Sie sind hier

14. Dezember

Bauern- und Wetterregeln | 14. Dezember

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 18:24

Bauern- und Wetterregeln

Bauernregeln

  • -

Wetterregeln

  • Dezember kalt im Schnee, tut dem Ungeziefer weh.
  • Die Erde muss ihr Betttuch haben, soll sie der Winterschlaf laben.
  • Dezember launisch und lind, der Winter ein Kind.
  • Weht Dezemberwind aus Ost, bringt er den Kranken schlechten Trost.
  • Wenn vor Weihnachten der Rhein friert zu, friert er dann noch zwei mal zu.
  • Wenn der Nord zu Vollmond tost, folgt ein langer, harter Frost.
  • Je tiefer der Schnee, um so höher der Klee.
  • Ist der Dezember wild mit Regen, dann hat das nächste Jahr wenig Segen.
  • Dezember kalt mit Schnee, gibt Korn in jeder Höh'.
  • Kalter Dezember und fruchtbar Jahr sind vereinigt immerdar.

Humoriges

Flache Witze für ein flaches Land

Gedanken zum Tage | 14. Dezember

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 18:15

Gedanken zum Tage

Die Geschenkeschlacht - alle Jahre wieder!

Es ist soweit: Die Materialschlacht unterm Tannenbaum steht kurz bevor. Aber was schenkt man dem Partner, Eltern, Freunden, Geschwistern oder Kollegen? Jedes Jahr um diese Zeit beginnt wieder der Geschenkehorror und man ist meist komplett ratlos! Oder nicht? Was schenkt Ihr Euren Liebsten?

Entspannung Ahoi!

Einfach mal den Alltag am Ufer lassen. Gerade jetzt im Weihnachtsstress heißt es auch mal "Leinen los!"

14. Dezember | Singen im Advent

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 12:01

Lasst uns froh und munter sein

Lasst uns froh und munter sein

 

Lasst uns froh und munter sein

Text: Aus dem Hunsrück (19. Jh.), Autor unbekannt
Musik: unbekannter Komponist

1. Lasst uns froh und mun ter sein
und uns recht von Herzen freu'n!

Refrain: Lustig, lustig, tralalalala,
bald ist Niklausabend da,
bald ist Niklausabend da!

2. Dann stell ich den Teller raus,
Niklaus legt gewiss was drauf.

Adventskalender

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 12:00

14. Türchen

14. Türchen

Generationen

Vor Weihnachten suchen wir oft in Kellern oder auf Dachböden nach allerleich Weihnachtlichen Dekorationsartikel. Teilweise wird dieser Zierrat schon über Generationen in der Familie weitergegeben. In Schaufenstern der adventlich geschmückten Läden hingegen sehen wir die neusten Dekoideen zur Weihnachszeit. Oft wir zum Alten Baumschmuck auch gerne neuer hinzugekauft und gerne auch kombiniert. Traditionsschmuck trifft auf moderne. Das Gestern trifft auf das Heute. Altes und Neues stehen oft nicht im Gegensatz zueinander. Nebeneinander können auch solche vermeintlichen Gegensätze voller Harmonie sein.

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.
Subscribe to RSS - 14. Dezember