Sie sind hier

Tipps und Tricks | 18. Januar

Tipps und Tricks

Was die Oma noch alles wusste und interessante Tipps und Tricks von heute.

 

Küche

  •  

Kurz und Knapp

  • Pudding ohne Haut:
    Den heißen Pudding in eine Schale füllen und sofort mit Zucker bestreuen. So bildet sich keine Milchhaut.
     
  • Zuckerguss glänzt wunderbar, wenn man 1 TL Butter mit dem Zucker verschmeltz.
  • Bratwürste platzen nicht wenn sie vor dem Braten in kalter Milch gewälzt werden oder aber mit kochendem Wasser übergossen werden.
  • Das Putzen der Mohrrüben geht spielend leicht mit dem bekannten Drahtgeflecht, wie es zum Topfscheuern verwendet wird.
  • Bananenpfannkuchen schmecken viel besser wenn man einen oder zwei Eßlöffel geribene Haselnüsse mit in den Teig gibt.

 

Haushalt

  •  

Kleidung

  •  

Fleckenteufel

  •  

Zimmerpflanzen

  •  

Kurz und Knapp

  • Für fleckig gewordenes Holzfurnier lässt sich Möbelpulitur leicht selbst herstellen:
    2 EL Zucker in 1/8 L wasser auflösen und zum kochen bringen. Danach 2 EL Speiseöl dazugeben. Die Politur reicht dann für einige Male.
  • Etwas Kaffeepulver in einer Schale im Kühlschrank, vertreibt unangenehme Gerüche.
  • Kerzen tropfen nicht, wenn man sie vor Gebrauch einige Stunden im Gefrierfach aufbewahrt.
  • Eine wertvolle Vase, die einen Riss hat, lässt sich mit Kerzenwachs wieder wasserdicht machen.

 

Garten

  •  

Kurz und Knapp

  • Ein Anstrich mit Kalkmilch schützt Baumstämme gegen Frostrisse.

 

Gesundheit

  • Frostschutzmittel von Kindern fernhalten
    Frostschutzmittel für das Auto, besonders Kühlerfrostschutzmittel, sollten immer außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Oft sind die im Haushalt oder in der Garage gelagerten Produkte für Kinder leicht zugänglich. Wenn die Kleinen die Produkte trinken, wird es gefährlich: Kühlfrostschutzmittel enthalten bis zu 100 Prozent Ethylenglykol, eine süßlich-scharf schmeckende Flüssigkeit. Nach Auskunft der Vergiftungs-Informationszentrale des Universitätsklinikums Freiburg kann bereits ein Schluck zu Organschäden führen und Vergiftungen erzeugen. Der süßliche Geschmack begünstigt die Aufnahme einer größeren Menge und verhindert, dass die Kinder die Flüssigkeit sofort als gefährlich erkennen. Türschlossenteiser und Scheibenreiniger enthalten zwar weniger Glykole als Kühlerfrostschutz, trotzdem kann die Einnahme dieser Produkte eine gefährliche Glykolvergiftung zur Folge haben. Die Vergiftungen verlaufen in den ersten Stunden mitunter ohne auffällige Symptome. Scheibenenteiser oder Frostschutzmittel für Scheibenwaschanlagen enthalten meist große Mengen vergällten Ethanols oder Isopropanols. Letzteres ist deutlich giftiger als Ethanol, so dass bereits ein Schluck bei kleinen Kindern Symptome wie Müdigkeit und Gleichgewichtsstörungen auslöst. | (PM/PK)

Kurz und Knapp

  • Der Mensch benötigt zum gesunden Leben keine zuckerhaltigen Lebensmittel.
  • Hopfentee ist, für alle die schlecht einschlafen, ein wirksamer Schlummertrunk.

 

Computer und Internet

  •  

Kurz und Knapp

  • Verwalten Sie Ihre E-Mails nicht im Browser
    Installieren Sie sich besser einen E-Mail-Client wie beispielsweise Thunderbird von Mozilla.

 

Tierische Freunde

  • Entspannen und kuschelig liegen
    An kalten Tagen kuscheln sich Katzen gerne an warme Plätze um zu dösen und zu entspannen. Gerne suchen sie sich dabei Positionen aus, wo sich sich sicher fühlen und alles überblicken können. Richten Sie ihrer Zatze doch ein schönes Plätzchen an der Heizung ein. Zum Beispiel mit einer Aussichtsplattform. Aber auch die Couch ist ein idealer und gemütlicher Ort zum Kuscheln.

Kurz und Knapp

  •  

 

Umwelttipp

  • Еinkaufen ohne Auto
    "Schon wieder ein überfüllter Parkplatz am Supermarkt." Dieser ägerliche Ausspruch muss nicht sein. Nehmen wir doch einfach das Fahrrad und gönen uns von den eingesparten Kosten eine Kleinigkeit. Dabei dürfen wir ruhig großzügig rechnen, denn bei Kurzfahrzen sind Benzinverbrauch und Verschleiß des Autos besonders hoch.

Kurz und Knapp

  •  

 

Wissen

  •  

Kurz und Knapp

  • Das Passwort für das alliierte Hauptquartier lautete während der Landung in der Normandie "Mickey Mouse"
Short URL: http://linkcode.de/2w4

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.