Sie sind hier

Senioren

Grundsatzposition

Ich fordere ein zukunftsfähiges Konzept, um dem demographischen Wandel gerecht zu werden. Hierbei sollen die Einwohner, Vereine und Initiativen, an der Erarbeitung des Konzeptes beteiligt werden. Für an Demenz und Alzheimer erkrankte Menschen sind genügend geeignete Heimplätze bereitzuhalten. Auch die Einrichtung eines mitbestimmenden Seniorenbeirates halte ich sowohl auf Kreis- als auch auf Ortsebene für erforderlich, damit  die Senioren ihre Interessen besser vertreten können.

Entwicklung des ländlichen Raumes im Bereich der Altenpflege/betreutes Wohnen

Ich will, dass die Menschen auch im Alter selbstbestimmt leben können. Daher setzen wir uns daher dafür ein, dass auch in kleineren Ortschaften für Senioren mehr Angebote geschaffen werden. Mit Beteiligung der örtlichen Bevölkerung müssen Wege gefunden werden, auch die Pflege und betreutes Wohnen vor Ort zu verbessern. Ich unterstütze daher die Gründung von so genannten Bürgergenossenschaften mit derartigen Zielen.

“Haltegriffe statt Hindernisse”

Für die Senioren im Kreis Coesfeld sollen unter Beteiligung eines Seniorenbeirates Sitz- oder Ruhemöglichkeiten an Strassen und Wegen geschaffen werden. Auch bei Straßenbauarbeiten in Kreuzungen muss auf eine stufenlose Absenkung der Bordsteine geachtet werden. So können Menschen mit Rollatoren oder Rollstühlen besser die Straßenseite wechseln. Damit Familen und vor allem Kinder wieder auf Grünflächen spielen können, sollen separate Hundewiesen geschaffen werden. Es muss Hundewiesen geben wo die Hunde das ganze Jahr frei rumlaufen können.

Short URL: http://linkcode.de/149

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.