wird: Schulabsentismus
    Zu müde für die erste Stunde. Der Matheklausur mit Kopfschmerzen aus dem Weg gehen. Keinen Bock haben und einfach mal einen Tag zu Hause bleiben.  Schule schwänzen kommt in den besten Familien vor. Wenn aber aus  der Unlust  Schulverweigerung wird, ein Ausstieg über Wochen und länger, ist der Anschluss häufig verpasst. “Schulabsentismus“ nennen die Fachleute dieses Phänomen, das Familien, Schulen und oft genug auch  die Jugendlichen stark belastet. Unterstützung und Prävention bieten in Münster unterschiedliche Fachrichtungen. Mobbing, Langeweile, Überforderung, Familienstress - die Ursachen für den Ausstieg sind vielfältig und passen nicht in ein Raster. Die Fachliteratur nimmt an, das zwischen fünf und zehn Prozent aller Schüler zu Hause bleiben; Schätzungen gehen bundesweit von 300 000 bis 500 000 aus.

Computer und Internet

  •  

Tierische Freunde

  • Katze angefahren: Erste Hilfe kann Leben retten
    In der dunklen Jahreszeit kommt es leider häufig zu Zusammenstößen von Autos und Katzen, die in der Dämmerung unterwegs sind. Jeder verantwortungsbewusste Autofahrer sollte unbedingt anhalten, den Unfallort absichern und sich vergewissern, wie der Zustand des angefahrenen Tieres ist. Hat die Katze den Zusammenstoß überlebt, müssen Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt werden. Ist das Tier verstorben, bleibt leider nur noch der Anruf bei der Polizei um die Fundstelle zu melden. Wenn die Katze gechippt ist, was jedem Katzenhalter dringend geraten wird, kann der Halter informiert werden. Das wichtigste ist, Ruhe und Vorsicht zu wahren. Schwer verletzte Katzen neigen zur Flucht, was ihre Situation dramatisch verschlechtern kann. Außerdem können Schmerzen aggressive Abwehrreaktionen, wie Beißen, hervorrufen.
    Erste Hilfe am Unfallort:
    - Unfallstelle absichern: Ob Verursacher oder Ersthelfer: halten Sie an und sichern Sie die Unfallstelle mit einem Warndreieck ab.
    - Erste Hilfe: Bewahren Sie Ruhe! Bei bewusstlosen Tieren wenden Sie die ABC-Regeln an: A: Atemwege frei machen; B: Beatmung (Mund zu Nase): C: Circulation = Herzschlag an der Innenseite des Oberschenkels ertasten und bei Herzstillstand Herzmassage durchführen. Anschließend stoppen Sie eventuelle Blutungen mit einem Druckverband.
    - Halter ausfindig machen: Versuchen Sie, den Besitzer ausfindig zu machen. Klingeln Sie bei umliegenden Häusern und fragen Sie nach.
    - Zum Tierarzt fahren oder Polizei rufen: Wenn Sie keinen Halter ausfindig machen konnten, bringen Sie das Tier zum Tierarzt, damit ihm dort medizinische Hilfe geleistet werden kann. Ihnen entstehen keine Kosten.
    Bei Unsicherheit, ob ein bewusstloses Tier noch lebt, kann der Herzschlag am Brustkorb und der Puls an der Innenseite des Oberschenkels ertastet werden. Die Kontrolle des Kreislaufs erfolgt durch einen Fingerdruck auf das Zahnfleisch: färbt sich das Zahnfleisch innerhalb von wenigen Sekunden wieder rosa, ist der Kreislauf stabil. Ansonsten sollten die bekannten ABC-Regeln angewendet werden. Ist der tierische Patient stabilisiert, muss er unverzüglich zu einer nahegelegenen Tierarztpraxis oder Tierklinik gebracht werden. Dazu wird empfohlen, die verletzte Katze nach Möglichkeit in eine Decke oder Jacke gehüllt und auf einer stabilen Unterlage gelagert zu transportieren. Veterinärmediziner können die Katze auch auf innere Verletzungen hin untersuchen und weitere notwendige Behandlungsmaßnahmen durchführen und, wenn ein Chip vorhanden ist, den Halter informieren. Kastrierte Katzen sind häuslicher. Damit es erst gar nicht zum Herumstromern der Katze kommt, wird deshalb allen Katzenhaltern empfohlen, ihr Tier kastrieren zu lassen.

