Sie sind hier

Witze und Humor | 02. Februar

Freitag, 2. Februar 2018 - 14:18

Witze und Humor

Sachen zum Lachen.

 

Witze

  • Auf dem Friedhof wird ein Herzspezialist beerdigt.
    Der Sarg steht vor einem riesigen, überdimensionalen Herz. Der Pfarrer hält seine Rede. Als er fertig ist und alle Abschied genommen haben, klappt das Herz auf, der Sarg rollt hinein und das Herz klappt zu. In diesem Augenblick fängt ein Trauergast laut an zu lachen. Fragt ihn sein Nachbar: "Warum lachen denn Sie?" - "Ich muss an meine eigene Beerdigung denken..." - "Was gibt es da zu lachen?" - "Ich bin Gynäkologe!" 

     
  • Kohl und Jelzin waren mal anlässlich eines Staatsbesuches in den USA von Clinton nach Hause eingeladen.
    Beim Rundgang durch die Ranch kommen sie an einem Swimmingpool vorbei, von dem Clinton sagt, wenn man dort hineinspringt und den Namen seines Lieblingsgetränkes ruft, badet man fortan darin. Er macht es auch gleich vor, nimmt Anlauf, ruft während des Sprungs 'Whisky!' - und landet in bestem Chivas. Jelzin und Kohl staunen, Jelzin will es auch probieren. Er nimmt Anlauf, springt, ruft 'Wodka!' - und ... landet in seinem Lieblingstropfen. Kohl ist beeindruckt und will es den anderen beiden nachtun. Er rennt los, rutscht jedoch auf dem Sprungbrett aus und schreit beim Fallen 'Scheiße!'

     
  • Sohn zur Mutter:
    "Mama, ich glaube unsere Babysitterin ist eine Heilige !" "Wie kommst du darauf?!?" "Sie ist nackt auf dem Bett und ruft 'Oh Gott, ich komme!' Zum Glück hält sie Papa von hinten fest, damit sie nicht wegfliegt..." 

     
  • Aus einer Waschanlage kommen direkt nacheinander zwei gleich aussehende Autos.
    Eine Blondine springt in den ersten Wagen, und lässt einen völlig perplexen jungen Mann zurück. Nach einer Viertelstunde fängt sie an zu überlegen, wer denn wohl ihr Autotelefon geklaut haben könnte.

     
  • Der Immobilienmakler erklärt:
    "Ich will ehrlich zu Ihnen sein, dieses Haus hat auch Nachteile. Im Norden befindet sich einen Kläranlage, im Osten ist die Mülldeponie, im Süden ist ein Bauernhof und im Westen liegt die Fischfabrik." "Mein Gott! Und was für Vorteile hat dieses Haus?" "Sie wissen immer aus welcher Richtung der Wind kommt!"

     
  • Biologieuntericht: Professor erläutert die Zusammensetzung von Samenflüssigkeit.
    Studentin: "Wenn da so viel Zucker drin ist, warum schmeckt denn das dann immer so bitter?" Rest der Studenten brüllt vor Lachen, Studentin wird rot und röter Prof: "Weil die Rezeptoren für Süss an der Zungenspitze liegen und nicht hinten im Rachen..."

     
  • Neulich auf der Straße:
    Eine Frau sieht einen Kanalarbeiter, der einen Schacht öffnet, eine Leiter hinablässt und hineinklettert. Erschüttert bleibt sie stehen und murmelt: "Nicht zu glauben, diese entsetzliche Wohnungsnot!"

Schüler und Lehrer

  •  

Fritzchen und Klein Erna

  •  

 

Alle Witze

  • Alle Kinder schwingen von Baum zu Baum, nur nicht Christiane, die verfehlt die Liane.
  • Alle Kinder sind schlau, nur nicht Anne, die ist Panne.
  • Alle Kinder lernen in der Schule, nur nicht Kai, der will zur Polizei.
  • Alle Kinder machen es im Bett, nur nicht Bertram, der muss am Herd ran.
  • Alle Kinder halten vor der roten Ampel, nur nicht Clint, der ist farbenblind.

 

Herrenwitze

  • Zwei Spermien treffen sich. Sagt die eine:
    "Ich werde ein Junge." Darauf antwortet die andere: "Ich werde ein Mädchen!" Plötzlich schreit ein Semmelbröselchen: "Ihr werdet überhaupt nichts! Ihr seid in der Speiseröhre!"
     
  • Jürgen und Uwe unterhalten sich über ihren Urlaub.
    "Weißt du was Jürgen, die letzten drei Jahre habe ich immer deine Urlaubsvorschläge angenommen ..." "2013 war ich auf den Bahamas, und meine Frau wurde schwanger ..." "2014 hast du gesagt, ich sollte nach Hawaii fliegen, und meine Frau wurde schwanger ..." "2015 bin ich wie du gesagt hast, zu den Karibischen Inseln geflogen, und verdammt noch eins, meine Frau war wieder schwanger, diesmal mit Zwillingen!" "Aber egal was du dieses Jahr sagst, ich nehm meine Frau diesmal mit in den Urlaub!"
     
  • Ein Fernfahrer geht in ein Bordell und sagt zur Chefin:
    "Ich möchte gerne die hässlichste Frau für eine Nacht, kalten Hackbraten und drei Dosen Bier. Ich zahle 500,00 Euro." "Für das Geld kriegen sie mein schönstes Mädchen", sagt die Puffmutter. "Damit wir uns nicht missverstehen: ich bin nicht geil - ich habe Heimweh."

 

Scherzfragen

  • Was sagt der Tausendfüßler, wenn ihm zum Geburtstag Schuhe geschenkt werden?
    Tausend Dank.

 

Zeitungeenten und Stilblüten

  •  

 

Zungenbrecher des Tages

  •  

 

Vertellsels un Döhnkes in Mönsterlänner Platt

  • Tüskendüör
    De Kinner sind ümmer de enzige Tokunft von de Mensken.

 

Short URL: http://linkcode.de/315

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.