Sie sind hier

Aktionstag: Welttag der Feuchtgebiete | 02. Februar

Freitag, 2. Februar 2018 - 13:50

Welttag der Feuchtgebiete

Welttag der Feuchtgebiete

Ramsar Day | von der UNESCO proklamiert | seit 1997

Erinnerung an die Unterzeichnung der Konvention über Feuchtgebiete im jahre 1971 im iranischen Ramsar. Hingewiesen werden soll auf die Vielfalt in den Feuchtgebieten. 1976 trat Deutschland dem Abkommen bei. Der Aktionstag dient dazu die öffentliche Wahrnehmung, den Wert und die Vorzüge von Feuchtgebieten zu verbessern.

Feuchtgebiete – mehr als Tümpel und Bäche

Feuchtgebiete sind nicht nur als Wasserspeicher von Bedeutung, sie sind auch Lebensraum für viele Pflanzen- und Tierarten. Viele dieser Arten sind durch die Gefährdung dieser Flächen ebenfalls bedroht. Feuchtgebiete zeichnen sich teilweise durch ihre Nährstoffarmut aus und bestimmte Pflanzen- und Tierarten benötigen genau diese als Lebensgrundlage. Feuchtgebiete sind beispielsweise Bäche und Flüsse mit ihren Auen, aber auch Seen, Teiche, Moore oder Abgrabungsgewässer. Dort finden sich Pflanzen wie Torfmoose, Sonnentauarten oder die Moorlilie genauso wie Tierarten. In Feuchtgebieten leben zum Beispiel Lachse, Libellen oder Lurche. Bedroht werden unsere Feuchtgebiete zum Beispiel durch Stickstoffeintrag über die Landwirtschaft, aber auch durch zunehmende Bebauung und den Verkehr. Auch invasive Neobiota, wie das Drüsige Springkraut, bedrohen die heimischen Feuchtgebiete. Diese Pflanzen- und Tierarten kommen von Natur aus nicht in Deutschland vor und wurden - beabsichtigt oder unbeabsichtigt - importiert.

Weitere Informationen:

www.ramsar.org
www.kleiner-kalender.de/event/welttag-der-feuchtgebiete/9177-welt.html


Referenzen

Orte:

Aktuell:

Auch von Rainer Wermelt

Homepage: www.rainerwermelt.de
Kontakt: www.gaupel34.de
Allgemeine Rundschau - Nachrichten, Hintergründe und Meinunen zu den Themen der Zeit: www.allgemeine-rundschau.de
Blickpunkt Coesfeld - Stadtmagazin für Coesfeld: www.blickpunkt-coesfeld.de
Der neue Friedensreiter - politischer Autorenblog: www.friedensreiter.net
Flüchtlings-Info-Coesfeld: www.fi-coesfeld.de
Weihnachtsmarkt Coesfeld: www.weihnachtsmarkt-coesfeld.de
Freifunk Coesfeld: www.freifunk-coesfeld.de
Borderline Selbsthilfegruppe Münsterland: www.borderline-coesfeld.de
EX-IN - Einbeziehung Erfahrener in die Psychiatrie: www.ex-in.net
Contributions To The European Heritage: www.european-heritage.org
Mopszüchterverein:  www.vrz-dhs-mops.de

Short URL: http://linkcode.de/311

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.