Umwelttipp

  •  

Wissen

  • Der blinde Olm ist eine Salamanderart mit durchsichtiger Haut. Er kann bis zu 10 Jahren ohne Futte überleben.

 

Kochbuch

Rezepte und Kochideen zum nachkochen. Guten Appetit!

Magazin

  •  

Vorspeisen

  • Wintersuppe
    • Zutaten für 4 Personen
      • 30 g getrocknete Pilze
      • 250 g weiße Bohnen aus der Dose
      • 4 Kartoffeln
      • 250 g grüne Bohnen
      • 2 kleine Zucchini
      • 1 Karotte
      • 1 TL Bohnenkraut
      • 5 EL Olivenöl
      • 200 g Suppennudeln
      • 1 Knoblauchzehe
      • 1 EL Tomatenmark
      • 4 geschälte und gewürfelte Tomaten
      • Salz
      • Pfeffer
    • Zubereitung:
      • In lauwarmem Wasser die Pilze einweichen.
      • Eine halbe Stunde quellen lassen.
      • Kartoffeln schälen und grob würfeln.
      • Bohnen putzen und in Stückchen schneiden.
      • Zucchini in Scheiben schneiden.
      • Karotte in Scheiben schneiden.
      • Knoblauchzehe hacken.
      • Pilze abgießen und ausdrücken.
      • Alle Gemüsesorten, das Bohnenkraut und die Pilze mit 1,5 Liter Wasser und 3 EL Öl 30 Minuten köcheln lassen.
      • Nach 15 Minuten die Nudeln dazugeben.
      • In der Zwischenzeit den Knoblauch im restlichen Öl anbraten.
      • Das Tomatenmark und die Tomaten einrühren.
      • Mit Salz und Pfeffer würzen
      • 10 Minuten köcheln lassen.
      • Dann die Tomatenmischung in die Suppe einrühren.

Hauptgerichte

  • Rinderfilet an Gemüseplatte
    • Zutaten für 4 Personen
      • 600 g Rinderfilet
      • Salz
      • Pfeffer
      • 50 g Butterschmalz
      • 200 ml saure Sahne
      • Mehl,
      • 100 g Erbsen
      • 100 g Möhren
      • 100 g Bohnen
      • 1 kl. Blumenkohl
      • 500 g Kartoffeln
      • Wasser
      • 10 Tomaten
      • 1 kl. Glas Steinpilze
      • 50 g Butter
    • Zubereitung:
      • Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen.
      • Butterschmalz im Bräter bei großer Hitze erhitzen und das Rinderfilet von allen Seiten kräftig anbraten.
      • Den Bräter in den Backofen schieben und das Fleisch fertig braten.
      • 10 Min. vor Bratzeitende die saure Sahne über das Filet gießen.
      • Das Filet vor dem Anschneiden 5 Min. ruhen lassen, danach in Scheiben schneiden.
      • Den Bratenfond mit angerührtem Mehl binden, mit saurer Sahne verfeinern und gut abschmecken.
      • Erbsen, Möhren, Bohnen, Blumenkohl und Kartoffeln waschen, putzen und evtl. zerkleinern.
      • Das Gemüse und die Kartoffeln mit je einer Tasse Wasser und 1 TL Salz im Topf auf höchster Einstellung zum Kochen bringen
      • 20 Min. bei mittlerer Hitze  kochen.
      • Gemüse und die Kartoffeln abgießen.
      • Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, kreuzweise einschneiden, vierteln und mit den Steinpilzen im Topf erwärmen.
      • Butter schmelzen.
      • Gemüse mit dem Rinderfilet auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
      • Gemüse mit Butter übergießen.
      • Fleisch mit etwas Soße übergießen.
      • Die restliche Soße und die Kartoffeln extra reichen.

