Sie sind hier

Zitate und Sprüche | 12. Februar

Zitate und Sprüche

Zitate, Sprüche, Bonmots, Aphorismen, Weisheiten und vieles mehr.

 

Zitate

  • "Kein Mann kann innerlich so zynisch sein wie eine gebildete Frau."
    William Somerset Maugham
     
  • "Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
    Henry Ford
     
  • "Es ist ein großer Irrtum, anzunehmen, daß der Sinn des Lebens mit der }ugend- und Ausdehnungsphase erschöpft sei. Der Nachmittag des menschlichen Lebens ist ebenso sinnreich wie der Vormittag; nur sind sein Sinn und seine Absicht ganz anders. Der Mensch hat zweierlei Zwecke,- der erste ist der Naturzweck, die Erzeugung von Nachkommenschaft und alle Geschäfte des Brutschutzes, wozu Gelderwerb und soziale Stellung gehören. Wenn dieser Zweck erschöpft ist, beginnt eine andere Phase: der Kulturzweck. Zur Erreichung des er-steren Zieles hilft die Natur und überdies die Erziehung. Zur Erreichung des letzteren hilft uns wenig oder nichts. Es herrscht sogar vielfach der irrtümliche Ehrgeiz, daß ein Alter sein sollte wie ein Junger. Deshalb ist so vielen der Übergang von der natürlichen zur kulturlichen Phase, der doch erst zur wahren Schöpferkraft des Geistes führt, unendlich schwierig und bitter."
    Carl Gustav Jung
     
  • "Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht."
    Jean Anouilh
     
  • "Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten.
    Theodor Fontane
     
  • "Wir gehen mit der Erde so um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum."
    Jane Fonda
     
  • "Die Menschheit muß dazu erzogen werden, ihr Denkei und Handeln auf das Göttliche zu richten. Um einen vollkommenen Menschen heranzubilden, ist es notwendig, schon das Kind richtig zu erziehen."
    Masaharu Taniguchi

Goethe und Schiller

  • "Die Welt urteilt nach dem Scheine."
    Johann Wolfgang von Goethe 

Dichter und Denker

  •  

Alte Meister und junge Wilde

  • "Wenn die Worte nicht stimmen, dann ist das Gesagte nicht das Gemeinte."
    Konfuzius (551-479 v.Chr.), chinesischer Philosoph

 

Sprüche

  •  

Sprichworte

  • Wer immer für die Katz arbeitet, kommt eines Tages auf den Hund.
    aus Deutschland

Aus anderen Ländern

  •  

In anderen Sprachen

  • "To be overcome by the fragrance of flowers is a delectable form of defeat."
    Beverley Nichols; (1898 – 1983) British author, playwright, and journalist
     
  • "I believe in pink.I believe in being strong when everything seems to be going wrong and I believe in miracles."
    Audrey Hepburn

 

Lateinische Redewendungen

  •  

 

Tweets

  • Wach. Schön ist das nicht. Weil ich nämlich noch schlafen könnte. Wenn ich könnte. Ist kompliziert. Ich sollte jedenfalls nicht wach sein.
    @Gedankenbalsam
Short URL: http://linkcode.de/342

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.