Sie sind hier

Coesfelder Auslese

Dienstag, 11. August 2015 - 13:06

Rainer Wermelt | rainerwermelt.de | Coesfelder Merkwürdigkeiten

Merkwürdigkeiten

Für manchen steht schon heute fest: Coesfeld hat mehr Merkwürdigkeiten als Sehenswürdigkeiten. Eine dieser Merkwürdigkeiten ist die Auswahl derer, die zu einem Unternehmerfrühstück eingeladen werden und wer eben nicht. Unternehmerfrühstücke oder -treffen gibt es landauf landab. Sie sind wichtig für die Wirtschaftsförderung und für Gewerbetreibende. Soweit so gut. Fraglich ist allerdings wer zu dieser illustren Runde eingeladen wird. Die Unternehmer natürlich, und der Bürgermeister. Und ein paar ganz handverlesene Gäste mit einem ganz besonderen Parteibuch, so scheint es.

Einladung "aus Versehen"

Jetzt gibt es Meldungen [1] [2] die aber ein sonderbares Licht auf die weiteren Einladungen wirft. So schreibt die SPD das "seine Einladung ein Versehen war"[1] . Gemeint ist damit Hermann-Josef Vogt, SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Ratsmitglied. Dieser staunte nicht schlecht, als dort ein MdB und einen MdL mit am Tisch saßen. Die Frage ist nun, nach welchen Kriterien die Stadt, oder Mitveranstalterin die VR-Bank Westmünsterland, die Teilnehmer des Unternehmerfrühstücks einlädt.

Eene meene Muh, und raus bist Du...

Die Coesfelder Nachrichten zitieren Stadt-Sprecherin Dorothee Heitz so: „Wir hatten bereits den Verteiler auf die Stadtmarketing-Mitglieder ausgeweitet."  Ich bin ebenfalls Mitglied im Stadtmarketingverein Coesfeld & Partner. Eine Einladung habe ich auch nicht bekommen, vielleicht wirklich auch nur weil ich kein Unternehmen, sondern dort als natürliche Person Mitglid bin. Trotzdem ist die Stellungnahme der Stadt aus meiner Sichtweise schlichtweg falsch weil die Einladung eben nicht an alle Mitglieder gegangen sein kann.  Auch die anderen Parteien haben nicht alle Einladungen bekommen. Robert Böyer von Pro Coesfeld schreibt mir dazu: "Auch Pro Coesfeld hat keine Einladung bekommen. Frau Vennes wurde als stellvertretende Bürgermeisterin eingeladen. Das hat, in diesem Fall, nichts mit Pro Coesfeld e.V. zu tun, weil kein Fraktionsmitglied Frau Vennes als stellvertretende Bürgermeisterin vertreten kann. Die Behauptung Pro Coesfeld e.V. sei eingeladen worden ist falsch. Vielleicht ist es gar nicht so wichtig die kommunalen Politiker einzuladen, aber dennoch darf ein solches Treffen nicht zu Wahlkampfzwecken missbraucht werden. Und dass werfe ich dem Bürgermeister vor. Schade, in anderen Orten wird das neutraler und damit auch sachlicher gemacht."  Wer nun also eine Einladung bekommt ist für mich nicht nachvollziehbar. Erinnerungen an alte Kinderabzählreime kommen mir in den Sinn. Eene meene Muh, und raus bist Du... 

Fragen

Die Stadt und die VR-Bank täten meiner Meinung nach gut daran solche Einladungen nach klaren und für Jedermann nachvollziehbaren Richtlinen zu verschicken. Für mich ist es nämlich nicht erkenntlich nach welchen Kriterien die Einladungen versendet werden. Daher habe ich der VR-Bank und der Stadt Coesfeld eine E-Mail geschrieben in denen ich frage:

  1. Nach welchen Kriterien werden die Einladungen zum Unternehmerfrühstück verschickt?
  2. Sind diese Kriterien für die Einladung für alle Teilnehmer gleich? Wenn "Nein", aus welchen Gründen?
  3. Welche Politiker werden eingeladen? Welche Unterschiede werden für Bundes- und Landtagsabgeordnete bzw. für Lokalpolitiker gemacht?
  4. In welcher Form werden die Einladungen verschickt?
  5. Worin besteht der Grund für eine Enladung an einen CDU MdB Schiewerling und keine Einladung an einen SPD MdB Hampel?
  6. Wie wird bei der Auswahl der Eingeladenen die Neutralitätspflicht des Bürgermeisters gewährleistet?
  7. Wenn der Verteiler für die Einladungen die Mitglieder des Stadtmarketingvereins umfasst, warum habe ich dann keine Einladung bekommen?
  8. Wie soll die zukünftige Verfahrensweise bei den Einladungen aussehen?

Ich bin auf die Stellungnahmen sehr gespannt.

 

Quellen:

[1] Frühstück im kleinen Kreis?
SPD-Vorsitzender Hermann-Josef Vogt zweifelt Neutralitätspflicht von Bürgermeister Öhmann an
http://www.coesfelder-nachrichten.de/unternehmerfruehstueck/

[2] Bürgermeister nutzt Unternehmerfrühstück für Parteifreunde
http://www.spd-coesfeld.de/index.php?nr=68524&menu=1

[3] Leistungsstarke Landwirtschaft im Münsterland
Unternehmerfrühstück bei Firma Agravis
https://www.vr-bank-westmuensterland.de/wir-fuer-sie/presse/2015-05-29-u...

 

Updates:

2015-08-11
Gleichlautende Anfrag an die Kontaktformulare der VR-Bank Westmünsterland, der Stadt Coesfeld und des Stadtmarketingvereins Coesfeld & Partner gerichtet


Referenzen

Orte:

Short URL: http://linkcode.de/1y4

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.