Sie sind hier

Meilenstein: Gesetzentwurf zur Cannabisregulierung

Mittwoch, 4. März 2015 - 15:11

Rainer Wermelt | rainerwermelt.de | Meilenstein: Gesetzentwurf zur Cannabisregulierung

Grüne stellen Gesetzentwurf vor

Heute stellt die Bundestagsfraktion der Grünen einen Gesetzentwurf vor, der Geschichte schreiben wird. Zum ersten Mal wird ein konkretes Gesetz im Parlament beraten, das den Handel mit Cannabis detailliert regeln soll. Allerdings ist nicht damit zu rechnen, dass das Gesetz so beschlossen wird. Zu verbissen klammert sich die große Koalition derzeit noch an ihre Prohibitionsideologie.

Özdemirs Hanfpflanzen

Mit dieser Vorlage leisten die Grünen jedoch nicht nur exzellente Arbeit, sondern liefern auch eine Grundlage für weitere Diskussionen. Sie haben viel Zeit und Energie in dieses Projekt gesteckt. Sie zeigen, dass sie nicht nur lustige Öffentlichkeitsarbeit mit Özdemirs Hanfpflanzen machen können, sondern auch ihren Auftrag im Parlament erfüllen.

Gesetzentwurf liefert wichtigen Beitrag zur Diskussion

"Ich erlebe immer öfter, dass nicht mehr darüber diskutiert wird, ob legalisiert werden soll, sondern wie wir das konkret umsetzen können. Dazu liefern die Grünen mit ihrem Gesetzentwurf einen wichtigen Beitrag." freut sich Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbandes.

Zeit um über Details zu reden

Der Gesetzentwurf ist sehr umfangreich. Nicht jeder wird mit jedem Detail einverstanden sein, aber jetzt ist die Zeit gekommen, über diese Details zu reden. Es ist nun zu hoffen, dass das Thema auch in zukünftigen Koalitionsverhandlungen endlich ernsthaft angegangen wird.

Weitere Informationen:

Deutscher Hanf Verband
www.hanfverband.de


Referenzen

Personen:

Short URL: http://linkcode.de/1u5

 


Zu guter Letzt

QR-Code

Der QR-Code für diese Seite. Der QR-Code für diese Seite.