Sie sind hier

Der Porsche Boxster Spyder

Montag, 21. Februar 2011 - 16:12

Ein Fahrzeug für echte Roadsterfans

Leipzig, 21.02.2011 - Roadsterfahrern geht es in der Regel vor allem um eines: Fahrspaß ? und das am besten ohne Verdeck. Komfort spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle. Für solche Puristen hat der schwäbische Autohersteller Porsche vor einiger Zeit ein neues Modell auf den Markt gebracht. Das Fahrzeugportal auto.de stellt den Roadster aus dem Hause Porsche vor.

Auf der Basis des Porsche Boxster hat der Fahrzeughersteller den Boxster Spyder entwickelt. Der Boxster Spyder ist die konsequente Umsetzung eines idealen Roadsters. Auf Alltagstauglichkeit wurde bewusst zugunsten des Fahrspaßes verzichtet. Sogar bei hohen Geschwindigkeiten ist das Fahren ohne Verdeck ein absoluter Genuss.

Obwohl der Boxster Spyder in erster Linie für das Fahren mit offenem Verdeck konzipiert ist, sieht er mit geschlossenem Verdeck geradezu spektakulär aus. Neben solchen Äußerlichkeiten kann der Porsche aber auch mit inneren Werten punkten. Der 3,4-Liter-Sechszylinder-Boxermotor erbringt eine Leistung von 235 Kilowatt (320 PS). Das geringe Eigengewicht des Wagens von nur 1.275 Kilogramm sorgt dafür, dass das Leistungsgewicht bei knapp unter 4 Kilogramm je Pferdestärke liegt.

Trotz seiner hohen Leistung verbraucht der Boxster Spyder vergleichsweise wenig Sprit. Ein Verbrauch von 9,8 Litern Super Plus ist durchaus realistisch, was ungefähr den Angaben des Herstellers entspricht. Dieser Wert ist jedoch nur bei einer relativ gemäßigten Fahrweise zu erwarten.

Weitere Informationen:

 


Pressemitteilung von:
Porsche | Lisa Neumann | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (341) 49288-240 | Fax.:+49 (341) 49288-59


Short URL: http://linkcode.de/q7

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.