 

  • Hähnchenragout in Basilikumsahne
    • Zutaten für 4 Portionen:
      • 700 g Hähnchenbrustfilet
      • 1 EL Sonnenblumenöl
      • 1 EL Butter
      • 250 ml Wasser
      • 1 Würfel klare Fleischbrühe
      • 1 Bund Basilikum
      • 2 EL Zitronensaft
      • 200 ml Sahne
      • Pfeffer aus der Mühle
      • Zucker
      • heller Saucenbinder
    • Zubereitung:
      • Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
      • In einer Pfanne Sonnenblumenöl und Butter heiß werden lassen.
      • Das Fleisch darin goldbraun braten.
      • Mit dem Wasser ablöschen.
      • Brühwürfel dazugeben die Sauce zum Kochen bringen.
      • Etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
      • Basilikum waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen.
      • Basilikum in einem hohen Gefäß mit dem Zitronensaft und der Sahne pürieren.
      • Die Basilikumsahne unter das Ragout rühren und heiß werden lassen.
      • Mit Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
      • Nach Belieben mit Saucenbinder andicken.
      • Mit 4 Basilikumblättchen garniert servieren.

Nachspeisen

  • Mousse au Chocolat
    • Zutaten für 4 Personen
      • 150 g Zartbitterkuvertüre
      • 2 Eier
      • 50 g Zucker
      • 1 TL Zimt
      • 150 ml Sahne
    • Zum Garnieren:
      • 2 TL Rosa-Pfeffer-Beeren
      • 200 ml Sahne
      • 1 EL Zucker
      • 1 Päckchen Sahnesteif
    • Zubereitung:
      • Schokolade grob hacken.
      • Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen.
      • Vom Herd nehmen.
      • Eier trennen.
      • Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers und dem Zimt ebenfalls über dem heißen Wasserbad cremig schlagen.
      • Schokolade unterrühren.
      • Alles vom Herd nehmen und kalt rühren.
      • Die gut gekühlte Sahne steif schlagen.
      • Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen.
      • Die geschlagene Sahne auf die Schokomasse setzen und mit dem Schneebesen schnell unterheben, bevor die Masse fest wird.
      • Vorsichtig den Eischnee unterziehen.
      • In Schälchen füllen.
      • Abgedeckt für mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
    • Zum Garnieren:
      • Pfeffer im Mörser leicht anquetschen.
      • Sahne mit dem Zucker und Sahnesteif steif schlagen.
      • Pfeffer unterheben und die Mischung auf die Mousse geben.

Kuchen des Tages

  • Adventshäppchen
    • Zutaten für 1 Backblech
      • 200 g Margarine
      • 200 g brauner Zucker
      • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
      • 2 Eier
      • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
      • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
      • 250 g Mehl
      • 100 g geriebene Zartbitterschokolade
      • 100 g Grümmel-Kandis
      • 125 g in dicke Scheiben geschnittene Mandeln
    • Garnitur
      • 1 Päckchen Schokoladenglasur.
    • Zubereitung:
      • Aus den Zutaten einen Teig rühren.
      • Schokolade, Kandis und Mandelscheiben dabei zuletzt unterheben.
      • Teig etwa 1,5 cm dick auf ein gefettetes Backblech streichen .
      • Bei 180°C etwa 20 Minuten backen.
      • Mit Schokoladenglasur verzieren und in kleine Häppchen  schneiden.

 

  • Rudolfsplätzchen
    • Zutaten:
      • 75 g Puderzucker
      • etwas Puderzucker zum Bestäuben
      • 150 g weiche Butter
      • 2 TL Instant-Espressopulver
      • 1 Eigelb
      • 230 g Mehl
      • kleine Salzbrezeln
      • kleine Schokodrops
      • etwas roter Fondant
      • kleine Zuckerperlen
    • Außerdem:
      • Frischhattefolie
    • Zubereitung:
      • Puderzucker sieben.
      • Mit Butter schaumig und Eigelb unterrühren.
      • Mehl unterkneten.
      • Den Teig in Folie gewickelt circa 2 Stunden kalt stellen.
      • Teig zwischen Folie knapp 1 cm dick ausrollen
      • Kreise (Durchmesser circa 5 cm) ausstechen.
      • Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
      • Je 2 Salzbrezeln als Geweihe andrücken.
      • Schokodrops als Rentieraugen auflegen.
      • Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft) circa 20 Minuten backen
      • Zuckerperlen als Pupillen auflegen und Kekse abkühlen lassen.
      • Aus Fondant kleine Kugeln formen und als Rentiernasen auflegen und andrücken
      • Die Plätzchen mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Zutat des Tages

