Sie sind hier

Zitate und Sprüche | 08. Oktober

Zitate und Sprüche

Zitate, Sprüche, Weisheiten und mehr.

 

Zitate

  • "Der Frühling ist zwar schön, doch wenn der Herbst nicht wär', wär' zwar das Auge satt, der Magen aber leer."
    Friedrich Freiherr von Logau
     
  • "Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt."
    Marie Curie
     
  • "Die Angst vor der Klimakatastrophe ist uralt - ähnlich wie die Angst vor dem Fremden."
    Hans von Storch - Klimaforscher
     
  • "Man lebt nicht, wenn man nicht für etwas lebt."
    Robert Walser
     
  • "Blicke können unsere Seele streicheln."
    Patrice Jeancourt
     
  • "The nine most terrifying words in the English language are, 'I´m from the gouvernment and I´m here to help'."
    Ronald Reagan

Goethe und Schiller

  • "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
    Johann Wolfgang von Goethe

Dichter und Denker

  • "Müde macht uns die Arbeit die wir liegen lassen, nicht die, die wir tun."
    Marie von Ebner-Eschenbach
     
  • "Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei."
    George Orwell

Alte Meister und junge Wilde

  • "Der Himmel hilft niemals denen, die nicht handeln wollen."
    Sophokles
     
  • "Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden."
    Galileo Galilei 

 

Sprüche

  •  

Sprichworte

  •  

Aus anderen Ländern

  • Das Streben, Wünsche nach Besitz zu befriedigen, heißt Feuer mit Stroh zu löschen.
    Chinesisches Sprichwort
     
  • Nichts ist mehr zu fürchten, als ein Dummer.
    Aus Japan.

In anderen Sprachen

  •  

 

Lateinische Redewendungen

  • Quid desiderat pacem, praeparet bellum.
    Wer den Frieden will, bereite sich auf den Krieg vor.
    Flavius Vegetius Renatrus: Epitoma rei militaris 3, praefatio

  • Virtus non stemma.
    Leistung nicht Abstammung
    Wahlspruch des Duke of Westminster.

  • In omnibus veritas.
    In allem die Wahrheit.
    Motto der Universität Mannheim.

  • Civitas sibi faciat civem.
    Der Staat macht sich selbst seine Staatsbürger.
    Der Staat bestimmt selbst, wer Staatsbürger ist.

  • Ex unitate vires.
    Aus Einigkeit Kraft.
    Einigkeit macht stark.

 

Tweets

  •  
Short URL: http://linkcode.de/2gi

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.