Sie sind hier

Das Spiel mit den Elementen

Feuer, Erde, Wind und Wasser...

Das Spiel mit den verschiedenen Elementen ist wichtiger Bestandteil in unserem Garten. Arbeiten im Garten geht nur mit der Natur und nicht gegen sie mit ihren elementaren Naturgewalten. Schon für die alten griechischen Philosophen waren diese Elemente die Grundbausteine des Lebens.

Feuer

Das Feuer neu entfachen und immer wieder versorgen sind Arbeiten, die schon unsere Vorfahren erledigten und auch heute immer noch ein Erlebnis. Rituale des Alltags werden neu entdeckt. Feuer ist immer Mittelpunkt der Raumes. Das ist seit Menschengedenken so. Feuer ist bedingungslose emotion. Das Betrachten der Flammen vermittelt ein angenehm entspannendes Ambiente. Gleichzeitig löst es arnachische Erinnerungen in uns aus: Feuer führt zusammen. Feuer erfordert Aufmerksamkeit. Feuer ist Schlichtheit und Schönheit in Harmonie vereint. Feuer hat viele Gesichter. Feuer hat reinigende Kraft. es befreit in der Natur von allem Überflüssigen und macht neues Wachstum möglich. Feuer ist natürliche Kraft. Feuer ist ein Element, das keine Kompromisse kennt. Feuer ist Stärke. In jedem kleinen Funken steckt eine unbändige Urgewalt.

Erde

... folgt ...

Wind

... folgt ...

Wasser

Dem wichtigsten Element in unserem Leben, dem Wasser. Wasser ist der Urprung allen lebens. Wir möchten ihm eine Bedeutung geben, die über das Alltäglich hinausgeht. Wasser ist ursprünglich, muß fließen, in Bewegung sein, auftreffen, erfrischen und vor allem spürbar sein.

Short URL: http://linkcode.de/1gm

Aus dem Bücherschrank

 

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.