  •  

Cocktails des Tages

  • Kaffee "Aruba"
    • Zutaten für 4 Tassen
      • 2 Scheiben Ananas
      • 500 ml gesüßter, kräftiger Kaffee
      • 200 ml Orangensaft
      • 100 ml Zitronensaft
      • 1 Tasse brauer Rum
    • Garnitur
      • 4 Cocktailspieße
      • Ananasstückchen
      • Physalis
    • Zubereitung:
      • Die Ananasscheiben in feine Würfel schneiden.
      • Scheiben in einen Topf geben.
      • Den gesüßten, heißen Kaffee mit dem Orangen- und Zitronensaft dazugeben.
      • Alles kurz ziehen lassen.
      • Den Kaffee mit den Ananasstücken in hitzeverträgliche Gläser oder Tassen füllen.
      • Den braunen Rum angießen.
      • Auf die Cocktailspieße Pysalis und Ananasstückchen spiesen.
      • In jedes Glas oder jede Tasse einen Cocktailspieß geben.
      • Sofort servieren.

 

  • Weihnachtsmilch
    • Zutaten für 2 Drinks
      • 200 ml Aprikosennektar
      • 1 Orange
      • 300 ml Vollmilch
      • Ingwer
    • Zubereitung:
      • Orange auspressen und Saft auffangen.
      • Den Aprikosennektar zusammen mit dem Orangensaft und der Vollmilch im Mixer gut durchmixen.
      • Nach Belieben mit dem Ingwer würzen.

 

Haushaltsplaner

Aufräumen

  •  

Putzen

  •  

Waschen

  •  

 

Gartenkalender

Für Gartenfreunde und -liebhaber

Ziergarten

  •  

Obstgarten

  •  

Gemüsegarten

Aussaat

geheizte Kultur:
  •  
Freiland:
  •  

 

Impulse

Religiösität und Spiritualität

Spirituelles Tagesmotto

  •  

Christliches Tagesgebet

  •  

Christliche Tagesliturgie

  • Schott Messbuch |
  • Liturgische Farbe |

Bibellesung

Christliche Losungen

  • Wir warten auf die selige Hoffnung und Erscheinung der Herrlichkeit des großen Gottes und unseres Heilandes Jesus Christus. | Titus 2, 13
  • Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit. | Hebräer 13, 8
  • So sei nun stark, mein Sohn, durch die Gnade in Christus Jesus. | 2. Timotheus 2, 1
  • Als sie dort waren, kam für Maria die Zeit der Niederkunft, und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war. | Lukas 2, 6-7
  • Der Herr, der König Israels, ist bei dir, dass du dich vor keinem Unheil mehr fürchten musst. | Zefanja 3, 15
  • Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden. | Matthäus 6, 10

Islamische Hadithee

  •  

Buddhistische Weisheiten

  •  

 

Tagesausklang

Es ist schon spät. Ein Betthupferl. Gute Nacht!

Gedankgen zur Nacht

  • Wir haben jetzt alles versucht:
    Meditation, Koffeinpflaster und sogar Kräutertee. Es hilft nichts. Wir brauchen: mehr Kaffee!

Eine kleine Nachtmusik

Letzte Worte

 

Erotisches Betthupferl

Erotisches Lexikon

  •  

Liebes-Stellung des Tages

  •  

BDSM-Almanach

  •  

 

Quellen

  • Wikipedia |
  • Heiligenlexikon |
  • kalenderblatt.de |
  • geboren.am |
  • Oppis World |
  • sagen.at |

 


Referenzen:

Rubrik:

Short URL: http://linkcode.de/21f

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.