Sie sind hier

18. Dezember

Tipps und Tricks | 18. Dezember

Tipps und Tricks

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

 

Küche

  •  

Kurz und Knapp

  • Tipp für die Weihnachtsbäckerei
    Butter, Eier und Milch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur verarbeiten (Nicht bei Mürbeteig!)
     
  • Pfefferkörner werden unreif geerntet und wird durch Trocknung runzelig und schwarz. Pfeffer stammt ursprünglich aus Indien.

 

Gedicht des Tages | 18. Dezember

Montag, 18. Dezember 2017 - 21:55

Gedicht des Tages

Theodor Storm: Weihnachtslied

Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und hauchen durch die Winterlüfte,
und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken
mich lieblich heimatlich verlocken
in märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
anbetend, staunend muß ich stehn;
es sinkt auf meine Augenlider
ein goldner Kindertraum hernieder,
ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.

Bauern- und Wetterregeln | 18. Dezember

Montag, 18. Dezember 2017 - 21:38

Bauern- und Wetterregeln

Bauernregeln

  • -

Wetterregeln

  • Sind Seidenschwänze aus Sibirien hier, wirds ein kalter Winter, es friert Mensch und Tier.
  • Um den Tag des Wunibald, da wird es meistens richtig kalt.
  • Dezember kalt mit Schnee tut dem Ungeziefer weh.
  • Im Dezember sollen Eisblumen blühn, Weihnachten sei nur auf dem Tische grün.
  • Dezember mit viel Schnee gibt Korn in großer Höh'.
  • Je dunkler es über´n Dezemberschnee war, je mehr leuchtet Segen im künftigen Jahr.
  • Der Winter verzehrt, was der Sommer beschert.
  • Kalter Dezember und fruchtbar Jahr sind vereinigt immerda.
  • Ein kalter Dezember verspricht einen zeitigen Frühling.
  • Kommt weiße Weihnacht, der Winter lang und hart.

Humoriges

  • Der Bauer, der ist missgestimmt, weil kleine Schweine Ferkel sind.
  • Streichelt beim Melken der Bauer die Kuh, gibt sie einen Liter noch dazu.
  • Wenn die Gans im Stall laut schreit, dann ist W

Gedanken zum Tage | 18. Dezember

Montag, 18. Dezember 2017 - 21:27

Gedanken zum Tage

Rentiere sind Trend

Spätestens seit Rudolph mit der roten Nase wissen wir: Der Weihnachtsmann fährt Rentierschlitten. Rentiere sind die Trend-Tiere der Wintersaison.

Ein spannendes und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und glückliches Weihnachtsfest, erholsame Stunden und einen schönen Jahresausklang!

Adventskalender

Montag, 18. Dezember 2017 - 21:19

18. Türchen

18. Türchen

Herzlichkeit

"Herzlichkeit" ist eine der menschlichsten Eigenschaften. Das findet auch in unserer Sprache seinen Niederschlag. "Der Mensch hat Herz." oder "ein gutes Herz". Das "beherzte Handeln" oder die "Herzensbildung" gehören ebenfalls dazu. Das Herz ist aber auch der Mittelpunkt des Menschen. Von dem Herzen geht das Leben aus.

18. Dezember | Singen im Advent

Montag, 18. Dezember 2017 - 21:18

Vom Himmel hoch, da komm' ich her

Vom Himmel hoch, da komm' ich her

 

 

Vom Himmel hoch, da komm' ich her

Text und Musik: Martin Luther (1535)

1. Vom Himmel hoch, da komm' ich her,
ich bring euch gute neue Mär,
der guten Mär bring' ich so viel,
davon ich sing'n und sagen will.

2. Euch ist ein Kindlein heut' geborn
Von einer Jungfrau auserkorn,
Ein Kindelein, so zart und fein,
Das soll eu'r Freud und Wonne sein.

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.
Subscribe to RSS - 18. Dezember